Diskussionsforum
Menü

Für viele mehr als ausreichend


21.02.2009 01:58 - Gestartet von maurice1332002
Um es kurz zu machen, diese echt preisgünstigen Netbooks (oder neu Mini-Notebooks) sind in Verbindung mit externer Tastatur, Maus und 17'' TFT für die meisten Nutzer völlig ausreichend.

INet, Onlinebanking, Briefe schreiben, Bilder der DigiCam bearbeiten und abspreichern, und und und..., alles in guter Qualität möglich.
Darüber hinaus kann man das "Ding" noch prima in den Urlaub, zum Wohnwagen, zu Freunden um Bilder zu zeigen, zum Wochenendhaus oder Laube mitnehmen.
Menü
[1] rofada antwortet auf maurice1332002
21.02.2009 19:55

einmal geändert am 21.02.2009 19:56
Benutzer maurice1332002 schrieb:
Um es kurz zu machen, diese echt preisgünstigen Netbooks sind für die > meisten Nutzer völlig ausreichend.

Mag sein, aber dann kann ich auch gleich einen PDA (z.B. Blackberry/Nokia Communicator o. E71) nehmen, der ist noch viel kleiner/leichter - und ist "für die meisten Nutzer völlig ausreichend."

Also ich finde die Netbooks zum dauerhaften Arbeiten unzureichend, dann lieber Home PC - und für die mobile Nutzung zu groß/unhandlich im Vergleich zum PDA, mit dem ich darüberhinaus auch noch wesentlich bequemer telefonieren kann..........
Menü
[1.1] maurice1332002 antwortet auf rofada
22.02.2009 14:27
Benutzer rofada schrieb:
Mag sein, aber dann kann ich auch gleich einen PDA (z.B. Blackberry/Nokia Communicator o. E71) nehmen, der ist noch viel kleiner/leichter - und ist "für die meisten Nutzer völlig ausreichend."
Der überwigende Teil in meinem Bekannten-/Verwandtenkreis nutzt 1 mal die Woche Onlinebanking, surft 2-3 mal die Woche im INet und schreibt alle paar Wochen mal einen Brief. Das ist das Nutzungsverhalten der meisten PC-Besitzer. Mit einem PDA wären die meisten völlig überfordert.
Ich bleib dabei, für Nutzer mit oben beschriebenen Nutzungsverhalten -und das sind halt die meisten- ist ein Netbook völlig ausreichend.

Also ich finde die Netbooks zum dauerhaften Arbeiten unzureichend, dann lieber Home PC - und für die mobile Nutzung zu groß/unhandlich im Vergleich zum PDA, mit dem ich darüberhinaus auch noch wesentlich bequemer telefonieren kann..........
Für das "dauerhafte" Arbeiten geb ich dir Recht, aber die meisten Nutzer sitzen halt nicht "ständig" vor ihrem Bildschirm, sondern nutzen die Kiste wenige Stunden in der Woche. Und dann reicht ein Netbook in Verbindung mit externer Tastatur, Maus und Bildschirm eben völlig. Zusätzlich ist man im "Fall eines Falles" auch mal mit dem PC mobil.