Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
13345 3346 33477713
Menü

Handys-for-you und Quam-Aktion damals


05.03.2004 01:22 - Gestartet von elisa
Hat jemand zufällig auch bei der damaligen Quam-3star-online-Aktion bei Handys-for-you bestellt? Habt Ihr auch nichts bekommen ausser den Mobilfunkkarten?


Apropos "Deutschlands größter Mobilfunk-Versand" wie es in dem Artikel auf http://kyle.onlinekosten.de/news/artikel/13892 über die Eigenwerbung von handys-for-you heisst:
Kann das sein, dass auf den blauen Umschlägen, in denen damals die Mobilfunkkarten von Quam drin waren, "Deutschlands größter Mobilfunk-Versand" auf jeden Umschlag exklusiv per Hand die jeweilige Rufnummer notiert hat? Oder liege ich da falsch?

Kann sich noch jemand darin erinnern bzw. hat die alte Umschläge noch? Würde mich über Hinweise dazu freuen.
Menü
[1] wolliboy antwortet auf elisa
16.03.2004 15:45
Ja wurde damals von Hand notiert, was mich wunderte.
Menü
[1.1] elisa antwortet auf wolliboy
18.06.2004 19:37
Vielen Dank wolliboy! Hatte ich es doch noch richtig in Erinnerung: "Deutschlands größter Mobilfunk-Versand" macht viel mit Handarbeit. Ausserdem kann ich nur sagen, dass handys-for-you sich schleichen soll: Damals bei dieser Quam-Aktion hatten sie einem Bekannten von mir ein gesperrtes Handy gesendet. Die Hotline hat gesagt, er soll es zum Freischalten zurücksenden. Aber was haben die getan: Die haben es natürlich einbehalten und senden es nicht zurück trotz Reklamation. Das ist Diebstahl. Spätestens nach dem Urteil gegen inwa ist auch von einem Gericht klargestellt, dass es eine miese, unrechtmäßige Abzockerei ist von den Händlern, die versprochenen Handys einzubehalten. Wenn die noch von Quam die Provisionen zugesprochen bekommen, haben die sich dumm und dämlich verdient, auf Kosten von den Kunden, die sich nicht auskennen oder kaum Geld oder Zeit zum wehren haben. Also seid so nett und kauft auf keinen Fall bei handys-for-you, unterstützt lieber seriöse und faire Händler!