Diskussionsforum
Menü

Wichtigster Punkt fehlt: Rufnummermitnahme


15.05.2008 15:40 - Gestartet von bluepuma
Nette Gegenüberstellung, aber seien wir doch mal ehrlich: der wichtigste Punkt Rufnummermitnahme (hin) fehlt in der Übersicht.

Was bringt mir 1 Cent pro Minute weniger, wenn ich dafür meine Rufnummer aufgeben muss?
Menü
[1] kbaer antwortet auf bluepuma
16.05.2008 09:24
Benutzer bluepuma schrieb:
Nette Gegenüberstellung, aber seien wir doch mal ehrlich: der wichtigste Punkt Rufnummermitnahme (hin) fehlt in der Übersicht.

Was bringt mir 1 Cent pro Minute weniger, wenn ich dafür meine Rufnummer aufgeben muss?

Das stimmt, ich gehe davon aus das über kurz oder lang dieser Service auch bei allen Discountern angeboten wird.

MfG
kbaer
Menü
[1.1] Jochen_O2 antwortet auf kbaer
16.05.2008 10:35
Auch ich möchte unbedingt meine Rufnummer behalten und für mich kommen deswegen nicht alle Anbieter in Frage.

Alternativ finde ich es wichtig/interessant, ob man sich eine Rufnummer beim neuen Anbieter frei aussuchen kann (wenn ja, wie sind die Rufnummer-Gassen) und ob es sogar eine "Gold-Nummer" gibt...

Das fehlt auch meiner Meinung nach im Artikel.



Menü
[2] Mort antwortet auf bluepuma
19.05.2008 11:06
Benutzer bluepuma schrieb:
Was bringt mir 1 Cent pro Minute weniger, wenn ich dafür meine Rufnummer aufgeben muss?

Manchen ist das auch egal. Man war ja früher auch gewohnt, von seinen Freunden alle 2 Jahre eine neue Nummer zu bekommen...

Aber auch sonst fehlen mir ein paar Informationen, z.B. Datentarife, gibt's UMTS?, Auflademöglichkeiten (von Rubbelkarten, die es nur in den passenden Filialen gibt, bis zu automatischer Lastschrift), freie Wahl der Rufnummer, Routing im Ausland, ...
Menü
[2.1] Jochen_O2 antwortet auf Mort
30.05.2008 14:41
Manchen ist das auch egal. Man war ja früher auch gewohnt, von seinen Freunden alle 2 Jahre eine neue Nummer zu bekommen...

Früher habe ich die Freundinnen sogar noch schneller gewechselt als die ihre Rufnummern...

(Kleiner Spaß!)
:-)
Menü
[3] Enthilsah antwortet auf bluepuma
30.05.2008 14:35
Zudem finde ich auch, dass der Punkt der "Karten-Gültigkeit" wieder einmal nicht erwähnt wurde, sprich: wie lange kann ich die SIM-Karte nutzen nach der letzten Aufladung? Wie lange kann ich anrufen bzw. angerufen werden?!

Auch wichtig wären in einer "universellen" Vergleichsübersicht die Auflademöglichkeiten: Form (Rubbelkarte,Überweisung...) und Betrag (Minimal- bzw. Maximalbetrag)