Allgemeines Forum
  • 01.06.2013 00:42
    ufe schreibt

    Elektriker-Kosten Telefon bei Umzug

    Ich soll 180 Franken Elektriker-Kosten zahlen für das Klemmen von 2 kleinen Kabeln, in ein nagelneuen Bau mit ca. 16 Wohnungen, das keine 10 Sekunden dauert!!!

    Wo gibt es das sonst noch auf der Welt, als in einem der reichsten Länder der Welt wie die Schweiz? Ist das keine Abzocke? Selbst in Entwicklungsländern, muss man keine Telefon Kabeln klemmen.

    hier unser Brief an Sunrise.Ch:

    ..................­..........­..........­..........­...................

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    durch einen Umzug mussten wir feststellen, dass wir für das klemmen von 2 kleinen Telefonkabeln sage und schreibe 180 Franken Elektriker-Kosten zahlen müssen, dass es sonst in keinem Land der Welt gibt.
    Finden Sie das normal, dass man für einige Sekunden Arbeit 180 Franken zahlen muss. In Deutschland
    wird eine Telefonleitung freigeschalten, man steckt den Kabel rein, und das Telefon geht.

    Ich würde mich freuen, wenn sie sich melden.
    Gruss
    Ursula Ferri
    (Diesen Brief schrieb für mich: Dervis Eser, teslatec@gmx.net), 0049-178-1792453)


    Brief an Sunrise:





    Guten Tag,

    nachdem wir 5x angerufen haben und uns Sunrise Oerlikon versprochen hat, wir könnten sofort zu Sunrise Glatt und einen W-LAN Routermodem austauschen, was nicht zutraf, und wir damit vor Umzug und nach Umzug nun seit ca. 1 Woche kein Internet und Festnetztelefon haben, kündigen wir hiermit fristlos!

    Wir werden morgen zu Cablecom wechseln, weil es dort dieses verrückte Elektriker-Problem nicht gibt, das auch sonst in keinem unterentwickelten Land gibt.
    Dort unterschriebt man den Vertrag, zieht in eine neue Wohnung ein oder zieht um und steckt sein Telefon oder W-Lan Modem ein und konfiguriert es und das Telefon oder Internet geht.

    Das ist für einer der reichsten Länder der Welt eine Abzocke, dass man für das klemmen von 2 kleinen Kabeln 180 Franken zahlen muss, wass man auch selber machen könnte. Warum muss man sowas überhaupt machen. Ich habe nie gehört, dass man in Deutschland für das klemmen von 2 kleinen Kabeln, dass in 5 Sekunden erledigt ist, 180 Franken zahlen muss. Davon ist nicht mal die Rede!

    Nie wieder Sunrise! Das reicht.
    Ich werde morgen um 10.00h anfangen, in allen Foren diesen Fall zu erwähnen, anfangen werde ich mit teltarif.ch usw. und werde "20minuten" anschreiben.
    Wo auf der Welt gibt es noch so etwas auf der Welt? Dann wird eben ein Jahr nicht mehr telefoniert!!! Gruss
    Ferri Ursula

    Kopie an teltarif.ch - "20minuten"