Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
13794 3795 37967705
Menü

debitelshop.de - Wer hat Erfahrung???


13.01.2003 19:57 - Gestartet von Tel-Info-Peter
Auf der Seite www.debitelshop gibts den E-Plus-Professional S-Tarif ohne Mindestnutzung. Die Grundgebühr und Anmeldegebühr werden dabei erstattet und es gibt sogar noch ein Siemens C45 / Siemens A50 / Nokia 3310 dazu. Höherwertige Geräte gegen Zuzahlung. Die Gebührenerstattung erfolgt durch 6 Monate ohne Grundgebühr, 50EURO Startguthaben von ePlus und eine Überweisung der Restgebühr aufs Konto.
Wer hat welche Erfahrung mit debitelshop.de bzw. dem Vertreiber INWA InternetWarehouse ???
Menü
[1] Michigan antwortet auf Tel-Info-Peter
13.01.2003 21:42
Benutzer Tel-Info-Peter schrieb:
Auf der Seite www.debitelshop gibts den E-Plus-Professional S-Tarif ohne Mindestnutzung. Die Grundgebühr und Anmeldegebühr werden dabei erstattet und es gibt sogar noch ein Siemens C45 / Siemens A50 / Nokia 3310 dazu. Höherwertige Geräte gegen Zuzahlung. Die Gebührenerstattung erfolgt durch 6 Monate ohne Grundgebühr, 50EURO Startguthaben von ePlus und eine Überweisung der Restgebühr aufs Konto.

Stimmt nicht ganz. Die Auszahlung liegt bei Verträgen mit Handys unter den Gesamtkosten. Im günstigsten Fall zahlt mal 6 € drauf (Philips Fisio 120) Bei einigen anderen 16€, usw.

Wer hat welche Erfahrung mit debitelshop.de bzw. dem Vertreiber INWA InternetWarehouse ???

INWA hat z.B. alles in allem z.B. bei der Quam-Aktion einen guten Eindruck hinterlassen. Sie haben ihre Aufträge schnell bearbeitet und die Auszahlungen wurden auch geleistet. Allerdings gab es auch einen Fall, das die Tante? von einem keine Rechnungen von Quam bekommen hat, somit keine Vorzeigen konnte, Quam dann aufgehört hat, und INWA sich dann geweigert hat zu zahlen.
Ich selbst habe dort auch 2 e-PlusProfessional S-Tarif bestellt. Kann aber noch nicht viel drüber sagen, da ich die Karten ohne Handy bestellt habe. Die Sim-Karten kamen schnell, und ich hoffe, dass der Rest auch gut läuft.

Gruß
Michigan
Menü
[1.1] Inwa Warehouse
gega antwortet auf Michigan
29.11.2004 15:26
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Wir haben bei Inwa im Februar 04 einen Fernseher bestellt und wieder zurück geschickt. Leider bereits bezahlt und ich habe mit einem Hr. Reinhard telefoniert, der mir zusagte, es gutzuschreiben. Ich habe es ihm noch schriftlich per Fax geschickt und bis heute keine Gutschrift erhalten. Inzwischen kam ein Brief, daß die Firma Insolvenz angemeldet hat und man noch keine rechtlichen Schritte tun sollte, da angeblich alles geklärt würde. Das war aber im Juli. Geht um 192,17 Euro. Kann mir jemand helfen, was ich tun kann? Wenn ich rechtlich vorgehen muß und der Anwalt kostet das doppelte, kann ich es ja bleiben lassen. Danke für die Hilfe. Gega
Menü
[1.1.1] Keks antwortet auf gega
30.11.2004 03:48
Benutzer gega schrieb:
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Wir haben bei Inwa im Februar 04 einen Fernseher bestellt und wieder zurück geschickt. Leider bereits bezahlt und ich habe mit einem Hr. Reinhard telefoniert, der mir zusagte, es gutzuschreiben. Ich habe es ihm noch schriftlich per Fax geschickt und bis heute keine Gutschrift erhalten. Inzwischen kam ein Brief, daß die Firma Insolvenz angemeldet hat und man noch keine rechtlichen Schritte tun sollte, da angeblich alles geklärt würde. Das war aber im Juli. Geht um 192,17 Euro. Kann mir jemand helfen, was ich tun kann? Wenn ich rechtlich vorgehen muß und der Anwalt kostet das doppelte, kann ich es ja bleiben lassen. Danke für die Hilfe. Gega

Bei Insolvenz wendet man sich an den Insolvenzverwalter, um dort seine Forderungen geltend zu machen. Bzw. der Verwalter schreibt die Gläubiger an, um ihnen ein entsprechendes Formular zu schicken. Das kann aber Monate oder gar Jahre dauern. Unterm Strich wird man wohl maximal 1% seines Geldes wieder bekommen, wenn überhaupt. Frage dich also, ob es sich lohnt, einen Anwalt einzuschalten, denn du könntest "gutes Geld schlechtem Geld hinterwerfen", wie es Teltarif gerne schreibt.

Zu INWA siehe auch:
http://www.blitztarif.de/inwa/

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de
Menü
[2] alex16b antwortet auf Tel-Info-Peter
15.01.2003 10:37
Hallo,

ich kann das Angebot auf der Homepage nich finden, poste mal bitte den ganzen Link.

Alex
Menü
[2.1] Michigan antwortet auf alex16b
15.01.2003 14:31
ich kann das Angebot auf der Homepage nich finden, poste mal bitte den ganzen Link.

http://www.debitelshop.de/aktionen/deb_eplus_2003_01.htm

Allerdings ist das Angebot nicht, wie von dem anderen Forumsteilnehmer beschrieben. Es fallen insgesammt 136,05€ an Fixkosten an, und zu einigen Handys bekommst du Erstattungen, die in etwa diese Kosten decken.
z.B.:Nokia 3310 120€
Siemens c45 120€
Philips Fisio 120 130€
usw.

Gruß
Michigan