Allgemeines Forum
Forum:
Threads: erster Thread 17167 7168 71697607 letzter Thread Thread-Index
  • 08.04.2012 13:16
    luap schreibt

    die Nr. 01010

    vor sech Wochen habe ich bei Teltarif-mobil gelesen, dass die Nr. 01010 die günstigste Vorwahl war. Die Minute kostete nur ca. 4 ct. Ohne zu kontrollieren habe ich die Nummer in den folgenden Wochen weitervertwendet. Nun habe ich die Telefonrechnung erhalten und muß ca. 120 € mehr bezahlen als sonst, weil die Gesellschaft der Nr. 01010 1,68 € je Minute abgerechnet hat. Weiß jemand, was ich da tun kann?

    luap
  • 08.04.2012 14:59
    talk antwortet auf luap
    Hallo,

    Benutzer luap schrieb:

    > vor sech Wochen habe ich bei Teltarif-mobil gelesen, dass die
    >
    Nr. 01010 die günstigste Vorwahl war. Die Minute kostete nur
    >
    ca. 4 ct. Ohne zu kontrollieren habe ich die Nummer in den
    >
    folgenden Wochen weitervertwendet. Nun habe ich die
    >
    Telefonrechnung erhalten und muß ca. 120 € mehr bezahlen als
    >
    sonst, weil die Gesellschaft der Nr. 01010 1,68 € je Minute
    >
    abgerechnet hat. Weiß jemand, was ich da tun kann?

    Du hast vermutlich die beiden CbC-Vorwahlen 01010 und 010010
    miteinander verwechselt.

    Zu dem Thema habe ich in einem anderen Posting schon einiges
    geschrieben, schau mal folgenden Link an:

    http://www.teltarif.de/forum/x-callbycall/...

    cu talk
  • 10.04.2012 11:59
    interessierter_Laie antwortet auf talk
    Benutzer talk schrieb:
    > Hallo,
    >
    > Benutzer luap schrieb:
    >
    > > vor sech Wochen habe ich bei Teltarif-mobil gelesen, dass die
    > >
    Nr. 01010 die günstigste Vorwahl war. Die Minute kostete nur
    > >
    ca. 4 ct. Ohne zu kontrollieren habe ich die Nummer in den
    > >
    folgenden Wochen weitervertwendet. Nun habe ich die
    > >
    Telefonrechnung erhalten und muß ca. 120 € mehr bezahlen als
    > >
    sonst, weil die Gesellschaft der Nr. 01010 1,68 € je Minute
    > >
    abgerechnet hat. Weiß jemand, was ich da tun kann?
    >
    > Du hast vermutlich die beiden CbC-Vorwahlen 01010 und 010010
    >
    miteinander verwechselt.

    Ja die Vermutung dürfte mit Sicherheit zutreffen, die 01010 hat seit mindestens 5 Monaten entsprechend miese Tarife, siehe:
    http://www.teltarif.de/01010-010010-verw...
    und
    http://www.teltarif.de/a/dritte-hansestar/...
  • 24.04.2012 10:18
    Warner antwortet auf interessierter_Laie
    Guten Tag,

    mir ging es vor ungefähr dieser Zeit (1-2 Monate) genauso: Habe ebenfalls die "01010" in die Anlage eingetragen und meine ganz sicher zu sein, diese Nummer so auf teltarif.de (billige Nummer zum Mobilfunk, rund um die Uhr, mit Tarifansage) vorgeschlagen wurde. Leider habe ich auf die fehlende Tarifansage nicht geachtet und auch nicht auf die AGB von teltarif.de: Hier steht, dass Fehler bei teltarif.de immer wieder vorkommen und man daher unbedingt auch auf der Webseite des jeweiligen Anbieters nachschauen sollte, bevor man die Nummer verwendet. Hatte sie auch in die Telefonanlage programmiert und muss nun eine dreistellige Rechnung begleichen.

    Benutzer interessierter_Laie schrieb:
    > Benutzer talk schrieb:
    > > Hallo,
    > >
    > > Benutzer luap schrieb:
    > >
    > > > vor sech Wochen habe ich bei Teltarif-mobil gelesen, dass die
    > > >
    Nr. 01010 die günstigste Vorwahl war. Die Minute kostete nur
    > > >
    ca. 4 ct. Ohne zu kontrollieren habe ich die Nummer in den
    > > >
    folgenden Wochen weitervertwendet. Nun habe ich die
    > > >
    Telefonrechnung erhalten und muß ca. 120 € mehr bezahlen als
    > > >
    sonst, weil die Gesellschaft der Nr. 01010 1,68 € je Minute
    > > >
    abgerechnet hat. Weiß jemand, was ich da tun kann?
    > >
    > > Du hast vermutlich die beiden CbC-Vorwahlen 01010 und 010010
    > >
    miteinander verwechselt.
    >
    > Ja die Vermutung dürfte mit Sicherheit zutreffen, die 01010 hat
    >
    seit mindestens 5 Monaten entsprechend miese Tarife, siehe:
    > http://www.teltarif.de/01010-010010-verw...
    > und
    > http://www.teltarif.de/a/dritte-hansestar/...
  • 24.04.2012 10:28
    talk antwortet auf Warner
    Hallo,

    Benutzer Warner schrieb:

    > mir ging es vor ungefähr dieser Zeit (1-2 Monate) genauso:
    >
    Habe ebenfalls die "01010" in die Anlage eingetragen und
    >
    meine ganz sicher zu sein, diese Nummer so auf teltarif.de
    >
    (billige Nummer zum Mobilfunk, rund um die Uhr, mit
    >
    Tarifansage) vorgeschlagen wurde.

    Vorgeschlagen wurde sicher nicht die 01010 (eine Null in
    der Mitte), sondern die 010010 (zwei Nullen in der Mitte).

    Die 010010 bietet zu diversen Zielen günstige Tarife, die
    01010 hingegen zeichnet sich durch einen Tarif von 1,99 EUR/
    Minute für die meisten Ziele aus.

    Sprich: Du hast die beiden CbC-Vorwahlen verwechselt.

    Zu diesem Thema verweise ich nochmals auf folgendes
    Posting von mir: http://www.teltarif.de/forum/x-callbycall/...

    Dort gibt´s auch einen Verweis auf eine Diskussion in
    einem anderen Forum, wo sich Nutzer in ähnlichen
    Verwechselungsfällen darüber unterhalten, inwiefern man
    eine solche Abrechnung wegen Irrtums anfechten kann.

    cu talk
  • 24.04.2012 10:42
    Warner antwortet auf talk
    Hallo talk,

    es ging mir bei meinem Beitrag darum, nochmals zu verdeutlichen, dass auch teltarif.de grundsätzlich ein Tippfehler unterlaufen kann, für den nicht gehaftet wird. Genauso steht es auch im Impressum. Warum sind Sie sich ganz sicher, dass nicht teltarif.de der Fehler unterlaufen ist? Schließlich bin ich nicht der Einzige, der glaubt, die fehlerhafte Nummer so bei teltarif.de gelesen zu haben. Ist es denn wirklich so, dass es technisch absolut unmöglich ist, dass teltarif.de mal eine Null vergisst? Natürlich gibt die Verwähltrittbrettfahrer, das ist natürlich das Hauptproblem. Aber ich denke, es ist hilfreich an dieser Stelle nochmals darauf hinzuweisen, dass man auch teltarif.de nicht blind vertrauen sollte. Wo Menschen arbeiten, sind Fehler nie auszuschließen, auch bei teltarif.de nicht.


    Benutzer talk schrieb:
    > Hallo,
    >
    > Benutzer Warner schrieb:
    >
    > > mir ging es vor ungefähr dieser Zeit (1-2 Monate) genauso:
    > >
    Habe ebenfalls die "01010" in die Anlage eingetragen und
    > >
    meine ganz sicher zu sein, diese Nummer so auf teltarif.de
    > >
    (billige Nummer zum Mobilfunk, rund um die Uhr, mit
    > >
    Tarifansage) vorgeschlagen wurde.
    >
    > Vorgeschlagen wurde sicher nicht die 01010 (eine Null in
    >
    der Mitte), sondern die 010010 (zwei Nullen in der Mitte).
    >
    > Die 010010 bietet zu diversen Zielen günstige Tarife, die
    >
    01010 hingegen zeichnet sich durch einen Tarif von 1,99 EUR/
    >
    Minute für die meisten Ziele aus.
    >
    > Sprich: Du hast die beiden CbC-Vorwahlen verwechselt.
    >
    > Zu diesem Thema verweise ich nochmals auf folgendes
    >
    Posting von mir:
    > http://www.teltarif.de/forum/x-callbycall/...
    >
    > Dort gibt´s auch einen Verweis auf eine Diskussion in
    >
    einem anderen Forum, wo sich Nutzer in ähnlichen
    >
    Verwechselungsfällen darüber unterhalten, inwiefern man
    >
    eine solche Abrechnung wegen Irrtums anfechten kann.
    >
    > cu talk
  • 24.04.2012 11:20
    kleucker antwortet auf Warner
    Hallo,

    sicherlich können auch bei uns Tippfehler auftauchen, jedoch nicht in diesem Zusammenhang, da wir nicht die Nummern ändern, sondern die Preise, die bei einer Nummer hinterlegt sind.
    Da sich nun die 01010, wie hier schon geschrieben, durch Preise auszeichnet, die nichts mit günstig zu tun haben, wird diese Nummer bereits seit dem Start bei Abfragen mit dem Tarifrechner nicht berücksichtigt, selbst wenn wir da bei einer Änderung einen Fehler machen sollten.