Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
6491 6492 6493
Menü

O2 und Real Inkasso


16.10.2008 18:13 - Gestartet von Jim2
Hallo,
meine Frau ist (war) Kunde bei 02. Seit mehreren Monaten hat Sie keine Rechnung mehr bekommen. Jetzt kommt ein Schreiben von Real Inkasso mit der Forderung einer hohen, nicht nachzuvollziehenden Geldbetrag.
Was kann ich tun? O2 oder das Inkassounternehmen anschreiben und um eine detailierte Rechnung bitten...? Danke für die Hilfe!
Menü
[1] rudiradler antwortet auf Jim2
21.10.2008 11:10
Erstmal Widerspruch gegen die Forderung einlegen, schriftlich und per Einschreiben.

Dabei um genaue detaillierte Aufstellung sämtlicher Umsätze bitten, sonst läßt sich ja nix überprüfen.

Bei Unstimmigkeiten erstmal den Kundenservice anrufen und eine Klärung versuchen, bei mir wurden bis jetzt strittige Beträge per Kulanzgutschrift sofort ausgebucht.

Sollte das nicht klappen, einen guten Rechtsanwalt einschalten oder die Verbraucherzentrale.

Kann es sein, daß Ihr auf Onlinerechnung umgestellt wurdet, weil Ihr einen entsprechenden Text auf Eurer letzten Papierrechnung übersehen und deshalb nicht fristgerecht widersprochen habt?

Viele liebe Grüße und viel Glück!

Rudi

Menü
[2] atebis antwortet auf Jim2
21.10.2008 12:05
Wie Rudi schon geschrieben hat, würde ich erstmal Widerspruch einlegen und zwar bei der Inkasso-Firma.

Meinen Erfahrungen nach ist o2 bei Reklamationen zu laufenden Inkasso-Fällen nicht sehr auskunftsfreudig.

Theoretisch und praktisch muss Real Inkasso Unterlagen haben, die die Forderung belegen, sonst dürften sie gar nicht erst irgendwelche Briefe schreiben.

Viele Grüße
Atebis