Diskussionsforum
Menü

Push to Talk empfehlenswert?


14.09.2005 15:42 - Gestartet von Schalk
Hi!

Ein Bekannte von mir überlegt für seine Firma (ein Transportunternehmen) Push to Talk einzusetzen.
Nun haben weder er noch ich Erfahrung damit und bitten um eure Hilfe.

Würdet ihr das Empfehlen?
Wo liegen eventuelle Nachteile?
Oder würdet ihr Empfehlen die VPN Option von E+ zu nutzen? (also die interne "Flatrate")

Besten Dank für eure Hilfe
Schalk
Menü
[1] Dragen antwortet auf Schalk
14.09.2005 15:49
Benutzer Schalk schrieb:
Hi!

Ein Bekannte von mir überlegt für seine Firma (ein Transportunternehmen) Push to Talk einzusetzen. Nun haben weder er noch ich Erfahrung damit und bitten um eure Hilfe.

Würdet ihr das Empfehlen?
Wo liegen eventuelle Nachteile?
Oder würdet ihr Empfehlen die VPN Option von E+ zu nutzen?
(also die interne "Flatrate")

Besten Dank für eure Hilfe
Schalk
Hallo,
anders rum gefragt.
Was erwartet Dein bekannter als Nutzen von Push to Talk?

Wenn man weiß was er erreichen möchte, dann kann man beurteilen ob push to talk die beste Lösung ist oder ob Alternativen besser geeignet sind, die man dann empfehlen kann.
Menü
[1.1] Schalk antwortet auf Dragen
15.09.2005 21:07
Hi!

Also er möchte in erster Linie für sich und seine Fahrer erreichen, daß er mit ihnen und sie untereinander so günstig wie möglich in Kontakt treten können.

Die Fahrer sind in ganz Deutschland unterwegs und müssen z.B. mit der Zentrale wegen Ausweichrouten, zusätzlichen Ladestationen, Staus etc in Kontakt treten und telefonieren untereinander um z.B. Routentips auch wegen Staus etc. zu geben.

Wären für einen Tip Dankbar
Schalk
Menü
[1.1.1] Dragen antwortet auf Schalk
15.09.2005 22:03
Benutzer Schalk schrieb:
Hi!

Also er möchte in erster Linie für sich und seine Fahrer erreichen, daß er mit ihnen und sie untereinander so günstig wie möglich in Kontakt treten können.

Die Fahrer sind in ganz Deutschland unterwegs und müssen z.B. mit der Zentrale wegen Ausweichrouten, zusätzlichen Ladestationen, Staus etc in Kontakt treten und telefonieren untereinander um z.B. Routentips auch wegen Staus etc. zu geben.

Wären für einen Tip Dankbar
Schalk
Hallo,

wenn Du Zeit zum lesen hast, dann zieh Dir mal die Angebote folgender gängiger Systeme rein
http://www.elog-center.de/fakten/telematik/fuhrparkmanagement/tabelle_fuhrparkman.pdf

Denk dran, dass es gerade im Transportbereich wichtig ist, bestimmte Daten zu reproduzieren und zu dokumentieren.

Die meisten Fehler passieren durch Übertragung von Sprachinformationen.
Der Faher hat was anderes verstanden als der Disponent gesagt hat etc.
Gerade wenn die Änderungen Auswirkungen auf den Lieferzeitpunkt oder sogar Liefer-/Beladeort haben ist eine schriftliche Information sehr hilfreich.

Sind noch weitere Fragen? Dann einfach fragen......
Menü
[2] J.Malberg antwortet auf Schalk
23.10.2005 11:12

Würdet ihr das Empfehlen?
Wo liegen eventuelle Nachteile?
Oder würdet ihr Empfehlen die VPN Option von E+ zu nutzen? (also die interne "Flatrate")

Ich würde eher die E+ "Flatrate" oder BASE nehmen, weil einfacher und zur Zeit ist PTT leider noch in den Kinderschuhe.

Ps. Zusätzlich sollten die Fahrer ein gutes Navi haben, auch wenn man den Weg kennt, fast jedes Navi empfängt die über Radio ausgestrahlten Verkehrsmeldungen und berechnet die Strecke auch während der Fahrt neu.

Ich selber muss oft zum Gericht nach Köln fahren und obwohl ich die Strecke kenne führt mich mein Becker Navi immer zuverlässig um die Stau (die es in Köln reichliech gibt).

Menü
[3] garim antwortet auf Schalk
08.12.2005 04:33
Benutzer Schalk schrieb:
Hi!

Ein Bekannte von mir überlegt für seine Firma (ein Transportunternehmen) Push to Talk einzusetzen. Nun haben weder er noch ich Erfahrung damit und bitten um eure Hilfe.

Würdet ihr das Empfehlen?
Wo liegen eventuelle Nachteile?
Oder würdet ihr Empfehlen die VPN Option von E+ zu nutzen?
(also die interne 'Flatrate')

Besten Dank für eure Hilfe
Schalk

meine Empfehlung:
Wir nutzen: Rahmenvertrag mit versch. VPN-Optionen mit E+, je nach Anzahl der Teilnehmer im Group-Tarif und zudem eine (günstige) Flottensteuerung per GPS über eine Internetplattform (ca. 1,50 €/Tag, europaweite Nutzung).
Falls Informationen gebraucht werden, Mail an garim@web.de

Gruß Garim
Menü
[4] dr.juergen antwortet auf Schalk
08.12.2005 08:16
Guck die mal http://dialing.de/ptt/ptt-info.php?session=nichteingeloggt den Dienst an. Ist wie PTT aber ist nicht auf so wenige Handys begrenzt, da der Dienst über eine Software realisiert wird. Ist auch Netzübergreifend und sogar ins Ausland möglich.
Wenn ihr wirklich viel miteinander/untereinander telefoniert solltet ihr Base nehmen, wenn's wenig ist vielleicht simply (telefonieren untereinander für lulu!) ist zwar zur zeit noch aktion, aber so wie sich der Markt gerade bewegt...
selbst nach einer solchen Aktion liegts du bei den Discountern bei im Moment 14ct/Minute (da kannst du schon 3Stunden Telefonieren um auf 25€ zu kommen und nicht nur zu BASE/E+)

Jürgen