Diskussionsforum
Menü

HBCI


14.12.2010 12:58 - Gestartet von jba
Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) befürwortet das System - neben dem aufwendigeren HBCI-Verfahren. "Grundsätzlich zu empfehlen sind Hardware- basierte Lösungen wie HBCI-Chipkarte oder TAN-Generator, da hierbei die kryptographischen Schlüssel sicher auf einer speziellen Plattform gespeichert werden"

Warum soll jetzt HBCI aufwändiger sein?

Ich kann nicht verstehen, warum dauernd wieder irgendwelche abstrusen Lösungen ("... muss der Anwender die Daten der Überweisung nicht parallel auf dem TAN-Generator eintippen, sondern kann sie sich am Bildschirm des PCs über Lichtsignale übertragen lassen.") entwickelt werden, wenn es HBCI schon seit Jahren gibt und einwandfrei funktioniert. Nur beworben wird es nicht.

jba