Allgemeines Forum
Menü

teltex, D2-SUN


19.08.2002 16:34 - Gestartet von deltaixs
Ich habe am 2.juli den kaufvertrag für nokia 3330 mit d2 Sun-Vertrag bei TELTEX abgeschlossen.
Bisher habe ich noch kein Handy erhalten
Der D2-Vertrag läuft seit 31.7., erhalten habe ich bisher nur
nur die SIM-karte und die D2-rufnummer sowie
die anschluß-gebühren von D2 - sollte kostenlos sein nach TELTEX

Also Vorsicht bei teltex

Wem geht es ähnlich und schließt sich gerichtlichen Schritten an ?
Menü
[1] MasterX antwortet auf deltaixs
19.08.2002 17:33
Hallo!

Ich habe im Mai so einen Vertrag wie du bei Teltex abgeschlossen. Das Handy kam irgenwan im Juli, also 2 Monate nach Vertragsabschluss und den Scheck mit der erstatteten Grundgebühr kam letzten Samstag. Die Anschlussgebühr musste ich ach bezahlen. Mal sehen ob ich die noch irgendwan erstattet kriege. Viel Geduld musst du bei Teltex auf jeden Fall mitbringen.

MfG

MasterX
Menü
[2] Digi antwortet auf deltaixs
19.08.2002 19:10
Hi,
Hab auch seit 31.7. Vertrag.
Anschlußgebühren wurden zwar auf mein Vodafone Konto gutgeschrieben (lt. Vodafone Hotline), werden aber erst mit der Rechnung des darauffolgenden Monats gutgeschrieben, also muß ich auch erstmal die 25€ blechen. So ein Mist, mal gucken, ob man was dagegen machen kann.
Achja, mein Handy kam heute :)

cu
Menü
[2.1] peti antwortet auf Digi
19.08.2002 19:55
Hallo,
Kannst du mir sagen, welches Handy du bestellt hast?
Gruß, peti
Menü
[2.1.1] Digi antwortet auf peti
19.08.2002 20:17
Hi,

hab das M50 bestellt.
Habe am Donnerstag angerufen, wo es denn sei und dann haben die gleich veranlasst, es loszuschicken.
Die scheinen erst die ungeduldigen zu beliefern und dann die, die noch nix gesagt haben :)

digi
Menü
[2.1.1.1] deltaixs antwortet auf Digi
20.08.2002 23:11
Hallo digi,

scheint so zu sein...
heute habe ich mein handy bekommen,
mal sehen wie das mit der anschlußgebühr läuft,

für teltex braucht man/frau starke nerven !!!!

Gruß deltaixs
Menü
[2.1.1.2] Chrischan antwortet auf Digi
21.08.2002 08:41
mir hat D2 erst mal die Rechnung über die Anschlussgebühr geschickt. Ich habe die Rechnungskopie und die Erinnerung an meine GG erstattung per Fax an Teltex geschickt. Die "Hotline" ist seit Tagen besetzt.
Menü
[2.1.1.2.1] mahaold antwortet auf Chrischan
21.08.2002 10:11
Ich hatte / habe das gleiche Problem mit teltex.

2 x Sun24-Vertrag mit M50, AG & GG frei.

Erst Karten, dann nix mehr.

Inzwischen habe ich meine Handys, aber auch eine Rg. von D2 über AG erhalten. Lt. D2-Hotline ist aber richtig, das eigentlich keine GG anfallen sollte. Hier bei D2 anrufen, nicht teltex (geht wahrscheinlich auch schneller).

teltex "schuldet" aber immer noch die GG-Erstattung. Mal sehen, wann die kommt. Und hier wird es wohl so sein, das ein Teil mit Scheck übernommen & für den Rest "Guthabenkarten"(?) zum Aufladen des D2-Kontos geschickt werden. Keine Ahnung, noch nie gehört...

Die Aussage mit den dazugekauften Handys (andere Diskussion)scheint zu stimmen, zeitlich kommt es jedenfalls auch hin:

Eines meiner Handys zeigt beim Anschalten "Siemens - be inspried", das andere "'irgendwas' bei debitel". also wohl 2 Chargen mit unterschiedlicher "Firmware".

Menü
[2.1.1.2.1.1] Chrischan antwortet auf mahaold
21.08.2002 10:39
ich habe eben bei vodafone angerufen, die sagen mir dass teltex der Ansprechpartner für die Anschlussgebühr ist.
Also muss wohl teltex die AG an mich bezahlen. Mal gespannt wie es weiter geht.
Menü
[2.1.1.2.1.1.1] ready antwortet auf Chrischan
21.08.2002 11:08
liebe teltarifer
offensichtlich schaukelt sich hier mal wieder eine disussion hoch die derzeit eher philosophische ausmaße annimmt.
hier kurz eine kleine info:

1. richtig ist wir sind telefonisch derzeit massiv überlastet als ausweichnummer könnt ihr die 07242930533 wählen. hier kann allen kunden außer denen von quam weitergeholfen werden.

2. wir hatten massive lieferprobleme seitens der siemens m50 da vodafone derzeit bzw schon die ganze zeit die bestellt ware nicht liefern konnte. aus diesem grund wurden die geräte von uns fremd zugekauft. sicherlich verständlich dürfte auch sein dass wir einige tage brauchen weden um alle rückstände abgearbeitet zu haben.

3. die anschlussgebühr wurde seitens vodafone versehentlich berechnet wird aber bereits auf der nächsten rechnung wieder gutgeschrieben. es kommt gang darauf an in welchem vodafone callcenter ihr landet die einen haben diese info schon im system die anderen eben nicht.

4. grundgebührenerstattung erfolgt seit neustem per scheck da nach der ersten versendung von cashkarten ebenfalls viele kundenrückfragen bezüglich handhabung aufgetreten sind. alle kunden die ihr mobiltelefon vor dem 01.08.2002 und einen voucher über 15 euro erhalten haben müssten auch schon ihren scheck bekommen in händen halten.
der nächste schecklauf ist übrigens am 28.08.02

5. quam kunden können wir derzeit leider nicht weiterhelfen da wir auch keinerlei informationen von quam erhalten. wie es mit dem laden weiter geht ist fraglich. ich persönlich kann mir aber nur eine übernahme der kunden zu eplus vorstellen.

solltet ihr eure fragen per email stellen wollen könnt ihr dies auch gerne unter m.burkart@teltex.de.



5.
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1] Chrischan antwortet auf ready
03.09.2002 08:54
Hat schon jemand der angekündigten Scheck erhalten?
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1] Digi antwortet auf Chrischan
03.09.2002 09:45
Hallo,

habe nen Vertrag zum 31.07. abgeschlossen und gestern kam der Scheck an über 24*4,95€.

mfg
digi
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1.1] Chrischan antwortet auf Digi
03.09.2002 09:49
Gratuliere...

Mein Vertrag war auch zum 31.07 freigeschaltet. Scheck habe ich leider noch keinen.
Menü
[2.1.1.2.1.1.1.1.1.2] Meggi antwortet auf Digi
03.09.2002 10:45
na denn..herzlichen Glückwunsch!
Ich habe inzwischen nen Anwalt eingeschaltet und der Verbraucherzentrale geschrieben. Es ist sinnlos sich selbst mit denen abzuquälen, kostet nur wieder meine Nerven. Hoffe die bekommen noch mehr Post von Anwälten!
Gruß, Meggi
Menü
[2.1.2] deltaixs antwortet auf peti
20.08.2002 23:12
Hallo peti,
ein Nokia 3330
heute habe ich auch mein handy bekommen!

mal sehen wie das mit der anschlußgebühr läuft,

für teltex braucht man/frau starke nerven !!!!

Gruß deltaixs
Menü
[2.2] deltaixs antwortet auf Digi
20.08.2002 23:10
Hallo cu,

heute habe ich auch mein handy bekommen,
mal sehen wie das mit der anschlußgebühr läuft,

für teltex braucht man/frau starke nerven !!!!

Gruß deltaixs
Menü
[2.2.1] Revis antwortet auf deltaixs
28.08.2002 17:08
Ich will auch endlich mein Handy haben :(
Kann mir einer von euch bitte die Zusatzvereinbarung schicken, das skeine GG anfällt? Auf der Wesite gibts die ja nicht mehr, danke.
revis@uni.de
Menü
[2.2.2] Chrischan antwortet auf deltaixs
06.09.2002 13:36
Endlich ist der Scheck (GG) da. Wird heute auf der Bank eingereicht.
Die Anschlussgebühr hat Vodafone zwar in Rechnung gestellt aber bisher nicht abgebucht.

Fazit:

Alles okay !

Lieferzeit D2-Vertrag/Karten: 3 Tage
Lieferzeit Handy (3330): 3 Wochen
Lieferzeit Schecks: 7 Wochen
(jeweils nach Bestelldatum)

Was ich beanstanden muss ist dass es einen schlechten (bis keinen) Kundenservice gibt. Auf Mails, Anrufe und Fax wir nicht geantwortet. Das kann man zwar mit der Menge der Anfragen, die auch durch die Quam Aktion entstanden sind, erklären aber unschön ist es trotzdem.
Schweigen wirft kein gutes Licht auf eine Firma. Man sollte aber trotzdem bei der Quam Aktion nicht die ganze Schuld auf Teltex schieben.

Da man aber im Internet (wie auch in der normalen Geschäftswelt) nie sicher sein kann, nicht an ein schwarzes Schaf zu geraten kann ich durchaus verstehen, dass einige Leute Angst haben auf den GG etc. sitzen zu bleiben. Ging mir ja nicht anders.

Daher sollte ein Anbieter im Internet besser auf seine Kunden eingehen. Da die Leute die im Internet bestellen auch fähig sind über das selbe Medium Informationen einzuholen, sollte ein Anbieter für bessere Kritiken sorgen. Sonst wird es sich sicher schlecht auf das Geschäft auswirken.

Zu Schluss möchte ich noch anmerken, dass es immer auch auf den Ton ankommt. Dies aber auf beiden Seiten. Man sollte trotz des Ärgers den man hat, immer eine "normale" Umgangsform beibehalten, wenn es auch zugegeben manchmal schwer fällt.

Alles im allen bin ich recht zufrieden. Immerhin habe ich ein kostenloses Handy und eine günstigen Vertrag. Ich glaube/hoffe dass es bei mir keinen weiteren Ärger gibt und ich diesen Beitrag später nicht bereuen muss.

Ich hoffe auch, dass alle anderen auch noch zu Ihrem Recht kommen.

Viele Grüße

Chrischan
Menü
[2.2.2.1] mtehler antwortet auf Chrischan
06.09.2002 22:30
Ja, Mensch... ich hab' ja schon fast nicht mehr dran geglaubt, aber mein handy ist gestern tatsächlich angekommen. Erstaunlich, erstaunlich. Jetzt fehlt aber immer noch die GG-Erstattung. Und die Mailbeantwortung durch die Geschäftsleitung lässt immer noch zu wünschen übrig. Gestern eine Mail geschickt, mit Beantwortungsfrist von 24 Stunden. Auf eine Antwort warte ich jedoch immer noch. Tja, war ja aber auch leider nicht anders zu erwarten.

Was Service und Lieferzeit angeht, bekommt Teltex von mir eine glatte 6. Was das Angebot als solches angeht, muss ich wohl zugeben, dass man das eher selten findet und wird von mir mit einer 2 benotet.
Fazit: ich kann mich Chrischan eigentlich nur anschließen, dass Teltex sich wirklich wesentlich mehr um seine Kunden bemühen muss. Selbst wenn in Deutschland Kundenservice in den meisten Fällen immer noch ganz klein geschrieben wird...es muss ja mal einer anfangen und einfach besser sein, als andere. Allerdings muss Teltex da noch richtig viel an sich arbeiten...

Gruß
mtehler
Menü
[3] Reibile antwortet auf deltaixs
08.10.2002 12:22
Hi,
mir gehts genauso, hab schon bitterböse Mails an teltex geschickt und immer krieg ich das gleiche zu hören:
"der Vertrag ist noch nicht eingegangen."
Obwohl ich ihn schon vor 2 Wochen abgeschickt habe.
Ich hab noch keine Rufnummern und keine Handys. Ich schicke heute alles zurück, und nehm von meinem Rücktrittsrecht gebrauch.
Menü
[3.1] stefannbg antwortet auf Reibile
09.10.2002 00:50
Jeder wievielte Kunde hat denn mit Teltex Ärger? Wer Spass an Auseinandersetzungen hat und Spannung wünscht, ob er das bestellte auch erhält, sollte dort bestellen. Ich werde dort jedenfalls nie mehr bestellen.

Benutzer Reibile schrieb:
Hi, mir gehts genauso, hab schon bitterböse Mails an teltex geschickt und immer krieg ich das gleiche zu hören:
"der Vertrag ist noch nicht eingegangen." Obwohl ich ihn schon vor 2 Wochen abgeschickt habe. Ich hab noch keine Rufnummern und keine Handys. Ich schicke heute alles zurück, und nehm von meinem Rücktrittsrecht
gebrauch.
Menü
[3.1.1] Die Lösung
Alienalex antwortet auf stefannbg
16.10.2002 16:54
Hallo Leute,

entsetzt hab ich nach meinem Vertragsabschluß mit der Firma Teltex festgestellt dass scheinbar so oft Verträge gemacht worden sind ohne dass ein HANDY verschickt wurde.

Wendet euch mit diesem Problem einfach an den Herrn Kretschman im Versand bei der Fa. Teltex! Durchwahl 07242-702-240 und falls da besetzt ist probierts unter der 07242-702-0 das ist die Sekretärin des Ladens.

Und falls alles nicht bringt gehen wir zum Fernsehn. Meldet euch einfach, dann fahren wir da hin und stürmen den Laden.

Grüße Axl
Menü
[3.1.1.1] rasputin antwortet auf Alienalex
21.10.2002 19:04
Hallo Leute,
Finger weg von TELTEX!!! Ich warte schon über 1Monat auf meine Geräte--Nur Lügen :
Emai Nr.1:
---Sehr geehrter Herr ....,

wir erhalten erst heute im Laufe des Tages die Aktivierungsbestätigungen für die Partnerkarten. Das Gerät wird dann im Laufe der nächsten Woche mit German Parcel verschickt werden.

Mf´G
D.E.
Nr.2:
Sehr geehrter teltex-Kunde,
>
Ihre E-Mail ist bei uns eingegangen. Vielen Dank. Selbstverständlich beantworten wir Ihre Anragen, wie gewohnt, schnellstmöglichst. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, dass es aufgrund des Feiertages und des anschließenden Brückentages zu Verzögerungen kommen kann. Unser Dank gilt schon jetzt allen Kunden. Wir freunen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie ab sofort selbst den Aktivierungs- status Ihres bestellten Vertrages abrufen können. Hierzu gehen Sie auf unsere Homepage www.teltex.de. Hier sehen Sie dann auf der linken
Seite unter den Bereich "Kunden Menü" den Punkt "Aktivierungs-Status", wo Sie dann Ihren
aktuellen Aktivierungsstatus nachvollzeihen können. Probieren Sie doch einfach mal aus! Wir hoffen Ihnen mit diesen neuen Service auf der www.teltex.de Homepage eine Freude
bereitet zu haben. Das gesamte teltex-Team wünscht allen Kunden einen schönen Feiertag. Mit freundlichen Grüßen
Ihr teltex-Team
E-Mail Nr.3:

Sehr geehrter teltex Kunde,

Sie haben über uns einen Vodafone Vertrag im Zusammenhang mit einer Partnerkarte bestellt.
Vielen Dank für diese Bestellung.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass sich die Aktivierung (Freischaltung) der Partnerkarte etwas verzögert.

Wir rechnen damit, dass wir diese morgen oder am Donnerstag aktivieren können und somit alle
Aufträge noch diese Woche abarbeiten können (natürlich auch der Versand der Mobiltelefone).

Selbstverständlich wollen wir uns vielmals für diese Verzögerungen entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr teltex Team
E-mail Nr.4:

bla, bla ,
Nr5 usw
Endlich E-mail Nr.7:

die Geräte wurden am 14.10.02 mit German pArcel verschickt. Diese müssten heute spätestens morgen bei Ihnen eintreffen.

MfG

D.E.

Heute ist schon 21.10.02-- Geräte immer noch nicht da!!!!!!
Kein Telef.-kontakt möglich seit Wochen!!!
Wir gehen auf Barikaden --nicht mit uns
Gruss
A.B.
Menü
[3.1.1.1.1] Psychofritze antwortet auf rasputin
31.10.2002 19:05
Hallo,

bei mir war es ähnlich - zwar sollte das Gerät schon abgeschickt worden sein, kam aber bei mir nicht an. Die einfache Lösung: German Parcel Service hatte tatsächlich das Gerät schon zugestellt, allerdings an einen Nachbarn, weil ich nicht da war. Leider haben sie vergessen, mir eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten zu stecken!!!! Ich kann mir kaum erklären, wie SOWAS passierenh kann. Auch ich war schon kurz davor, bei teltex Sturm zu klingeln.
Ansonsten kann ich wirklich nur empfehlen, bei Herr Kretschmer anzurufen (Versand), der konnte es auch aufklären, wo mein Päckchen geblieben war, weil er den Namen des Nachbarn ausfindig machen konnte, bei dem mein Päckchen gelandet war.

m. r.
Menü
[3.1.1.2] Alienalex antwortet auf Alienalex
21.10.2002 19:35
Hi, ihr werdet es kaum glauban, ich hab am 15.10.02 tatsächlich mein handy erhalten! 2 Wochen nach Vertragsaktivierung! Scheinbar hats echt was gebracht direkt den Versand anzurufen (Herrn Kretschman)! Am nächsten Tag war´s da! Kaum zu glauben!

Gruß Alex
Menü
[3.1.1.2.1] alles halb so wild: bei mir ging bei teltex alles glatt
Psychofritze antwortet auf Alienalex
31.10.2002 18:56
Ich habe, kurz nachdem ich mein handy bei teltex bestellt hatte, die ganzen Einträge in diesem Forum gelesen und einen Riesenschrecken bekommen.
Damit es jetzt nicht allen anderen auch so geht:
Ich habe am 26.09.02 bei Teltex mein handy mit vertrag für 0€ und ohne anschluss- und grundgebühr (ericsson t65 d2 sun) bestellt. Zwar hat es ziemlich lange für die Bearbeitung gedauert, dennoch hat ansonsten alles prima geklappt: Zum 20.10 sollte mein vertrag freigeschaltet werden, am 17.10 hatte ich das handy mit einer Rechnung, worauf zu sehen war, dass teltex mir das Geld für die grundgebühren schuldet...
Wie das mit der Anschlußgebühr laufen wird, weiss ich noch nicht, die war nicht mit vermerkt.

Also, um es kurz zu machen: bei mir hat alles prima geklappt