Diskussionsforum
  • 13.01.2010 19:00
    Deerhunter schreibt

    webOS Update Probleme durch Patches und HomebrewApps

    Nahezu alle bisher aufgetretenen Problemmeldungen nach dem Update auf webOS 1.3.5.2 betreffen Geräte, auf denen vorher Patches oder HomebrewApps installiert waren.
    Viele User haben die eindeutigen Hinweise, Patches und Themes zu deinstallieren, nicht befolgt und zum Teil manuelle Änderungen am System durchgeführt. Und offensichtlich hinterlassen auch deinstallierte HomebrewApps ihre Spuren im System, die zu Problemen führen können.
    Hinzu kommt, daß mit diesem Update die Verzeichnisstruktur für Apps geändert wurde, so daß man nur empfehlen kann, vor dem Update alle Homebrews zu entfernen.
    Da darf man sich imho nicht wundern, wenn Probleme auftreten. Man darf zudem nicht vergessen, daß eine Installation derartiger Apps und Patches nur durch einen - wenn auch sehr einfachen - Hack, dem Einschalten des Developermodes am Gerät, möglich ist.
    Und hier gilt schon immer die alte Weisheit: Wer ein Gerät hackt und nicht authorisierte Software installiert, darf sich anschließend nicht über Probleme beklagen!

    Grüße, Deerhunter
  • 23.01.2010 13:21
    EmoHoernRockz antwortet auf Deerhunter
    Benutzer Deerhunter schrieb:
    > Nahezu alle bisher aufgetretenen Problemmeldungen nach dem
    >
    Update auf webOS 1.3.5.2 betreffen Geräte, auf denen vorher
    >
    Patches oder HomebrewApps installiert waren.(...)
    >
    Da darf man sich imho nicht wundern, wenn Probleme auftreten. (...)

    Hajo, wie ich schon schrieb, ich habe Homebrew oder Preware gar nicht auf diesem Pre installiert, oder installiert gehabt.

    Und mein Pre macht seit dem Update auf 1.3.5.2 noch immer die Probleme.
    Jetzt konnte ich die letzten Tage doch tatsächlich Yahoo nutzen. Aber seit heute meldet das Pre wieder "Anmeldefehler".

    Gleiche Fehler hatte ich auch bei Google und für den Messenger bei AIM.
    Allerdings reichte es dort aus, jeweils das Konto zu entfernen und dann wieder hinzuzufügen, ggf. nachdem ich einmal das Pre ab- und wieder eingeschaltet habe.

    Bei Yahoo hilft das nicht. Irgendwann werde ich dann wohl, wie beim letzten Mal, einfach das Konto wieder hinzufügen können.