Diskussionsforum
Menü

Britische Datenkarte


12.03.2008 10:12 - Gestartet von t.maihess
Also als Kunde fühle ich mich ein wenig auf den Arm genommen:

Da wurde die UM+ (britische SIM) groß beworben und eine Wechselaktion lanciert. Wenn man sein gesamtes Guthaben von der liechtensteinischen tatsächlich auf die neuen, britischen Karten transferiert hat, wurde die Liechtensteinischen deaktiviert. Das konnte man nur umgehen indem man einige Cent Restguthaben dort belassen hat.

Nun funktionieren die neuen, guten, britischen UM+ Karten (die tatsächlich besser 'erreichbar' sind als die Liechtensteinischen) aber z.B. nicht in allen Ländern, in denen vorher auch die alte funktionierte (z.B. Dom Republik).

Und jetzt Datendienste: Die werden auch wieder nur für die alten Karten angeboten - was ein Wirrwarr. Habe ich mich da wirklich verbessert mit Switch auf britische Karten?

Thorsten