Diskussionsforum
Menü

"Tipp" im Beitrag


10.09.2020 15:11 - Gestartet von TechNick
Bei Netzausfall: "zunächst sollte man sich über die Informationskanäle des Providers (Aktuell- oder Status-Bereich der Webseite, Social-Media-Kanäle) informieren, ob die Störung bereits bekannt ist und an der Behebung gearbeitet wird." Und das geht WIE, ohne Netz?
Menü
[1] Kuch antwortet auf TechNick
11.09.2020 17:30
Hallo,

am besten dazu mal im Artikel alles lesen, was unter der Überschrift "Einem Netzausfall vorbeugen" steht: Da empfehlen wir eine Ersatz-SIM in einem anderen Netz, auf die man dann schnell eine Tagesflat o. ä. buchen kann. Steht alles mit konkreten Empfehlungen im Text.

Alexander Kuch
Menü
[1.1] cebko antwortet auf Kuch
29.11.2020 00:53
Das ist ein gerechtfertigter Hinweis. Im Falle einer Störung äußert fast jeder Kunde gegenüber der Störungshotline "Ich b r a u c h e das Internet!". Aber sich im Vorfeld über Alternativen im Falle eines Ausfalls Gedanken machen? Na wo würden wir denn da hinkommen! Oft genug enden solche Gespräche mit der Drohung des Kunden "Ich suche mir einen anderen Anbieter!". Na dann, viel Spaß mit dem anderen Anbieter der 100% Ausfallsicherheit bietet.

Benutzer Kuch schrieb:
Hallo,

am besten dazu mal im Artikel alles lesen, was unter der Überschrift "Einem Netzausfall vorbeugen" steht: Da empfehlen wir eine Ersatz-SIM in einem anderen Netz, auf die man dann schnell eine Tagesflat o. ä. buchen kann. Steht alles mit konkreten Empfehlungen im Text.

Alexander Kuch