Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
7660 7661 7662
Menü

Wozu ...


22.02.2021 10:48 - Gestartet von BjWei
... muß heute noch irgend jemand über eine Festnetznummer erreichbar sein, wenn ich als Anrufender mittels einer MonatsFlat ab 3,99 € zu jeder Tageszeit beliebig lange in JEDES deutsche Netz sprechen kann?!
Menü
[1] bluepepper antwortet auf BjWei
22.02.2021 13:12
Benutzer BjWei schrieb:
... muß heute noch irgend jemand über eine Festnetznummer erreichbar sein, wenn ich als Anrufender mittels einer MonatsFlat ab 3,99 € zu jeder Tageszeit beliebig lange in JEDES deutsche Netz sprechen kann?!

Steht doch im Bericht:
Anrufer ruft vom Ausland an
Mfg bluepepper
Menü
[2] Hofrat antwortet auf BjWei
22.02.2021 13:28
Benutzer BjWei schrieb:
... muß heute noch irgend jemand über eine Festnetznummer erreichbar sein, wenn ich als Anrufender mittels einer MonatsFlat ab 3,99 € zu jeder Tageszeit beliebig lange in JEDES deutsche Netz sprechen kann?!

Gleich vorne weg, meine Frau und ich kämen ganz gut ohne Festnetznummer aus. Vom Grundsatz her hast Du vollkommen recht. Bei unserem VDSL 100 Anschluss von 1&1 ist Festnetztelefonie zum gleichen Preis mit dabei. Ich zahle also das gleiche ob ich das Festnetz nutze oder nicht nutze. Es gibt viele, vor allem ältere, sogar gleichaltrige und jüngere die nur die auf Festnetznummer zu Hause anrufen. Bei den ältere und gleichaltrigen wollen die meisten auf der Festnetznummer angerufen werden und rufen auch nur auf der Festnetznummer an. Sogar die Festnetznummer von Simquadrat auf dem Smartphone wird so gut wie nie angerufen. Man weiß ja nie, Festnetz auf Simkarte und mobil, ob man nicht doch Mobilfunk Kosten dafür tragen muss mit seinem Telekom Analog Anschluss, so die Denke der Anrufer, nicht meine Denke. Viele Ältere nutzen nur ausschließlich den Telekom Analog Anschluss, Notfall Einfach Handy ist schon eine Ausnahme. Bekannte gleichaltrige von uns nutzen ihr Smartphone so gut wie ausschließlich im WLAN. Whatsapp von zu Hause aus, unterwegs auf der Mobilen Rufnummer will man möglichst nicht angerufen werden und auch möglichst nicht anrufen. Alles nur für den absoluten Notfall. So ist es in unserem Freundes und Nachbarnkreis. In der weiter entfernt wohnenenden Familie, unabhängig vom Alter, telefoniert man fast ausschließlich über Mobilfunk, bis auf eine Ausnahme.
Menü
[3] Trivial antwortet auf BjWei
22.02.2021 15:13
Benutzer BjWei schrieb:
... muß heute noch irgend jemand über eine Festnetznummer erreichbar sein, wenn ich als Anrufender mittels einer MonatsFlat ab 3,99 € zu jeder Tageszeit beliebig lange in JEDES deutsche Netz sprechen kann?!

Benutze die Festnetznummer beruflich. Da finde ich es schöner. Und man kann wählen welche Nummer gesendet wird.
Menü
[4] chl antwortet auf BjWei
22.02.2021 20:48

einmal geändert am 22.02.2021 20:49
Benutzer BjWei schrieb:
... muß heute noch irgend jemand über eine Festnetznummer erreichbar sein, wenn ich als Anrufender mittels einer MonatsFlat ab 3,99 € zu jeder Tageszeit beliebig lange in JEDES deutsche Netz sprechen kann?!

Beliebig lange gilt sicher nicht! Sofern du ein Limit überschreitest und nie ankommende Anrufe hast, wird die Simkarte dir sicher irgendwann gekündigt werden.
Auch eine gewerbliche Nutzung widerspricht ebenfalls den AGBs.

Eine übliche Festnetznummer, die du ja auch hast, ist da wesentlich toleranter.