Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
7201 7202 7203
Menü

moobicent vs. drillisch


14.10.2012 20:08 - Gestartet von zweitervonhinten
Hallo,

ich habe meinen über moobicent erworbenen Datentarif gekündigt und die SIM innerhalb der 3 Wochen nach Vertragsende an die Adresse von moobicent zurückgeschickt. Der Brief kam geöffnet zurück mit dem Vermerk UNBEKANNT. Nach Anfrage an moobicent wurde mir mitgeteilt, dass ich die SIM-Karte an den Partner Drillisch senden muss, was ich dann auch getan habe, welche aber sagen, die SIM wäre bei Ihnen nicht innerhalb der 3 Wochen angekommen, womit der Kartenpfand berechnet wurde. Das ist glaube nicht das erste Mal, das die Methoden der Anbieter auffallen, oder?

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen und habe ich eine Chance, meinen Kartenpfand zu bekommen?

Danke.

Viele Grüße!
Menü
[1] mersawi antwortet auf zweitervonhinten
15.10.2012 09:41
Kartenpfand wurde abgeschafft durch die Rechtssprechung unserer Gerichte... Da gibt es diverse Artikel bei TT dazu.
Suche die Artikel , schicke denen ein Fax mit Bezug auf diverse Paragrafen und verlange dein Geld zurueck.
Fax mit Frist setzung wenn die nicht wollen per RUecklasytschrift...
Menü
[1.1] zweitervonhinten antwortet auf mersawi
15.10.2012 10:50
Benutzer mersawi schrieb:
Kartenpfand wurde abgeschafft durch die Rechtssprechung unserer Gerichte... Da gibt es diverse Artikel bei TT dazu. Suche die Artikel , schicke denen ein Fax mit Bezug auf diverse Paragrafen und verlange dein Geld zurueck.
Fax mit Frist setzung wenn die nicht wollen per RUecklasytschrift...

Vielen Dank mersawi - gefunden und letztmalig erinnert.