Diskussionsforum
Menü

Keine Mails mehr für mich


31.08.2007 10:02 - Gestartet von 7VAMPIR
Keine Mails mehr für mich.
Ich habe vor längerer Zeit schon die email Nutzung weitgehend eingstellt.

Eine Mailadresse gebe ich bei meinen Kontaktinformatioen nicht mehr heraus. Den privaten email Versand durch Freunde habe ich mir verbeten.

Wer mich erreichen will bekommt meine No und ich rufe auch brav zurück (für die geizgeilfinderInnen).

Ich halte einige Möglichkeiten für automatische Mitteilungen wie Newsletter offen. Da ich alle Absender einzeln kenne und einen starken Filter setzen kann ist das die Mühe wert.

Wenn wirklich mal eine Notwendigkeit besteht (Bilder als Anhang), stelle ich eine 1x Adresse nur dafür nach Absprache bereit und sperre sie anschliessend wieder.

Folgende Seite hilft sehr:
SPAMGOURMET.COM

Insgesamt ist das Medium email so entwertet, dass ich keine Lust mehr habe und es auch keinem anderen empfehle.

CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html
http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode




Menü
[1] cabal antwortet auf 7VAMPIR
31.08.2007 13:57
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Keine Mails mehr für mich. Ich habe vor längerer Zeit schon die email Nutzung weitgehend eingstellt.

Eine Mailadresse gebe ich bei meinen Kontaktinformatioen nicht mehr heraus. Den privaten email Versand durch Freunde habe ich mir verbeten.

Wer mich erreichen will bekommt meine No und ich rufe auch brav zurück (für die geizgeilfinderInnen).

Ich halte einige Möglichkeiten für automatische Mitteilungen wie Newsletter offen. Da ich alle Absender einzeln kenne und einen starken Filter setzen kann ist das die Mühe wert.

Wenn wirklich mal eine Notwendigkeit besteht (Bilder als Anhang), stelle ich eine 1x Adresse nur dafür nach Absprache bereit und sperre sie anschliessend wieder.

Folgende Seite hilft sehr:
SPAMGOURMET.COM

Insgesamt ist das Medium email so entwertet, dass ich keine Lust mehr habe und es auch keinem anderen empfehle.

CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode





ich gebe Dir prinzipiell vollkommen recht

doch ich frage mich wie Du das ganze beruflich managst oder wenn Du Waren online bestellst.

Das läuft alles/vieles über email und bist geschäftlich verpflichtet auf Deiner Webseite eine email Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Prinzipiell finde ich die Idee mit 1 cent pro Mail nicht schlecht..: Pro Mail muss man einen Cent zahlen und gut ist.
Menü
[1.1] 7VAMPIR antwortet auf cabal
31.08.2007 17:09
doch ich frage mich wie Du das ganze beruflich

Geht alles telefonisch besser als per mail. Telefon ist interaktiv und daher mA überlegen.

Ehrlich gesagt ist mail doch kaum besser als das altmodische Briefe schreiben. Schneller, aber nicht besser.

managst oder wenn Du Waren online bestellst.

Beim online bestellen korrespondiere ich mit einem bestimmten Partner. Der kommt temporär auf eine Whitelist.
Siehe unten bei "Newsletter"

Aber nur wenn er sich weigert zu telefonieren.
Manchmal weigere ich mich dann aber auch dieses Geschäft mit ihm zu machen.

Das läuft alles/vieles über email und bist geschäftlich verpflichtet auf Deiner Webseite eine email Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Verpflichtet? Wer könnte mich denn verpflichten? Es gibt so viele Leute, die sich eine lohnende Internetpräsenz entgehen lassen.
Warum sollte ausgerechnet ich das tun "müssen". Ich komme gut ohne aus. Es würde nicht besser sondern nur mehr Kanäle öffnen. Also mehr Arbeit und uneffizientere Kommunikation.
Wer mich anruft kommt direkt zum Zug - oder bekommt eine Absage. Jedenfalls wird alles sofort erledigt.


Prinzipiell finde ich die Idee mit 1 cent pro Mail nicht schlecht..: Pro Mail muss man einen Cent zahlen und gut ist.

Ist leider nur schwer umzusetzen.

CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html
http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode


Benutzer cabal schrieb:
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Keine Mails mehr für mich. Ich habe vor längerer Zeit schon die email Nutzung weitgehend
eingstellt.

Eine Mailadresse gebe ich bei meinen Kontaktinformatioen nicht mehr heraus. Den privaten email Versand durch Freunde habe ich
mir verbeten.

Wer mich erreichen will bekommt meine No und ich rufe auch brav
zurück (für die geizgeilfinderInnen).

Ich halte einige Möglichkeiten für automatische Mitteilungen wie Newsletter offen. Da ich alle Absender einzeln kenne und einen starken Filter setzen kann ist das die Mühe wert.

Wenn wirklich mal eine Notwendigkeit besteht (Bilder als Anhang), stelle ich eine 1x Adresse nur dafür nach Absprache bereit und sperre sie anschliessend wieder.

Folgende Seite hilft sehr:
SPAMGOURMET.COM

Insgesamt ist das Medium email so entwertet, dass ich keine Lust mehr habe und es auch keinem anderen empfehle.

CU 7VAMPIR
SMS º¹b³s²²²²s¹

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html http://nopic.pda.teltarif.de/arch/2007/kw34/s26999.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::
CenturyGothicUnicode





ich gebe Dir prinzipiell vollkommen recht

doch ich frage mich wie Du das ganze beruflich managst oder wenn Du Waren online bestellst.

Das läuft alles/vieles über email und bist geschäftlich verpflichtet auf Deiner Webseite eine email Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Prinzipiell finde ich die Idee mit 1 cent pro Mail nicht
schlecht..: Pro Mail muss man einen Cent zahlen und gut ist.
Menü
[2] Ich nehm's sportlich
cassiel antwortet auf 7VAMPIR
31.08.2007 15:50
Für mich ist SPAM ein Online-Game bei dem es gilt möglichst exakt und ohne false positives die Spreu vom Weizen zu trennen. Dank geschickter Prävention, eigenem Mailserver mit header-Analyse und greylisting ist SPAM für mich praktisch kein Thema mehr. Es kommt nur noch dann etwas durch wenn die Spammer gezielt meine Hürden überwinden. Auf diesen "Rohrbruch" warte ich nun schon seit Jahren gespannt um dann meinen nächsten Zug machen zu können.
Menü
[2.1] Gerd2000 antwortet auf cassiel
31.08.2007 16:16
Klasse Beitrag! Sonst kommst du wohl auch im Leben gut zurecht, wenn du deine Grundsätze auf andere Gebiete ausweitest! Kompliment. Soviel Souveränität und Sachverstand sollten hier alle im Forum mal haben . . .
Menü
[2.1.1] You're hired!!!
beccon antwortet auf Gerd2000
01.09.2007 12:46
Wenn Du das hältst, was Du versprichst, kannst Du bei uns als Administrator arbeiten.

Conrad

PS: Der letzte hatte auch erst dem Mund so voll genommen. Er hat auch allen Spam zuverlässig herausgefiltert. Rechnungen und Kundenpost leider auch. Schade.

Menü
[2.1.1.1] cassiel antwortet auf beccon
01.09.2007 13:32
Benutzer beccon schrieb:
Wenn Du das hältst, was Du versprichst, kannst Du bei uns als Administrator arbeiten.

Ich nehme mal an du meinst mich.
Die FUSSP verspreche ich allerdings nicht, denn die Spam-Prävention ist ein wichtiger, aber höchst individueller Baustein auf den man als Admin nur sehr geringen Einfluß hat z.B. wenn man eine Horde DAUs hüten muss. Kurz: ein guter Admin als Lösung ist keine Patentlösung, sondern Wunschtraum. Das größte Problem beim Spam befindet sich meist zwischen Bildschirm und Rückenlehne.
http://spam.weltretter.de/2007/08/29/zahl-der-phishing-opfer-gestiegen/

PS: Der letzte hatte auch erst dem Mund so voll genommen. Er hat auch allen Spam zuverlässig herausgefiltert. Rechnungen und Kundenpost leider auch. Schade.

Ja, diese Erfahrung höchst inkompetenter Mail-Admins, die sich wahnsinnig schlau bei der Spam-Bekämpfung vorkommen, habe ich auch gemacht. Es ist nachweislich vorgekommen, dass Admins bei einem namhaften Webmail-Provider nicht in der Lage waren selbstständig ihre Server RFC konform zu konfigurieren. http://caffeine.yi.org/read.php?2,4,4
Ich hab sogar mal einen erlebt der seinen Server für eingehende Mails vollkommen dicht gemacht hat, der oder dessen User aber munter bitterböse Mails rausgeschickt hat, warum man ihm nicht antworte.

Merke: Admins können das Spamproblem nicht lösen, aber sowohl eindämmen als auch verschlimmbessern.