Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
17195 7196 71977713
Menü

Mobiles Telefonieren im Ausland


27.09.2012 09:51 - Gestartet von Trudchen
Hey muß ich berichten, habe mal ECalling ( google: ecalling.de )in Kenia mit meinem Smartphone ausprobiert. Sowas von klasse! Man sucht sich nen WLAN-Anschluß, bei mir war das im HOtel, geht auf seine APP und telefoniert sowas billig. In meinem Fall habe ich von Kenia nach Deutschland die Min 1,6 Cent abgezogen bekommen...! Ich finde das muß mal hier unter die Lupe und vor allem offiziell angeprisen werden, damit auch andere die teure Abzocke mit Roaming etc. zu umgehen wissen. Also liebes TEL-Tarif TEam....solltet Ihr mal studieren diesen Anbieter ECalling.de von TNS GmbH
Grüßle Trudchen
Menü
[1] sandelf antwortet auf Trudchen
28.09.2012 09:38
Benutzer Trudchen schrieb:
Hey muß ich berichten, habe mal ECalling ( : ecalling.de )in Kenia mit meinem Smartphone ausprobiert. Sowas von klasse! Man sucht sich nen WLAN-Anschluß, bei mir war das im HOtel, geht auf seine APP und telefoniert sowas billig. In meinem Fall habe ich von Kenia nach Deutschland die Min 1,6 Cent abgezogen bekommen...! Ich finde das muß mal hier unter die Lupe und vor allem offiziell angeprisen werden, damit auch andere die teure Abzocke mit Roaming etc. zu umgehen wissen. Also liebes TEL-Tarif TEam....solltet Ihr mal studieren diesen Anbieter ECalling.de von TNS GmbH
Grüßle Trudchen

Alternativen gibt es jede Menge:
Bei Verwendung der App "Mobile Voip Cheap Calls" und einem Betamax Anbieter sind noch günstigere Konditionen möglich wie z.B. komplett kostenlos von meinetwegen Kenia nach Deutschland Festnetz =0,00 EUR oder über MEGAVOIP (ebenfalls Betamax Ableger) z.B. nach Deutschland Festnetz 0,006 € / Minute + 0,039 einmalige Verbindungsgebühr, wonach ein 10-minütiges Gespräch keine 10 ct. kosten würde. Bei eCalling wären es 16 ct. Ist aber kein großer Unterschied.

Bei "Poivy" wären es sogar 0,00 € vorausgesetzt man hat noch Freedays.
Menü
[1.1] Trudchen antwortet auf sandelf
28.09.2012 09:51
Hallo ja danke für den TIP! Das hatte ich auch schon mal in Spanien probiert. Leider war der Gesprächsverlauf so verzerrt und verspätet und mit schlechter Qualität, so daß ich von einer Wiederaufladung abgesehen haben. Ich sage mal Qualität ist schon auch wichtig....aber danke Dir
Menü
[1.1.1] sandelf antwortet auf Trudchen
28.09.2012 15:05
Benutzer Trudchen schrieb:
Hallo ja danke für den TIP! Das hatte ich auch schon mal in Spanien probiert. Leider war der Gesprächsverlauf so verzerrt und verspätet und mit schlechter Qualität, so daß ich von einer Wiederaufladung abgesehen haben. Ich sage mal Qualität ist schon auch wichtig....aber danke Dir

Da hast du natürlich recht, dass die Qualität des Gespräches vor dem Preis geht. Ich habe mal eine sehr gute Gesprächsqualität gehabt aber auch schon mal eine schlechtere. Werde jetzt mal verstärkt darauf achten und ggfs. wechseln.