Diskussionsforum
Menü

Cellion: USA-Erfahrungen ?


23.05.2006 09:37 - Gestartet von gerd9000
Hat jemand schon mit www.cellion.de in den USA Erfahrungen gesammelt?

Gruß Gerd
Menü
[1] Gophy antwortet auf gerd9000
12.10.2006 16:32
Benutzer gerd9000 schrieb:
Hat jemand schon mit www.cellion.de in den USA Erfahrungen gesammelt?

Gruß Gerd

Hallo,

war gerade 10 Tage in Cincinnati.
Ich hatte mir eine SIM-Karte von Cellion bestellt und mir ein günstiges Triband-Handy zugelegt. Leider konnte ich damit nur einmal beim Zwischenstopp in New York, JFK telefonieren. Wie sich herausstellte, nutzt Cellion das Netz von Cingular Wireless, das in Cincinnati nur mit 850 Mhz ausgebaut ist, so dass sich das Triband-Handy (1900 Mhz) nicht einbuchen konnte. (Netzabdeckung siehe http://www.gsmworld.com/roaming/gsminfo/index.shtml)
Wie mir die Hotline mitteilte, braucht man im übrigen für Roaming (außerhalb des Cingular-Netzes) unbedingt ein Quadband-Handy, d. h. bei der Cellion Karte funktionierte kein Roaming im vorhandenen 1900-Mhz-T-Mobile-Netz.

Wenn es denn funktioniert, kann man aber dann mobil über einen Trick günstig nach Deutschland telefonieren: bei www.freedigits.com gibt es eine kostenlose lokale USA-Rufnummer, die per VOIP funktioniert. Diese kann man dann zuhause z. B. auf einer Fritzbox o. ä. einrichten. Dann kostet die Minute mobil nach D nur 29 Ct./Min + evtl. Weiterleitung durch die Fritzbox.

Ciao
Frederico
Menü
[2] AlexandraG antwortet auf gerd9000
13.10.2006 18:50
Hallo Gerd,

wir haben cellion im Juni/Juli 5 Wochen in den USA benutzt. Wir befanden uns im Westen der USA. Ich habe positive Erfahrungen gemacht, obwohl wir oft in einem fremden Netz eingebucht waren. In den Städten und Ortschaften gab es überhaupt kein Problem. Lediglich in den Nationalparks war es etwas kritisch. Im Zion keine Chance, ebenso im Nirgendwo zwischen Utah und Nevada. Im Yellowstone war ich angenehm überrascht, dort hatten wir einen hervorragenden Empfang in der Nähe des Old Faithful.

Auf jeden Fall ist ein Quadband Handy zu empfehlen. Ich habe damals ein gebrauchtes bei cellion für 29 EUR inkl. Versand bestellt. Außerdem empfehlenswert ist es über cellion für die nächsten Verwandten oder Bekannten die Nummer 01028 freischalten zu lassen. Wir haben das bei meiner Schwester veranlaßt. Sie hat kostenlos telefoniert und wir haben für ihren Anruf 1 cent/min und für unseren aufs Handy eingehenden Anruf 29 cent/min. Für 30 cent in den USA mobil erreichbar zu sein, ist schon toll.

Grüße
Alexandra