Diskussionsforum
Menü

taugt Ad-Aware?


06.01.2006 15:48 - Gestartet von j.m.
Ist auch Freeware. Erkennt das auch zuverlässig alle Schnüffelprogramme?
Menü
[1] mmk antwortet auf j.m.
06.01.2006 16:11
Benutzer j.m. schrieb:
Erkennt das auch zuverlässig alle Schnüffelprogramme?

Nein. Kein Programm kann 'alle' Schnüffelprogramme erkennen, malm ganz zu schweigen von einer Zuverlässigkeit in diesem Bereich.

Lies:
-> http://www.mathematik.uni-marburg.de/~wetzmj/index.php?viewPage=sec-removal.html
-> http://oschad.de/wiki/index.php/Kompromittierung
Menü
[1.1] GKr antwortet auf mmk
06.01.2006 17:18
Benutzer mmk schrieb:
Benutzer j.m. schrieb:
Erkennt das auch zuverlässig alle Schnüffelprogramme?

Nein. Kein Programm kann 'alle' Schnüffelprogramme erkennen, malm ganz zu schweigen von einer Zuverlässigkeit in diesem Bereich.

Lies:
->
http://www.mathematik.uni-marburg.de/~wetzmj/index.php?viewPage=sec-removal.html -> http://oschad.de/wiki/index.php/Kompromittierung

Mal anders gefragt:
Wenn ich Adware laufen lasse auf meinem privaten PC, kann ich dann alles, was Adware erkennt, ohne Rücksicht auf Verluste in die Quarantäne schicken und dort löschen?

Mich verunsichert immer, daß dort auch Einträge erscheinen, die meiner Meinung nach ganz harmlos sind. Und ich befürchte dann immer, etwas zu löschen und nachher läuft irgendein Programm nicht mehr.

GKr
Menü
[1.1.1] nicmar antwortet auf GKr
06.01.2006 18:57
Hi mmk, mir ist oschad und so klar, ich werde auch keine Malware installieren und hoffen, dass Adaware sie findet...

Aber so ein Programm im Hintergrund zu haben, welches ggf. eine solche findet, wäre doch nicht schlecht.
Menü
[1.1.1.1] norbert_schraeder antwortet auf nicmar
07.01.2006 09:35
Ein gutes Programm ist Pest Petrol. Sehr zuverlässig. Finde ich deutlich besser als Ad-Aware. Habe damit nur negative Ergebnisse erzielt.
Menü
[1.1.1.1.1] nicmar antwortet auf norbert_schraeder
07.01.2006 11:57
Benutzer norbert_schraeder schrieb:

Ein gutes Programm ist Pest Petrol.

Ist das Freeware?
Menü
[1.1.1.1.1.1] thn antwortet auf nicmar
07.01.2006 15:30
Benutzer nicmar schrieb:
Benutzer norbert_schraeder schrieb:

Ein gutes Programm ist Pest Petrol.

Ist das Freeware?

Antwort hier:
http://www.pestpatrol.de/
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] nicmar antwortet auf thn
07.01.2006 15:34
Ok, keine Freeware... :-(
Menü
[1.1.1.1.1.1.2] GKr antwortet auf thn
07.01.2006 17:11
Benutzer thn schrieb:
Benutzer nicmar schrieb:
Benutzer norbert_schraeder schrieb:

Ein gutes Programm ist Pest Petrol.

Ist das Freeware?

Antwort hier:
http://www.pestpatrol.de/

Guten Abend,
kannst Du mir diese Frage vielleicht beantworten?

Mal anders gefragt:
Wenn ich Adware laufen lasse auf meinem privaten PC, kann ich dann alles, was Adware erkennt, ohne Rücksicht auf Verluste in die Quarantäne schicken und dort löschen?

Mich verunsichert immer, daß dort auch Einträge erscheinen, die meiner Meinung nach ganz harmlos sind. Und ich befürchte dann immer, etwas zu löschen und nachher läuft irgendein Programm nicht mehr.

GKr
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.1] mirko2002 antwortet auf GKr
07.01.2006 17:27
Benutzer GKr schrieb:
Benutzer thn schrieb:
Benutzer nicmar schrieb:
Benutzer norbert_schraeder schrieb:

Ein gutes Programm ist Pest Petrol.

Ist das Freeware?

Antwort hier:
http://www.pestpatrol.de/

Guten Abend, kannst Du mir diese Frage vielleicht beantworten?

Mal anders gefragt:
Wenn ich Adware laufen lasse auf meinem privaten PC, kann ich dann alles, was Adware erkennt, ohne Rücksicht auf Verluste in die Quarantäne schicken und dort löschen?

Mich verunsichert immer, daß dort auch Einträge erscheinen, die meiner Meinung nach ganz harmlos sind. Und ich befürchte dann immer, etwas zu löschen und nachher läuft irgendein Programm nicht mehr.

GKr

In der Regel schon wofür es natürlich keine Garantie gibt weil man selber immer überprüfen sollte was dort in Quarantäne verschoben wird. Das der meiste Teil Sachen sind die man noch nie gesehen hat ist der schwierige Teil daran. Ich kann Dir allerdings aus Erfahrung sagen das ich Adaware seit knapp fast 2 Jahren nutze und bisher nie Probleme damit hatte. Habe alle Funde in Quarantäne geschoben und anschließend nach Neustart (wenn alles einwandfrei ging) gelöscht. Und hatte noch nicht ein einziges Mal Probleme.
Inwieweit jetzt andere Programme mehr Müll finden mag ich zu bezweifeln.
Ich gehe eher davon aus das jedes Programm seine "Spezialitäten" findet.
Adaware findet das eine - SpyBot findet zum Bsp wieder was anderes.. es wäre in diesem Fall sicher nicht verkehrt mehrere dieser Programme installiert zu haben um wirklich sauber arbeiten zu können.
Hoffe das Dir das als Antwort genügt :-)

Mirko
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.1.1] GKr antwortet auf mirko2002
07.01.2006 17:31
Benutzer mirko2002 schrieb:
Benutzer GKr schrieb:
Benutzer thn schrieb:
Benutzer nicmar schrieb:
Benutzer norbert_schraeder schrieb:

Ein gutes Programm ist Pest Petrol.

Ist das Freeware?

Antwort hier:
http://www.pestpatrol.de/

Guten Abend, kannst Du mir diese Frage vielleicht beantworten?

Mal anders gefragt:
Wenn ich Adware laufen lasse auf meinem privaten PC, kann ich dann alles, was Adware erkennt, ohne Rücksicht auf Verluste in
die Quarantäne schicken und dort löschen?

Mich verunsichert immer, daß dort auch Einträge erscheinen, die meiner Meinung nach ganz harmlos sind. Und ich befürchte dann immer, etwas zu löschen und nachher läuft irgendein Programm
nicht mehr.

GKr

In der Regel schon wofür es natürlich keine Garantie gibt weil man selber immer überprüfen sollte was dort in Quarantäne verschoben wird. Das der meiste Teil Sachen sind die man noch nie gesehen hat ist der schwierige Teil daran. Ich kann Dir allerdings aus Erfahrung sagen das ich Adaware seit knapp fast 2 Jahren nutze und bisher nie Probleme damit hatte. Habe alle Funde in Quarantäne geschoben und anschließend nach Neustart (wenn alles einwandfrei ging) gelöscht. Und hatte noch nicht ein einziges Mal Probleme.
Inwieweit jetzt andere Programme mehr Müll finden mag ich zu bezweifeln.
Ich gehe eher davon aus das jedes Programm seine "Spezialitäten" findet.
Adaware findet das eine - SpyBot findet zum Bsp wieder was anderes.. es wäre in diesem Fall sicher nicht verkehrt mehrere dieser Programme installiert zu haben um wirklich sauber arbeiten zu können.
Hoffe das Dir das als Antwort genügt :-)

Mirko

Absolut.
Besten Dank.

GKr