Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
126 27 287685
Menü

Mailbox bei Eplus F&E ausschalten


28.07.2000 15:24 - Gestartet von bs
Hallo,

kann mir vielleicht jemand verraten, wie ich die mailbox bei einer F&E Karte ausschalten kann? Ich habe in einem anderen Forum über einige Codes erfahren, z.B. **62......0# aber das funzt irgendwie nicht. Wenn ich dann die "Sende" Taste drücke, dann erhalte ich nur als Antwort, daß ein Fehler bei der Anwahl gab. Gibt es irgendwo im Internet eine site wo ich evtl. Info erhalten kann?

Ich habe ein Philips Savvy vom IHS.

Vielen dank für Antworten im Voraus
Menü
[1] Force antwortet auf bs
30.07.2000 20:30
Ja das gibts.
Und zwar bei den legendären Infos von Herrn Gajek.

http://www.tarifinfo.net

Oder beim Autoren: http://www.gajek.de
Menü
[1.1] bs antwortet auf Force
31.07.2000 13:31
Benutzer Force schrieb:

Ja das gibts. Und zwar bei den legendären Infos von Herrn Gajek.

http://www.tarifinfo.net

Oder beim Autoren: http://www.gajek.de


Danke für die Info! Die vom teltarif team haben mir auch geholfen. Bei F&E Karten, kann man die mailbox leider nicht abschalten.
Menü
[1.1.1] ws antwortet auf bs
01.08.2000 11:42
Aber man muss sie doch nicht aktivieren, oder? Das überlege ich nämlich grad, das Abfragen ist mir zu teuer. Was ist, wenn ich sie nie einrichte? Geht das?
Menü
[1.1.1.1] dancer antwortet auf ws
01.08.2000 12:45
die box existiert trotzdem, das ist ja das übel! der anrufer hört dann halt keine ansage von dir, sondern, dass der teilnehmer mit der rufnummer xxxxxxx net erreichbar ist und man nun sprechen möge

guido
Menü
[1.1.1.2] stela antwortet auf ws
01.08.2000 14:24
Die Mailbox bei E-Plus kann nicht über einen GSM-Code ausgeschaltet werden.

Wenn dieses gewünscht wird, muß man sich bei der Free&Easy-Hotline melden.

Die Sachbearbeiter dort können dies im System einstellen.
Menü
[1.1.1.2.1] forester antwortet auf stela
14.08.2000 19:57
Da habe ich eine andere Auskunft:

----- Beginn email von kundenservice@eplus.de -------------

vielen Dank fuer Ihre erneute Nachricht.

Wie wir Ihnen bereits mitteilten, sind fuer Ihren Anrufbeantworter im E-Plus-Netz automatisch alle Rufumleitungen bei Nichterreichbarkeit aktiviert, diese Grundeinstellung ist nicht veraenderbar und gehoert zum Leistungsumfang der Free & Easy Card. Eine Deaktivierung der Mailbox ist leider nicht moeglich.

Mit freundlichen Gruessen
Ihr E-Plus Team

----- Ende email von kundenservice@eplus.de ---------------

forester


Benutzer stela schrieb:

Die Mailbox bei E-Plus kann nicht über einen GSM-Code ausgeschaltet werden.

Wenn dieses gewünscht wird, muß man sich bei der Free&Easy-Hotline melden.

Die Sachbearbeiter dort können dies im System einstellen.
Menü
[1.1.1.2.1.1] LEXY antwortet auf forester
14.08.2000 20:54
For probiers doch hiermit :

**62*+49(deineHandynummer­inkl.0177o.01780# und die absendetaste
Menü
[1.1.1.3] forester antwortet auf ws
14.08.2000 19:47
Auch wenn Du die Mailbox der F&E-Card nicht einrichtest, nimmt sie trotzdem die Gespräche an. Dies widerspricht aber eindeutig den Veröffentlichungen in den Prospekten und auf der HP von EPlus. Dort steht:

"Wann schaltet sich Ihre Free & Easy Mailbox ein?

Sobald Sie Ihre Free & Easy Mailbox eingerichtet haben, schaltet sie sich in folgenden Fällen ein: ..."

forester


Benutzer ws schrieb:

Aber man muss sie doch nicht aktivieren, oder? Das überlege ich nämlich grad, das Abfragen ist mir zu teuer. Was ist, wenn ich sie nie einrichte?
Geht das?
Menü
[1.1.1.3.1] LEXY antwortet auf forester
14.08.2000 20:52
For lies dir die alten Beiträge von mir durch, da stehts drin !!!!!
Menü
[1.1.1.4] Nuransage aufsprechen!
MrHandy antwortet auf ws
15.08.2000 20:08
Hallo,

die Mailbox bei F&E lässt sicht definitiv nicht deaktivieren. Man kann aber eine Nuransage bei der Mailboxaufsprechen (Bin zur zeit nicht erreichbar, versucht es später oder schickt mir ne SMS). Dann kann der Anrufer nicht auf die Box aufsprechen und man muss diese nicht abfragen!

MfG
Menü
[1.2] RE: Mailbox bei Eplus F&E ausschalten (www.tarifinfo.net)
BerndSchneider antwortet auf Force
05.08.2000 11:20
Benutzer Force schrieb:

Ja das gibts. Und zwar bei den legendären Infos von Herrn Gajek.

http://www.tarifinfo.net

Oder beim Autoren: http://www.gajek.de



Leider ist www.tarifinfo.net nicht erreichbar. Es kommt nur eine etwas merkwürdige Meldung an T-Online-Benutzer, zu denen ich mich im Übrigen nicht zähle. Ich nutze NGI.

Bernd