Diskussionsforum
Menü

Glasfaser-Router günstig gesucht


04.11.2018 17:16 - Gestartet von Raller2001
Hi,


Ich will zu www.tng.de , die bieten Fiber-Anschlüsse (Ich will 300mbit).
Aber ein Gerät mit überbordenden Features brauche ich nicht, also nur einen WLAN-Fiber-Router.
Gibt es Geräte, die deutlich unter den AVM-Modellen liegen?
Dank+Gruß
ps: Einen guten WLAN-Adapter, um die 300mbit überhaupt über 2 Räume hinweg zu empfangen brauche ich auch noch - Tips?
Menü
[1] 38385901 antwortet auf Raller2001
19.10.2019 12:11
Benutzer Raller2001 schrieb:
Hi,


Ich will zu www.tng.de , die bieten Fiber-Anschlüsse (Ich will 300mbit).
Aber ein Gerät mit überbordenden Features brauche ich nicht, also nur einen WLAN-Fiber-Router.
Gibt es Geräte, die deutlich unter den AVM-Modellen liegen?
Dank+Gruß
ps: Einen guten WLAN-Adapter, um die 300mbit überhaupt über 2 Räume hinweg zu empfangen brauche ich auch noch - Tips?
Der Wille steht vor der Tür, sagt der Volksmund. Du bist ja wohl das Supersparbrötchen. Glasfaserrouter kosten nunmal und das Angebot ist sehr überschaubar. WLAN mit 300 MBit/s sind auch mit 5 GHz kaum zu schaffen.
Menü
[1.1] SchnittenGott antwortet auf 38385901
28.12.2019 21:46
Benutzer 38385901 schrieb:
Benutzer Raller2001 schrieb:
Hi,


Ich will zu www.tng.de , die bieten Fiber-Anschlüsse (Ich will 300mbit).
Aber ein Gerät mit überbordenden Features brauche ich nicht, also nur einen WLAN-Fiber-Router.
Gibt es Geräte, die deutlich unter den AVM-Modellen liegen?
Dank+Gruß
ps: Einen guten WLAN-Adapter, um die 300mbit überhaupt über 2 Räume hinweg zu empfangen brauche ich auch noch - Tips?
Der Wille steht vor der Tür, sagt der Volksmund. Du bist ja wohl das Supersparbrötchen. Glasfaserrouter kosten nunmal und das Angebot ist sehr überschaubar. WLAN mit 300 MBit/s sind auch mit 5 GHz kaum zu schaffen.

Ich antworte der Einfachheit halber mal auf beide Postings.
Vom Glasfaser-Anbieter gibt es das Glasfaser Modem mit dazu.
An diesem wird dann der Router betrieben (=> Einstellung "Verbindung über externes Modem")
Klar gibt es auch Geräte, die billiger sind als die Fritzboxen.
Aber ob man damit dann wirklich stabil und dauerhaft 300 Mbit/s über WLAN zur Verfügung hat, möchte ich ernsthaft bezweifeln...
Ich selbst nutze die Fritzbox 6890 (=> bauähnlich zu der 7590, nur noch zusätzlich mit LTE on top für den Notfall)
Als Gegenstelle am Desktop nutze ich die Asus PCE-AC88.
Damit habe ich wirklich STABIL nicht nur 300 Mbit/s. sondern 500+ Mbit/s per WiFi.
Zwischenzeitlich hatte ich auch Ubiquiti Router zum Testen, im Endeffekt sehen die zwar stylish aus, kommen von der Performance her aber nicht im allerentferntesten an AVM heran!
Wie so oft heißt es auch hier: Wer billig kauft, kauft zweimal :-)