Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
13958 3959 39607682
Menü

Kartensperrung


31.01.2005 19:06 - Gestartet von Libie
Hallo habe heute mal eine etwas schwierige Frage eine Kundin von mir hat sich von ihrem Partner getrennt da beide die gleiche Bankverbindung haben und die Karte des Partners schon gesperrt ist möchte ich gerne wissen wie man die Karte dauerhaft sperren lassen kann ohne das der Partner eine neue nachgesendet bekommt
Menü
[1] o2 - can do? antwortet auf Libie
31.01.2005 19:14
Es kommt eigentlich drauf an, wer der Vertragshalter ist. Wenn die Karte von dem Partner dieser besagten Kundin der Vertragshalter ist, dann hat Deine Kundin eigentlich keine Berechtigung, die Karte sperren zu lassen.

Ansonsten Kundenkennwort des Vertrages ändern. Damit kann der Partner der Kundin ohne Nennung des neuen Kundenkennworts, keine neue Karte verlangen.
Menü
[2] kfschalke antwortet auf Libie
31.01.2005 19:15
Grundsätzlich kriegt nur der Vertragspartner eine karte zugesandt. Mir ist allerdings nicht ganz klar, was stand der Dinge ist und wie die Verträge aussehen.
1) Ihr Partner ist Vertragsnehmer und es werden von Ihrem Konto die Beträge abgebucht, dann kann nur die Lastschrift wiederrufen werden
2) sie ist vertragsnehmerin, dann haftet sie für den Vertrag und wird für die Restlaufzeit die GG bezahlen müssen, evtl. kann der Partner den Vertrag ja übernhmen. Sie sollte deshalb schnellstens das Kennwort ändern und sich eine neue Karte zu senden lassen. Wenn sie den Vertrag platzen läßt und sie die Vertragsnehmerin ist, dann gibt es einen negativen schufaeintrag, wat nicht gut wäre.