Diskussionsforum
Menü

Filiago


04.11.2015 13:26 - Gestartet von Kubatz
Beim Tarife anschauen im Netz ganz toll. (leider steht nie über das Ende der Nutzung was dort). Anbau relativ gut. (macht ja auch ein bezahlter nicht von Filiago).
Umsetzung vom telefonieren ins Festnetz wurde mir einfach abgeschaltet, weil dort sich Leute einklinken und es teuer wird auf Eure kosten. Begründen oder einen Nachweis dieser Kosten gibt es natürlich nicht, trotz Anfrage. Man bezahlt zwar nur einen Teil, aber wer weiß wieviel es den wirklich war ohne Nachweiß???
Nach Ende der Laufzeit, bei ordentlicher Kündigung "Achtung" muß man alles zurücksenden ( Spiegel, LNB, Feed Arm, 20m Kabel, Modem ) macht man es nicht erst Miete, danach volle Kosten 420,13€ plus sicherlich sonstige Kosten. Das soll im einwandfreiem Zustand zurückgesendet werden, ha,ha nach 2 Jahren wenn es draußen hing??? Geht nicht ohne Gebrauchsspuren.
Von dem tatsächlichem Nutzen der Verbindung wird ja genug erzählt. Wie in der Werbung versprochen leider nicht. Hotline 20 Cent mit Festnetz, hat man ja nicht. Also mit Handy 60 Cent. Support 1,86 € aus Festnetzt... wieder Handy. Lasst Euch gleich die Nummer vom Installateur geben mit normaler Handynummer.
Mag sein wenn garnichts geht, das man von einer Alternative reden könnte. Im nachhinein..." nie wieder" Der Vertrag ist am 31.12.2015 zu Ende, seit einem halben Jahr bezahle ich aber nutze diesen nicht mehr. Habe jetzt Festnetzanschluß bei 1&1 (dort ist alles in Ordnung.
Danke Kubatz