Allgemeines Forum
Forum:
Threads: erster Thread7595 7596 7597letzter Thread
Thread-Index
  • 21.03.2019 20:35
    clamat schreibt

    Simply Roaming-Problem

    Hallo Forum,
    wir waren am letzten WE in Cannobio, 5 km von der Schweizer Grenze entfernt. Auf der Anfahrt hatten wir den Flugmodus am Tablet aktiviert und am Handy Roaming deaktiviert. (Multi-SIM) Nach der Ankunft gegen 18.00 Uhr habe ich beide Geräte in Betrieb genommen und sie buchten sich sofort in das Schweizer Netz Swisscom ein. Ich habe deshalb bei beiden die manuelle Netzwahl aktiviert und mich mit dem Handy in I-TIM und mit dem Tablet in Vodafone IT eingebucht. Danach haben wir noch ein paar Whats-App versandt und sind ins Bett gegangen. Am Morgen habe ich dann gesehen, dass um 00.02 Uhr die "Warn-SMS von Simply gekommen ist, dass bereits ein Datenvolumen von 47,xx Euro verbraucht wurde. Natürlich habe ich sofort überprüft, ob die Teile noch im italienischen Netz sind, was auch der Fall war. Geht bei manueller Netzwahl ja auch nicht anders.
    Nach dem Frühstück gegen 09.00 Uhr kam dann die nächste SMS, dass nun der Maximalbetrag von 59,95 Euro erreicht sei und keine weitere Datennutzung möglich sei. Da saßen wir also mit 3 GB -EU-Datenvolumen, die wir nicht mehr nutzen konnten.
    Simply wurde sofort kontaktiert. Es kam die Standardantwort, dass Daten im Schweizer Netz angefallen seien und der Betrag in Ordnung sei.
    Wie wehrt man sich gegen so was?

    Liebe Grüße
    Matthias