Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
4486 4487 4488
Menü

Mailbox abgeschossen, Hilfe!


27.08.2005 19:06 - Gestartet von klaussc
Beim Versuch meine Mobilcom-O2 Mailbox auf 30Sek bis sie rangeht, einzustellen, hab ich wohl einen falschen Steuercode eingegeben.

Der Beschreibung folgend: https://www.teltarif.de/i/mailbox.html

Habe ich also **004*+49171 33 67413..**30# eingegeben, wobei meine Nummer portiert wurde (daher die 0171) meine Telefonnummer habe ich nicht vollständig ausgeschrieben daher ..

Jetzt geht klingelt es auch 30 Sek. dann aber kommt die Netzansage "diese Rufnummer ist nicht vergeben" die Zielrufnummer scheint also nicht zu stimmen, ich habe den Code bereits ein zweites Mal eingegeben, aber ohne Erfolg, irgendwas ist falsch...

Wer kann mir helfen?

Danke

Klaus
Menü
[1] handytim antwortet auf klaussc
27.08.2005 19:07
Benutzer klaussc schrieb:
Wer kann mir helfen?

Die Mailbox-Kürzel werden mitportiert. Probiere es mal mit +49171-13-xxx

Ciao
Tim
Menü
[1.1] klaussc antwortet auf handytim
27.08.2005 19:17
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Wer kann mir helfen?

Die Mailbox-Kürzel werden mitportiert. Probiere es mal mit +49171-13-xxx

Jauuu, das wars, ich dachte schon ...

Die Portierung der Rufnummer (O2 nach MobilcomO2) ist so gründlich danaben gegangen, mit ErsatzSIM... noch ne Panne hätte ich jetzt nicht mehr ertragen.

Vielen Dank :-)))

Gruß
Klaus
Menü
[1.1.1] Stepbauer72 antwortet auf klaussc
27.08.2005 20:02
Klaus,

die nummer von (O2 nach MobilcomO2)portiert oder meinst du t-mobile.
Menü
[1.1.1.1] klaussc antwortet auf Stepbauer72
27.08.2005 20:10
Benutzer Stepbauer72 schrieb:
Klaus,

die nummer von (O2 nach MobilcomO2)portiert oder meinst du t-mobile.

Ursprünglich kam sie mal von D1, dann o2, jetzt MobilcomO2.
Menü
[2] Mariposa antwortet auf klaussc
28.08.2005 01:59
"diese Rufnummer ist nicht vergeben/uns nicht bekannt"

Kommt auch gerne bei Rufumleitungen, wenn die Nummer geändert wurde. Nimm mal KOMPLETT alle Rufumleitungen raus (geht auch über die Hotline) und fang dann nochmal von vorne an.
Menü
[2.1] klaussc antwortet auf Mariposa
28.08.2005 08:28
Benutzer Mariposa schrieb:
"diese Rufnummer ist nicht vergeben/uns nicht bekannt"

Kommt auch gerne bei Rufumleitungen, wenn die Nummer geändert wurde. Nimm mal KOMPLETT alle Rufumleitungen raus (geht auch über die Hotline) und fang dann nochmal von vorne an.

Problem ist gelöst, die Mailboxvorwahl wurde tatsächlich mitportiert, statt 33 für O2 die 13 und schon gehts...

Gruß
Klaus
Menü
[2.1.1] Nato antwortet auf klaussc
28.08.2005 10:45
Benutzer klaussc schrieb:
Benutzer Mariposa schrieb:
"diese Rufnummer ist nicht vergeben/uns nicht bekannt"

Kommt auch gerne bei Rufumleitungen, wenn die Nummer geändert wurde. Nimm mal KOMPLETT alle Rufumleitungen raus (geht auch über die Hotline) und fang dann nochmal von vorne an.

Problem ist gelöst, die Mailboxvorwahl wurde tatsächlich mitportiert, statt 33 für O2 die 13 und schon gehts...

Gruß
Klaus
Hallo !
Bin jetzt im E Plus Netz. Habe auch Nummer aus dem Vodafone Netz portiert. Meine E Plus Mailbox hat deswegen nicht die 99 sondern die 55 zwischen Vorwahl und Rufnummer. Mailboxanwahl mit 9911 geht natürlich auch.

Gruß Nato
Menü
[2.1.1.1] bundy.2002 antwortet auf Nato
28.08.2005 14:55
Hallo

Ich werde am 30.08.2005 von Vodafone ins T-Mobile Netz portiert, dann muß ich also weiterhin die 5500 für die Abfrage und Rufumleitung benutzen.????


Tschau
Menü
[2.1.1.1.1] klaussc antwortet auf bundy.2002
28.08.2005 15:00
Benutzer bundy.2002 schrieb:
Hallo

Ich werde am 30.08.2005 von Vodafone ins T-Mobile Netz portiert, dann muß ich also weiterhin die 5500 für die Abfrage und Rufumleitung benutzen.????

So siehts wohl aus.
Menü
[2.1.1.1.2] Nato antwortet auf bundy.2002
29.08.2005 10:48
Benutzer bundy.2002 schrieb:
Hallo

Ich werde am 30.08.2005 von Vodafone ins T-Mobile Netz portiert, dann muß ich also weiterhin die 5500 für die Abfrage und Rufumleitung benutzen.????
Ich denke bei Mailboxabfrage eher die Kurzwahl von T-Mobile oder halt deine alte Vodafone-Nummer mit der 55 zwischendrin.
Alle Rufumleitungen, die zur Mailbox führen, ebenfalls mit 2. Lösung.
Falls du 2 D1 Handys hast und eine kostenlose Rufumleitung von einem zum anderen legen willst, weiss ich allerdings nicht genau, ob die portierte Nummer als neue T-Mobile Nummer erkannt wird und somit die Rufumleitung kostenlos ist.

Gruß Nato
Menü
[2.1.1.1.2.1] handytim antwortet auf Nato
29.08.2005 10:52
Benutzer Nato schrieb:
Ich denke bei Mailboxabfrage eher die Kurzwahl von T-Mobile oder halt deine alte Vodafone-Nummer mit der 55 zwischendrin.

Richtig.

Falls du 2 D1 Handys hast und eine kostenlose Rufumleitung von einem zum anderen legen willst, weiss ich allerdings nicht genau, ob die portierte Nummer als neue T-Mobile Nummer erkannt wird und somit die Rufumleitung kostenlos ist.

Ist kostenlos, da eine D1-Nummer.

Ciao
Tim