Diskussionsforum
Menü

Welcher int.prepaid Anbieter taugt was?


12.04.2009 11:51 - Gestartet von Schwachmaaat
Hallo,

gibts es irgendwo eine Auflistung mit den ganzen Anbietern im Vergleich?

Taugt Globalsim etwas???
Menü
[1] rudiradler antwortet auf Schwachmaaat
12.04.2009 12:36
Benutzer Schwachmaaat schrieb:
Hallo,

gibts es irgendwo eine Auflistung mit den ganzen Anbietern im Vergleich?

Taugt Globalsim etwas???

Von Globalsim habe ich bisher nur Gutes gehört, kannst ja mal gucken, ob hier im Forum schon Erfahrungen von Anderen stehen.

Eine komplette Auflistung habe ich noch nirgends gefunden, es macht wohl eher Sinn und hilft, wenn man entsprechend seiner Reiseländer nach günstigen Anbietern sucht.

Menü
[1.1] Seufz antwortet auf rudiradler
12.04.2009 18:21
Alle Anbieter mit Nummer in Liechtenstein und Jersey hatten schon Probleme. Auch Globalsim hatte mal ein längeres Outage. Daher sind viele Kunden zu United Mobile oder Sunsim gegangen. Wenn die Roaminggebühr bei unter 10ct. liegt, neige ich fast zu deutschen Vistream-Nummern, da dort dieses Risiko nicht so groß ist. Ein sinnvoller Vergleich ist schwierig, da die Anforderungen bei den Kunden zu unterschiedlich sind.
Menü
[1.2] RobbieG antwortet auf rudiradler
13.04.2009 19:48
Hi,

Benutzer rudiradler schrieb:
Von Globalsim habe ich bisher nur Gutes gehört, kannst ja mal gucken, ob hier im Forum schon Erfahrungen von Anderen stehen.

Ach ja.

Dass denen die Plattform für ein Viertel Jahr abgestürzt ist - dafür konnten sie nichts.

Dass die Firma ihren Sitz irgendwo in Florida hat? Egal.

Dass man seinen Aufladungen ewig hinter her jagen muß, bis sie wirklich aufgeladen werden?

Dass man sein Guthaben auf 0 gestellt bekommt und nur, wenn man massiv protestiert, kommt es wieder?

Dass die AGBs nette Details enthalten über Mindestumsatz/Mindestnutzung und so weiter?

Wirf mal Tante Google an.

Warnung: Ausländische Roaming-Karten sind nix für zartbesaitete Gemüter.

Die Firmen und ihre Leute wechseln schneller, als Du gucken kannst.


Menü
[2] barthwo antwortet auf Schwachmaaat
12.04.2009 18:22
Es muss nicht unbedingt ein internationaler Anbieter sein um international günstig zu telefonieren.

Ich verwende solomo und liege damit bei den meisten abgehenden Verbindungen deutlich günstiger als GlobalSim und Co. Lediglich geringe Kosten für eingehende Calls im Ausland (meist 5 oder 10 cent/min) fallen an.

z.B. Frankreich - Frankreich 29 cent, Globalsim 35 cent
oder Deutschland - USA 9 cent, Globalsim 44 cent
oder Deutschland - Deutschland 8 cent, Globalsim 19 cent...
Menü
[3] Gophy antwortet auf Schwachmaaat
13.04.2009 12:16
Benutzer Schwachmaaat schrieb:
Hallo,

gibts es irgendwo eine Auflistung mit den ganzen Anbietern im Vergleich?

Taugt Globalsim etwas???

www.prepaidgsm.net/en/international.html