Allgemeines Forum
Forum:
Threads: erster Thread7630 7631 7632 7633 letzter Thread
Thread-Index
  • 29.01.2020 01:58
    Vielsurfer schreibt

    Rufnummernmitnahme netzclub

    Hallo @all,
    ich habe fogendes Problem. Vor kanpp 2 Jahren hab ich zu netzclub meine Rufnummer portiert. Der alte Anbieter wollte dafür 30,00 €, netzclub gab als "Dankeschön" 25,00€. Soweit ok. Nun möchte ich aber das Geld ausgezahlt bekommen, da ich einen Tarif mit 100 Freiminuten habe die für mich ausreichen. Netzclub allerdings weigert sich, sie sagen das ist bei ihnen nicht vorgesehen. Nur wenn ich kündige gibts das Geld - für mich nicht logisch. Also habe ich insgesamt 30,00 € Verlust gemacht.
    Hat jemand einen Tipp, wie ich doch noch an mein Geld kommen könnte?
    Vielen Dank im Voraus
    Gruß, der Vielsurfer
  • 29.01.2020 10:44
    terhorst antwortet auf Vielsurfer
    Welcher Tarif hat denn bei Netzclub 100 Freiminuten? So eine Option kann ich da gar nicht finden.

    Das das Extra Guthaben bei einer Portierungsaktion nicht ausgezahlt wird ist in der Regel normal. Davon kann ja dann auch wiederum zB. die Minutenoption bezahlt werden.

    Benutzer Vielsurfer schrieb:
    > Hallo @all,
    >
    ich habe fogendes Problem. Vor kanpp 2 Jahren hab ich zu
    >
    netzclub meine Rufnummer portiert. Der alte Anbieter wollte
    >
    dafür 30,00 €, netzclub gab als "Dankeschön" 25,00€. Soweit ok.
    > Nun möchte ich aber das Geld ausgezahlt bekommen, da ich einen
    >
    Tarif mit 100 Freiminuten habe die für mich ausreichen.
    >
    Netzclub allerdings weigert sich, sie sagen das ist bei ihnen
    >
    nicht vorgesehen. Nur wenn ich kündige gibts das Geld - für
    >
    mich nicht logisch. Also habe ich insgesamt 30,00 € Verlust
    >
    gemacht.
    > Hat jemand einen Tipp, wie ich doch noch an mein Geld kommen
    >
    könnte?
    > Vielen Dank im Voraus
    > Gruß, der Vielsurfer
  • 29.01.2020 13:53
    Vielsurfer antwortet auf terhorst
    Hallo, diesen Tarif gibt es nicht mehr, der ist tatsächlich schon ca. 10 Jahre alt. Damit hat netzclub damals Kunden geworben. Und da ich, wie ich schrieb, mit den 100 Freiminuten locker auskomme, und das auch in meinem netzclub Konto zu sehen ist, seit 2 Jahren nicht auf das Geld zu gegriffen, bin ich der Meinung es ist mein Geld und sie müßten es mir überweisen.
    LG
    Benutzer terhorst schrieb:
    > Welcher Tarif hat denn bei Netzclub 100 Freiminuten? So eine
    >
    Option kann ich da gar nicht finden.
    >
    > Das das Extra Guthaben bei einer Portierungsaktion nicht
    >
    ausgezahlt wird ist in der Regel normal. Davon kann ja dann
    >
    auch wiederum zB. die Minutenoption bezahlt werden.
    >
    > Benutzer Vielsurfer schrieb:
    > > Hallo @all,
    > >
    ich habe fogendes Problem. Vor kanpp 2 Jahren hab ich zu
    > >
    netzclub meine Rufnummer portiert. Der alte Anbieter wollte
    > >
    dafür 30,00 €, netzclub gab als "Dankeschön" 25,00€. Soweit ok.
    > > Nun möchte ich aber das Geld ausgezahlt bekommen, da ich einen
    > >
    Tarif mit 100 Freiminuten habe die für mich ausreichen.
    > >
    Netzclub allerdings weigert sich, sie sagen das ist bei ihnen
    > >
    nicht vorgesehen. Nur wenn ich kündige gibts das Geld - für
    > >
    mich nicht logisch. Also habe ich insgesamt 30,00 € Verlust
    > >
    gemacht.
    > > Hat jemand einen Tipp, wie ich doch noch an mein Geld kommen
    > >
    könnte?
    > > Vielen Dank im Voraus
    > > Gruß, der Vielsurfer