Allgemeines Forum
Menü

Billig Mobil in der Schweiz mit pre-pay


02.05.2011 22:14 - Gestartet von maxim
Interessant: http://www.swilliamtell.ch/?p=227



CHF 0.07 ins schweizer Festnetz bzw. CHF 0.19 in’s schweizer Mobilnetz pro Minute (excl. Aufbaugebühr).



Habe das mal ausprobiert und funktioniert tip top. Sprachqualität ist ebenfalls einwandfrei.



Menü
[1] starline antwortet auf maxim
03.05.2011 18:11
denke das lowcaller.com um weiten einfacher und günstiger ist.
Menü
[1.1] maxim antwortet auf starline
03.05.2011 18:30
Kann man mit Lowcaller die Access Line in Polen benutzen, so dass das mit Lycamobile funktionieren würde? Dann wäre das in der Tat einfacher.



Wenn ich das richtig verstehe, macht Lowcaller doch das selber wie der SIM dialer. In der Beschreibung wird aber gesagt, dass Lowcaller die Access Nummer des Landes der SIM Karte benutzt.



Bei Pre-pay Plänen zahlt man also schon da mindestens CHF 0.14 pro Minute (mit Aldi).



oder verstehe ich was falsch?
Menü
[1.1.1] starline antwortet auf maxim
04.05.2011 19:56
Benutzer maxim schrieb:

Kann man mit Lowcaller die Access Line in Polen benutzen, so
dass das mit Lycamobile funktionieren würde? Dann wäre das in
der Tat einfacher.



Wenn ich das richtig verstehe, macht Lowcaller doch das selber
wie der SIM dialer. In der Beschreibung wird aber gesagt, dass
Lowcaller die Access Nummer des Landes der SIM Karte benutzt.



Bei Pre-pay Plänen zahlt man also schon da mindestens CHF 0.14
pro Minute (mit Aldi).



oder verstehe ich was falsch?



LowCaller is now available in the following countries:



Austria

Belgium

Denmark

France

Germany

Ireland

Italy

Netherlands

Norway

Spain

Switzerland

United Kingdom



im übrigen kann je nach anwendung app und telefon natürlich auch per sip in die meisten länder gratis telefoniert werden, sei es über wlan oder daten wie umts.

im übrigen ist der betamax ableger der feind nr. 1 aller mobilanbieter :-) rein preislich gesehen http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-1.html

Menü
[1.1.1.1] maxim antwortet auf starline
05.05.2011 10:28
Ich habe mir soeben eine SIM bei Vectone Mobile bestellt. Dort kann man eine USA Nummer für 1Rp/Minuten anrufen. Wenn das mit lowcaller klappt, dann könnte man so für ca. 3 Rappen pro Minute Mobil auf das schweizer Festnetz telefonieren.



Manuell kann man natürlich immer via USA telefonieren aber mit Lowcaller oder dem SIM dialer kann man bequemer die Kontakte aus dem Telefonadressbuch verwenden.
Menü
[1.1.1.1.1] starline antwortet auf maxim
05.05.2011 10:50
Benutzer maxim schrieb:

Ich habe mir soeben eine SIM bei Vectone Mobile bestellt. Dort
kann man eine USA Nummer für 1Rp/Minuten anrufen. Wenn das mit
lowcaller klappt, dann könnte man so für ca. 3 Rappen pro
Minute Mobil auf das schweizer Festnetz telefonieren.



Manuell kann man natürlich immer via USA telefonieren aber mit
Lowcaller oder dem SIM dialer kann man bequemer die Kontakte
aus dem Telefonadressbuch verwenden.

Das rechnet sich aber sicherlich nicht :

- Vectone: Das Angebot ist nur gültig bis 31.05.2011.

- Verbindungsaufbaugebühren



da kannst du ja gerade über vienna collect telefonieren gratis per einwahlnummer http://www.vienna-collect.at/index.php?frame=1900&lang=49&site=50
Menü
[1.1.1.1.1.1] maxim antwortet auf starline
05.05.2011 12:32
und somit wäre ein Anruf in's .ch Festnetz mit Vectorone nur noch 1Rp/Minute (exkl. Aufbaugebühr). Zumindest bis Ende Mai. Nicht schlecht. Leider funktionierte es nicht als ich es gerade getestet habe, aber ev. später wieder.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] starline antwortet auf maxim
05.05.2011 14:29
Benutzer maxim schrieb:

und somit wäre ein Anruf in's .ch Festnetz mit Vectorone nur
noch 1Rp/Minute (exkl. Aufbaugebühr). Zumindest bis Ende Mai.
Nicht schlecht. Leider funktionierte es nicht als ich es gerade
getestet habe, aber ev. später wieder.



Hoffe du hast aber schon ein konto von einem betamax ableger eröffnet?

Und anschliessend deine mobile nummer eingetragen? Ohne das ist ja hoffe ich klar dass so keine anrufe gemacht werden können.