Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
11659 1660 16617703
Menü

Transglobe telecom


03.01.2003 01:32 - Gestartet von mstel
Hallo,

bin grad über das Angebot von transglobe (www.transglobe.de) gestoßen. Die bieten über eine 0800er Nummer günstige Gespräche ab 19ct vom Handy aus. Da ich vieltelefonierer bin, ist dies für mich ein interessantes Angebot.
Kann mir jemand sagen, ob Transglobe seriös und zuverlässig ist, ob das Prinzip funktioniert und welche Erfahrungen diejenigen bisher gemacht haben, die bei Transglobe Kunde sind.
Danke schon mal für die hoffentlich kommenden Antworten

Gruß
mstel
Menü
[1] tcsmoers antwortet auf mstel
03.01.2003 09:39
Benutzer mstel schrieb:
Hallo,

bin grad über das Angebot von transglobe (www.transglobe.de) gestoßen. Die bieten über eine 0800er Nummer günstige Gespräche ab 19ct vom Handy aus. Da ich vieltelefonierer bin, ist dies für mich ein interessantes Angebot.
Kann mir jemand sagen, ob Transglobe seriös und zuverlässig ist, ob das Prinzip funktioniert und welche Erfahrungen diejenigen bisher gemacht haben, die bei Transglobe Kunde sind. Danke schon mal für die hoffentlich kommenden Antworten

Im Inland funktioniert es leidlich. Im Ausland schlecht und wenn man sein Geld zurückhaben will, geht das nicht. Aus meiner Sicht, wie alle vorausbezahlten Dienste, nur bedingt empfehlenswert. Wenn Du Vieltelefonierer bist, solltest Du besser nach einem Rahmenvertrag Ausschau halten.

peso
Menü
[2] Alexda antwortet auf mstel
03.01.2003 09:52
Benutzer mstel schrieb:
Kann mir jemand sagen, ob Transglobe seriös und zuverlässig ist, ob das Prinzip funktioniert und welche Erfahrungen diejenigen bisher gemacht haben, die bei Transglobe Kunde sind.

Also ich bin zufrieden. Ich nutze es hauptsächlich für Telefonate im Ausland, sowie vom Handy ins Ausland. Ich kann nicht sagen, dass ich es auf Herz und Nieren getestet habe, aber hatte bisher keine Probleme. Hab bis jetzt schätzungsweise einen mittelhohen 3stelligen Betrag vertelefoniert.

Transglobe hat einfach auf mich einen seriösen Eindruck gemacht durch die gute Übersicht und Verwaltung im Internet und die moderaten Preise. Was nutzt ein super billiger Anbieter, wenn er mit deinem Geld pleite macht.
Menü
[3] valjean antwortet auf mstel
03.01.2003 10:12
Hi,

ich bin eigentlich sehr zufrieden mit Transglobe. Es gibt zwar ab und an Ausfälle (obwohl es seit dem Super-GAU Mitte letzten Jahres ziemlich gut läuft) insgesamt ist der Service aber gut. Ich hab es inzwischen aus Italien, den USA und Schweden probiert und die Sprachqualität war sowohl vom Handy als auch von Telefonzellen gut.
In einem muss ich meinen Vorrednern aber zustimmen, Geld zurück ist bei Transglobe nicht, aber man kann ja erst mal mit den geschenkten 50 Cent testen und dann mit kleinen Beträgen aufladen.
Menü
[3.1] tcsmoers antwortet auf valjean
03.01.2003 11:45
Benutzer valjean schrieb:
Hi,

ich bin eigentlich sehr zufrieden mit Transglobe. Es gibt zwar ab und an Ausfälle (obwohl es seit dem Super-GAU Mitte letzten Jahres ziemlich gut läuft) insgesamt ist der Service aber gut. Ich hab es inzwischen aus Italien, den USA und Schweden probiert und die Sprachqualität war sowohl vom Handy als auch von Telefonzellen gut.
In einem muss ich meinen Vorrednern aber zustimmen, Geld zurück ist bei Transglobe nicht, aber man kann ja erst mal mit den geschenkten 50 Cent testen und dann mit kleinen Beträgen aufladen.

Ich habe es in Spanien, Türkei und den Niederlanden nicht geschafft. In Frankreich ist das System völlig uninteressant. Was mich am Meisten aufregt, ist die Nichtrückzahlung des Geldes, wenn man das System wegen Unbrauchbarkeit nicht mehr nutzen will. Wäre dieser Passus nicht, könnte man Transglobe mit Vorbehalt empfehlen.

Für mich als Rechnungsprüfer und Vielnutzer sind alle vorausbezahlten Dienste unbrauchbar. Wenn ich sehe, wieviel Abrechnungsfehler vorhanden sind, graut es mir, irgendetwas vorauszubezahlen. Wenn CallingCard, dann nur auf Rechnung mit EVN.


peso
Menü
[3.1.1] Telefon-Wutzel antwortet auf tcsmoers
03.01.2003 12:40
Benutzer tcsmoers schrieb:

Ich habe es in Spanien, Türkei und den Niederlanden nicht geschafft.

Das ist aber nicht das Problem von Transglobe. Ja, die hatten m Sommer zwei Wochen Probleme, aber in den zwei Wochen wirst du kaum in allen drei Ländern gewesen sein, oder? Och hatte in Holland, Spanien und Schweden keine Probleme. Wenn du das Ding nciht bedienen kannst, ist das nicht das problem von Transglobe!

Telefon-Wutzel
Menü
[3.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Telefon-Wutzel
03.01.2003 12:47
Benutzer Telefon-Wutzel schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Ich habe es in Spanien, Türkei und den Niederlanden nicht geschafft.

Das ist aber nicht das Problem von Transglobe. Ja, die hatten m Sommer zwei Wochen Probleme, aber in den zwei Wochen wirst du kaum in allen drei Ländern gewesen sein, oder? Och hatte in Holland, Spanien und Schweden keine Probleme. Wenn du das Ding nciht bedienen kannst, ist das nicht das problem von Transglobe!

Erstens war ich in diesen Ländern und zweitens ist das sehr wohl deren Problem. Die stellen eine Dienstleistung zur Verfügung und müssen auch den Zugang dazu schaffen. Wenn der Zugang nicht funktioniert ist das nur *deren" Problem.

In Spanien klappt es derzeit wieder nicht :-(

peso
Menü
[4] merz antwortet auf mstel
03.01.2003 11:46
im Prinzip seriös, Rückzahlung sind per AGB leider ausgeschlossen (habe mal versucht, 30 Euro zurück zu erhalten). Die Erreichbarkeit im Ausland ist unsicher (Erfahrungen aus 2000 und 2001) soll jedoch besser geworden sein. Mein Guthaben ist nun nach 2 Jahren gesperrt worden, da ich nicht mehr neu überwiesen habe, ich kann das Guthaben jedoch wieder durch Überweisung eines neuen Betrages reaktivieren, weiß aber nicht wie lange das möglich ist.
Also für viele Auslandstelefonaten von oder nach Deutschland eine gute Sache, sonst das allgemeine Prob von Prepaid = Geld weg.

Menü
[4.1] mstel antwortet auf merz
03.01.2003 21:29
Hallo,
ich meinte nur ob die Qualität ok ist und alles funktioniert wenn man aus Deutschland nach Deutschland anruft und dabei die Handycallimgcard benutzt oder ob es oft nicht erreichbar ist oder falsch abgerechnet wird. Ansonsten haben mir eure Antworten sehr weitergeholfen, danke
mstel
Menü
[4.1.1] S45 antwortet auf mstel
04.01.2003 06:38
ich hab das ganze in Deutschland mal zu DM zeiten ausprobiert und war sher zufrieden, alles bestens...
Der Mensch am Telefon war zwar nen bisschen verpalnt aber sonst alles bestens!
Menü
[4.1.1.1] tcsmoers antwortet auf S45
04.01.2003 12:15
Benutzer S45 schrieb:
ich hab das ganze in Deutschland mal zu DM zeiten ausprobiert und war sher zufrieden, alles bestens...
Der Mensch am Telefon war zwar nen bisschen verpalnt aber sonst alles bestens!

Du sagst es. Du hast es *mal* vor langer Zeit ausprobiert. Ich wollte das System nutzen und nicht ausprobieren. In Deutschland hatte ich wenig Probleme (Da lohnt es sich bei unseren Tarifen nicht.) und im Ausland nur.

peso
Menü
[4.1.1.1.1] fibrozyt antwortet auf tcsmoers
04.01.2003 12:57
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer S45 schrieb:
ich hab das ganze in Deutschland mal zu DM zeiten ausprobiert und war sher zufrieden, alles bestens...
Der Mensch am Telefon war zwar nen bisschen verpalnt aber sonst alles bestens!

Du sagst es. Du hast es *mal* vor langer Zeit ausprobiert. Ich wollte das System nutzen und nicht ausprobieren. In Deutschland hatte ich wenig Probleme (Da lohnt es sich bei unseren Tarifen nicht.) und im Ausland nur.

peso

Da bin ich völlig anderer Meinung. In Deutschland lohnt es sich gerade wegen der aktuellen Tarife mehr denn je. Mit den meisten Tarifen kann man nicht unter 20 ct/ min in der Hauptzeit telefonieren, hier lohnt es also schon mal. Im Ausland hatte ich auch oft Probleme, was aber eher mit gesperrten Zugangsnummern zu tun hatte. Ich konnte nämlich mit anderen Callingcards auch keine Verbindung aufbauen. Transtel ist nicht perfekt, aber unter den vielen Angeboten eines der besseren.
Menü
[4.1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf fibrozyt
04.01.2003 14:52
Benutzer fibrozyt schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer S45 schrieb:
ich hab das ganze in Deutschland mal zu DM zeiten ausprobiert und war sher zufrieden, alles bestens...
Der Mensch am Telefon war zwar nen bisschen verpalnt aber sonst alles bestens!

Du sagst es. Du hast es *mal* vor langer Zeit ausprobiert. Ich wollte das System nutzen und nicht ausprobieren. In Deutschland hatte ich wenig Probleme (Da lohnt es sich bei unseren Tarifen nicht.) und im Ausland nur.

peso

Da bin ich völlig anderer Meinung. In Deutschland lohnt es sich gerade wegen der aktuellen Tarife mehr denn je. Mit den meisten Tarifen kann man nicht unter 20 ct/ min in der Hauptzeit telefonieren, hier lohnt es also schon mal. Im Ausland hatte ich auch oft Probleme, was aber eher mit gesperrten Zugangsnummern zu tun hatte. Ich konnte nämlich mit anderen Callingcards auch keine Verbindung aufbauen. Transtel ist nicht perfekt, aber unter den vielen Angeboten eines der besseren.

Da habe ich ganz andere Erfahrungen gemacht. In der Türkei funktionierte die T-Card der Telekom. Transtel war gar nichts.
Was mich am Meisten aufregt, ist die Nichtrückzahlung des Guthabens, wenn man auf deren mangelhafte Dienstleistung verzichten will. Wenn es nicht funktioniert, kann ich damit leben. Wenn mir aber erzählt wird, dass es funktioniert und dann doch nicht, finde ich es äußerst unseriös das Geld nicht zurückzuzahlen.
Für mich ist dieser Laden gestorben.

peso
Menü
[4.1.1.1.1.1.1] fibrozyt antwortet auf tcsmoers
04.01.2003 15:59
Benutzer hubertengels schrieb:

Ganz gegenteilige Erfahrungen habe ich mit der CallingCard von AS-Infodienste gemacht. Diese nutze ich für längere Verbindungen bzw. bei Telefonaten, wo ich ganz gerne auch meine Handynummer anzeigen lassen möchte. Die Abrechnung erfolgt dann im 30-Sekunden-Takt (Besser als Minutentakt!) und kostet dann auch akzeptable 18.9 cent pro Minute.

Wenn man auf Support keine großen Wert legt, dann ist man auch bei Pactel gut aufgehoben. Ich nutze Transtel nur für Auslandsverbindungen, ansonsten benutze ich Pactel. Ist ja die gleiche Basis, nur mit dem Unterschied, daß die im Sekundentakt zum guten Preis (16,9 ct) abrechnen. Support ist aber wie gesagt wohl nicht so toll, habe ich allerdings auch noch nie benötigt.