Allgemeines Forum
Menü

D1 oder D2?


15.11.2005 19:14 - Gestartet von simy
SIMYO fällt leider aus wegen der Zwangsmailbox, trotz guter tarife. Vodafone hat (noch) die OpenEnd-Option, leider auch ein Teuer-Image, D1 die Discounter.
Ich telefoniere sehr wenig (nur wenn, zB im OpenEnd, dann eben für lange) und der O2-Empfang ist nicht so dolle; hatte öfter Lücken und Abbrüche.

Gibt es Empfehlungen? Wohne in Leipzig, Netzprobleme dürften es daher eigentlich nicht geben.
Menü
[1] afd antwortet auf simy
15.11.2005 19:19
Benutzer simy schrieb:
SIMYO fällt leider aus wegen der Zwangsmailbox, trotz guter tarife. Vodafone hat (noch) die OpenEnd-Option, leider auch ein Teuer-Image, D1 die Discounter.
Ich telefoniere sehr wenig (nur wenn, zB im OpenEnd, dann eben für lange) und der O2-Empfang ist nicht so dolle; hatte öfter Lücken und Abbrüche.

Gibt es Empfehlungen? Wohne in Leipzig, Netzprobleme dürften es daher eigentlich nicht geben.

Dann bleibt ja wohl nur D1?zB Klarmobil?
Menü
[1.1] simy antwortet auf afd
15.11.2005 19:25
Benutzer afd schrieb:
Benutzer simy schrieb:
SIMYO fällt leider aus wegen der Zwangsmailbox, trotz guter tarife. Vodafone hat (noch) die OpenEnd-Option, leider auch ein
Teuer-Image, D1 die Discounter.
Ich telefoniere sehr wenig (nur wenn, zB im OpenEnd, dann eben für lange) und der O2-Empfang ist nicht so dolle; hatte öfter
Lücken und Abbrüche.

Gibt es Empfehlungen? Wohne in Leipzig, Netzprobleme dürften es daher eigentlich nicht geben.

Dann bleibt ja wohl nur D1?zB Klarmobil?

Entschuldige, warum eine so klare Antwort?
Was spricht gegen Vodafone? Oder ist T-Mobile einfach nur besser??
Menü
[1.1.1] VariusC antwortet auf simy
15.11.2005 19:50
Benutzer simy schrieb:
Benutzer afd schrieb:
Benutzer simy schrieb:
SIMYO fällt leider aus wegen der Zwangsmailbox, trotz guter tarife. Vodafone hat (noch) die OpenEnd-Option, leider auch ein
Teuer-Image, D1 die Discounter.
Ich telefoniere sehr wenig (nur wenn, zB im OpenEnd, dann eben für lange) und der O2-Empfang ist nicht so dolle; hatte öfter
Lücken und Abbrüche.

Gibt es Empfehlungen? Wohne in Leipzig, Netzprobleme dürften es daher eigentlich nicht geben.

Dann bleibt ja wohl nur D1?zB Klarmobil?

Entschuldige, warum eine so klare Antwort?
Was spricht gegen Vodafone? Oder ist T-Mobile einfach nur besser??

Weil es (derzeit?) kein vergleichbar günstiges Discounter-Angebot im D2-Netz gibt.

Gruß
VariusC
Menü
[1.1.1.1] simy antwortet auf VariusC
15.11.2005 20:09

Dann bleibt ja wohl nur D1?zB Klarmobil?

Entschuldige, warum eine so klare Antwort?
Was spricht gegen Vodafone? Oder ist T-Mobile einfach nur besser??

Weil es (derzeit?) kein vergleichbar günstiges Discounter-Angebot im D2-Netz gibt.

Gruß
VariusC


Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen? Und ist bei T-Mobile sonst kein Haken? ... Oder würde sich SIMYO als Zweitkarte eignen?
Menü
[1.1.1.1.1] paulilausi antwortet auf simy
15.11.2005 20:55
Benutzer simy schrieb:

Dann bleibt ja wohl nur D1?zB Klarmobil?

Entschuldige, warum eine so klare Antwort? Was spricht gegen Vodafone? Oder ist T-Mobile einfach nur besser??

Weil es (derzeit?) kein vergleichbar günstiges Discounter-Angebot im D2-Netz gibt.

Gruß
VariusC


Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen? Und ist bei T-Mobile sonst kein Haken? ... Oder würde sich SIMYO als Zweitkarte eignen?

Wenn du mit der "Zwangsmailbox leben kannst,ist Simyo ok.
Regen Zulauf sagt nicht soo viel aus.Wer beim telefonieren sparen will und auf Schnick Schnack verzichten kann,nimmt Simyo ,Klarmobil usw.
Menü
[1.1.1.1.2] Gerko antwortet auf simy
15.11.2005 21:06



Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen?
Bei Vodafone gibst sonst nur die Callya-Tarife, die Minutenpakete und UTMS.


Und ist bei T-Mobile sonst kein Haken? Von welchem Tarif sprichst Du konkret?

... Oder würde sich SIMYO als Zweitkarte eignen?
Bestimmt! 16 Cent im 60/1 Takt!
Menü
[1.1.1.1.2.1] simy antwortet auf Gerko
15.11.2005 21:19
Benutzer Gerko schrieb:



Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen?
Bei Vodafone gibst sonst nur die Callya-Tarife, die Minutenpakete und UTMS.

hmmm....
Und das reizt die Masse dorthin zu gehen??



Und ist bei T-Mobile sonst kein Haken? Von welchem Tarif sprichst Du konkret?

Eher von einer allgemeinen Anfrage. Ok, vielleicht doch Klarmobil oder so.



... Oder würde sich SIMYO als Zweitkarte eignen? Bestimmt! 16 Cent im 60/1 Takt!
Menü
[1.1.1.1.2.1.1] Gerko antwortet auf simy
15.11.2005 21:33
Benutzer simy schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:



Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen?
Bei Vodafone gibst sonst nur die Callya-Tarife, die Minutenpakete und UTMS.

hmmm....
Und das reizt die Masse dorthin zu gehen??

Die supercoolen Handys für 1 EUR oder vielleicht auch 19 EUR.
Die Checker wollen zeigen, was sie in der Hose(ntasche) haben.
Mit einer SIM-Karte, die nur 16-18 Cent pro Minute verlangt, kannst Du niemanden beeindrucken.



Eher von einer allgemeinen Anfrage. Ok, vielleicht doch
Klarmobil oder so.

Die sind fair. 18 Cent im T-Mobile-Netz, auch wenn 60/10-Takt.


Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1] simy antwortet auf Gerko
15.11.2005 22:04
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer simy schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:



Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen?
Bei Vodafone gibst sonst nur die Callya-Tarife, die Minutenpakete und UTMS.

hmmm....
Und das reizt die Masse dorthin zu gehen??

Die supercoolen Handys für 1 EUR oder vielleicht auch 19 EUR. Die Checker wollen zeigen, was sie in der Hose(ntasche) haben.

Heute hat aber jeder ein Handy, da fällt ein Beeindrucken recht schwer, nicht wahr?!


Mit einer SIM-Karte, die nur 16-18 Cent pro Minute verlangt, kannst Du niemanden beeindrucken.

Und das sieht man von außen?? (Ok, ja, am Gerät, wenn andere sich da auskennen.)




Eher von einer allgemeinen Anfrage. Ok, vielleicht doch
Klarmobil oder so.

Die sind fair. 18 Cent im T-Mobile-Netz, auch wenn 60/10-Takt.

hmm...
Ich habe den alten Klarmobil, fühle mich durch den neuen ein bißchen auf den Arm genommen zuzgl möglicher Wechselgebühren. Parallel D2 OpenEnd.
Mache ich viel falsch, wenn ich bis Ende Januar jenes OpenEnd nutze (in der Hoffnung, daß sie es weiterführen) und den Rest mit SIMYO mache? (Und Klarmobil mehr oder weniger vergesse bzw. verkaufe?)
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1] marbri antwortet auf simy
16.11.2005 02:09
Hallo,

also falsch machst Du mit dem Opend end bis Januar 06 bestimmt
nichts. Ich glaub auch, daß er verlängert wird, weil ich vom
Otto-Versand nen Newsletter bekommen hab, mit Angebot von nem
Sagem-Handy trio mit Xtra-Karte für 29,95 Euro. Als ich mir die
Handy-Details und die Tarife angeschaut habe, stand dort, daß
der Xtra-Nonstop bis zum 30.6.2006 gilt. Da wird Vodafone dann
wohl oder übel nachziehen müssen, nehm ich mal an.

Gruß

Marbri
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] simy antwortet auf marbri
16.11.2005 09:45
Benutzer marbri schrieb:
Hallo,

also falsch machst Du mit dem Opend end bis Januar 06 bestimmt nichts. Ich glaub auch, daß er verlängert wird, weil ich vom Otto-Versand nen Newsletter bekommen hab, mit Angebot von nem Sagem-Handy trio mit Xtra-Karte für 29,95 Euro. Als ich mir die Handy-Details und die Tarife angeschaut habe, stand dort, daß der Xtra-Nonstop bis zum 30.6.2006 gilt.

Dann ist OTTO schneller als die offizielle Homepage von T-Mobile - oder ich gucke schlecht. ;-) Klingt dann aber gut!

Da wird Vodafone dann
wohl oder übel nachziehen müssen

Warum? Vodafone kommt ohne Discounter aus und, siehe Heise.de, kümmert es sie auch weiter wenig und... bekommen dennoch ziemlich viele Neukunden.


, nehm ich mal an.

Gruß

Marbri
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.2] hgk antwortet auf simy
16.11.2005 06:19
VF OpenEnd ist wirklich nicht schlecht - hoffe auch, dass es verlängert wird -- aber das beste ist trotzdem BASE, weil ich mal meine Rechnung geziehlt durchgesehen habe -- es sind pro Tag mindestens 3 Anrufe - macht mit VF OpenEnd 1,17€ - die Anrufe sind max. 5 min gewesen -- Mit Base zahl ich pro Tag 0,83€ mit dem Gefühl, wenn ich mehr Gespräche führe wir es auch nicht mehr -- natürlich spielt ja die Verfügbarkeit auch eine Rolle - hier in Berlin ist das natürlich ok - aber ich kenne auch Ecken in Brandenburg, wo es eben nicht ganz so gut ist - allerdings gibt es die Ecken bei VF auch
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.2.1] ElaHü antwortet auf hgk
16.11.2005 08:25
CallYa OpenEnd ist gut für dich, wenn du so oft lange Gespräche führst, dass du die 1,50 € Grundgebühr wieder ausgleichst. Simyo dazu für voraussichtlich kurze Gespräche ist doch eine gute Ergänzung (du brauchst die Nummer ja nicht zu verbreiten, sondern läßt dich auf der CallYa- Karte anrufen, dann ist die Zwangsmailbox ja auch kein Problem). Bedenke aber, dass du bei Simyo alle 6 Monate um 10 € aufladen mußt. Sollte es ein Problem sein, dies abzutelefonieren (du hast ja geschrieben, dass du wenig telefonierst, und mindestens 15€ für 9 Monate kommt noch für die CallYa dazu), ist Klarmobil vielleicht doch besser, denn das Guthaben verfällt nicht.

Ich würde erst einmal dein Telefonierverhalten beobachten und mit CallYa und Simyo (oder Klarmobil) telefonieren. Falls in einigen Monaten OpenEnd eingestellt wird, gibt es bis dahin vielleicht schon ganz neue Angebote.
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.2.1.1] simy antwortet auf ElaHü
16.11.2005 10:16
Benutzer ElaHü schrieb:
CallYa OpenEnd ist gut für dich, wenn du so oft lange Gespräche führst

nicht oft, aber wenn, dann lange (sicher viele Minuten mit einem D2-Menschen ohne Festnetznummer, und Festnetz mit der Freundin üver 2, 3 Std)


, dass du die 1,50 € Grundgebühr wieder ausgleichst.

ich denke da locker.


Simyo dazu für voraussichtlich kurze Gespräche ist doch eine gute Ergänzung (du brauchst die Nummer ja nicht zu verbreiten

nur: die Nummer bei SMS zu unterdrücken - wie geht das?
Nein, CallYa ohne OpenEnd ist mir sicher zu teuer! (Daß sich Vodafone damit ohne Discounter halten kann wundert mich doch sehr.)

,
sondern läßt dich auf der CallYa- Karte anrufen, dann ist die Zwangsmailbox ja auch kein Problem).

eben, das sind so viele Dinge, die man zu kombinieren hat. Könnte SIMYO doch eigentlich ändern, dürfte ja keine schwere Sache sein!?

Hörte auch einige Male, bisheriger O2-Anschluß, daß das E-Netz die D-Leute nicht wirklich reizt zum Anrufen.


Bedenke aber, dass du bei
Simyo alle 6 Monate um 10 € aufladen mußt. Sollte es ein Problem sein, dies abzutelefonieren (du hast ja geschrieben, dass du wenig telefonierst, und mindestens 15€ für 9 Monate kommt noch für die CallYa dazu), ist Klarmobil vielleicht doch besser, denn das Guthaben verfällt nicht.

stimmt, hast Du Recht. Der quasi "Mindestumsatz" bei SIMYO. Ist schon merkwürdig, daß es jetzt selbst bei den Discountern einheitlich kompliziert wird...


Ich würde erst einmal dein Telefonierverhalten beobachten und mit CallYa und Simyo (oder Klarmobil) telefonieren. Falls in einigen Monaten OpenEnd eingestellt wird, gibt es bis dahin vielleicht schon ganz neue Angebote.

Ich hoffe noch auf TELEFONICA, die dann ja wohl hoffentlich gegen die beiden Großen ankämpfen werden (wollen)?!?
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.2.1.1.1] paulilausi antwortet auf simy
16.11.2005 10:25
Benutzer simy schrieb:
Benutzer ElaHü schrieb:
CallYa OpenEnd ist gut für dich, wenn du so oft lange Gespräche
führst

nicht oft, aber wenn, dann lange (sicher viele Minuten mit einem D2-Menschen ohne Festnetznummer, und Festnetz mit der Freundin üver 2, 3 Std)


, dass du die 1,50 € Grundgebühr wieder ausgleichst.

Vergessen solltest du nich ,das die sms teurer sind als bei Klarmobil usw!

ich denke da locker.


Simyo dazu für voraussichtlich kurze Gespräche ist doch eine gute Ergänzung (du brauchst die Nummer ja nicht zu verbreiten

nur: die Nummer bei SMS zu unterdrücken - wie geht das? Nein, CallYa ohne OpenEnd ist mir sicher zu teuer! (Daß sich Vodafone damit ohne Discounter halten kann wundert mich doch sehr.)

,
sondern läßt dich auf der CallYa- Karte anrufen, dann ist die Zwangsmailbox ja auch kein Problem).

eben, das sind so viele Dinge, die man zu kombinieren hat. Könnte SIMYO doch eigentlich ändern, dürfte ja keine schwere Sache sein!?

Hörte auch einige Male, bisheriger O2-Anschluß, daß das E-Netz die D-Leute nicht wirklich reizt zum Anrufen.


Bedenke aber, dass du bei
Simyo alle 6 Monate um 10 € aufladen mußt. Sollte es ein Problem sein, dies abzutelefonieren (du hast ja geschrieben, dass du wenig telefonierst, und mindestens 15€ für 9 Monate kommt noch für die CallYa dazu), ist Klarmobil vielleicht doch besser, denn das Guthaben verfällt nicht.

stimmt, hast Du Recht. Der quasi "Mindestumsatz" bei SIMYO. Ist schon merkwürdig, daß es jetzt selbst bei den Discountern einheitlich kompliziert wird...


Ich würde erst einmal dein Telefonierverhalten beobachten und mit CallYa und Simyo (oder Klarmobil) telefonieren. Falls in einigen Monaten OpenEnd eingestellt wird, gibt es bis dahin vielleicht schon ganz neue Angebote.

Ich hoffe noch auf TELEFONICA, die dann ja wohl hoffentlich
gegen die beiden Großen ankämpfen werden (wollen)?!?
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.2.2] simy antwortet auf hgk
16.11.2005 09:41
Benutzer hgk schrieb:
VF OpenEnd ist wirklich nicht schlecht - hoffe auch, dass es verlängert wird -- aber das beste ist trotzdem BASE, weil ich mal meine Rechnung geziehlt durchgesehen habe -- es sind pro Tag mindestens 3 Anrufe - macht mit VF OpenEnd 1,17€ - die Anrufe sind max. 5 min gewesen -- Mit Base zahl ich pro Tag 0,83€ mit dem Gefühl, wenn ich mehr Gespräche führe wir es auch nicht mehr -- natürlich spielt ja die Verfügbarkeit auch eine Rolle - hier in Berlin ist das natürlich ok - aber ich kenne auch Ecken in Brandenburg, wo es eben nicht ganz so gut ist - allerdings gibt es die Ecken bei VF auch

Ich merke, daß das Telefonieverhalten wirklich nicht unwichtig ist. ;-)
Ich habe (noch) O2-Genion, da wäre eine Flat sicher besser als BASE, weil ich auch in der Stadt (Leipzig) auch mal meine Ruhe haben möchte. Leute im D2-Netz, von denen einer keine Festnetznummer hat, BASE würde also recht wenig bringen.

Aber sonst hast Du Recht, ja. DANKE Dir!
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.3] afd antwortet auf simy
16.11.2005 08:49
Benutzer simy schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer simy schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:



Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen?
Bei Vodafone gibst sonst nur die Callya-Tarife, die Minutenpakete und UTMS.

hmmm....
Und das reizt die Masse dorthin zu gehen??

Die supercoolen Handys für 1 EUR oder vielleicht auch 19 EUR.
Die Checker wollen zeigen, was sie in der Hose(ntasche) haben.

Heute hat aber jeder ein Handy, da fällt ein Beeindrucken recht schwer, nicht wahr?!


Mit einer SIM-Karte, die nur 16-18 Cent pro Minute verlangt,
kannst Du niemanden beeindrucken.

Und das sieht man von außen?? (Ok, ja, am Gerät, wenn andere
sich da auskennen.)




Eher von einer allgemeinen Anfrage. Ok, vielleicht doch
Klarmobil oder so.

Die sind fair. 18 Cent im T-Mobile-Netz, auch wenn 60/10-Takt.

hmm...
Ich habe den alten Klarmobil, fühle mich durch den neuen ein bißchen auf den Arm genommen zuzgl möglicher Wechselgebühren.


Warum???Du kennst doch dein Telefonierverhalten?Viel oder Normal/Wenig?Ich bleib bei 18/13.Komme sehr gut damit klar.

Parallel D2 OpenEnd. Mache ich viel falsch, wenn ich bis Ende Januar jenes OpenEnd nutze (in der Hoffnung, daß sie es weiterführen) und den Rest mit SIMYO mache? (Und Klarmobil mehr oder weniger vergesse bzw. verkaufe?)

Nö,
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.3.1] Gerko antwortet auf afd
16.11.2005 08:58
Benutzer afd schrieb:
Benutzer simy schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Benutzer simy schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:



Aber, wie ich las, hat auch Vodafone regen Zulauf. Habe ich bei denen, außer OpenEnd, gute Tarife übersehen?
Bei Vodafone gibst sonst nur die Callya-Tarife, die Minutenpakete und UTMS.

hmmm....
Und das reizt die Masse dorthin zu gehen??

Die supercoolen Handys für 1 EUR oder vielleicht auch 19 EUR.
Die Checker wollen zeigen, was sie in der Hose(ntasche) haben.

Heute hat aber jeder ein Handy, da fällt ein Beeindrucken recht
schwer, nicht wahr?!


Mit einer SIM-Karte, die nur 16-18 Cent pro Minute verlangt,
kannst Du niemanden beeindrucken.

Und das sieht man von außen?? (Ok, ja, am Gerät, wenn
andere
sich da auskennen.)




Eher von einer allgemeinen Anfrage. Ok, vielleicht doch
Klarmobil oder so.

Die sind fair. 18 Cent im T-Mobile-Netz, auch wenn 60/10-Takt.

hmm...
Ich habe den alten Klarmobil, fühle mich durch den neuen ein bißchen auf den Arm genommen zuzgl möglicher Wechselgebühren.


Warum???Du kennst doch dein Telefonierverhalten?Viel oder Normal/Wenig?Ich bleib bei 18/13.Komme sehr gut damit klar.

Auch wenn viele Klarmobil-Kunden wegen Simyo auf eine Preisenkung gehofft haben, ist der alte Klarmobiltarif immer noch sehr gut. 2 Cent mehr ist ja nicht die Welt. Ich hänge noch bis Juni 2006 in einem Vertrag, wenn ich heute entscheiden müsste, würde ich Klarmobil 18/13 nehmen.
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.3.1.1] simy antwortet auf Gerko
16.11.2005 09:57

Warum???Du kennst doch dein Telefonierverhalten?Viel oder Normal/Wenig?Ich bleib bei 18/13.Komme sehr gut damit klar.

Auch wenn viele Klarmobil-Kunden wegen Simyo auf eine Preisenkung gehofft haben, ist der alte Klarmobiltarif immer noch sehr gut. 2 Cent mehr ist ja nicht die Welt. Ich hänge noch bis Juni 2006 in einem Vertrag, wenn ich heute entscheiden müsste, würde ich Klarmobil 18/13 nehmen.

Ich habe auch noch Vertrag, bis Mai 2006, O2. Ob bis dahin die TELEFONICA was gegen D1 und/oder D2 unternimmt??, und ich meinen bereits gekündigten doch weiterführen werde mit veränderten Konditionen?

2Cent unterschied ist nicht die Welt, sind aber auf Festnetzbasis schon wieder 2 Minuten; und mein Konto quillt nicht über.
Ja, und ich las jetzt, daß D2 die OpenEn evtl verlängert wird. Dann wären die D2-Anschlüsse (ohne Festnetznummer) ideal...; mit SIMYO im Rücken für andere Fälle. - ODER??
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.3.1.1.1] paulilausi antwortet auf simy
16.11.2005 10:24
Benutzer simy schrieb:

Warum???Du kennst doch dein Telefonierverhalten?Viel oder Normal/Wenig?Ich bleib bei 18/13.Komme sehr gut damit klar.

Auch wenn viele Klarmobil-Kunden wegen Simyo auf eine Preisenkung gehofft haben, ist der alte Klarmobiltarif immer noch sehr gut. 2 Cent mehr ist ja nicht die Welt. Ich
hänge noch bis Juni 2006 in einem Vertrag, wenn ich heute entscheiden müsste, würde ich Klarmobil 18/13 nehmen.

Ich habe auch noch Vertrag, bis Mai 2006, O2. Ob bis dahin die TELEFONICA was gegen D1 und/oder D2 unternimmt??, und ich meinen bereits gekündigten doch weiterführen werde mit veränderten Konditionen?

2Cent unterschied ist nicht die Welt, sind aber auf Festnetzbasis schon wieder 2 Minuten; und mein Konto quillt nicht über.
Ja, und ich las jetzt, daß D2 die OpenEn evtl verlängert wird.

Verlängert hat Vodafone die Möglichkeit, die Option CallYa-OpenEnd zu bestellen. War die Buchung dieses Features ursprünglich bis zum 15. November befristet, so kann das Angebot nun noch bis zum 15. Januar 2006 weiter gebucht werden. Nicht verlängert wurde der Nutzungszeitraum. Dieser soll nach wie vor am 31. Januar 2006 enden.




Dann wären die D2-Anschlüsse (ohne Festnetznummer) ideal...;
mit SIMYO im Rücken für andere Fälle. - ODER??
Menü
[…1.1.1.2.1.1.1.3.1.1.1.1] simy antwortet auf paulilausi
16.11.2005 10:46

Verlängert hat Vodafone die Möglichkeit, die Option CallYa-OpenEnd zu bestellen. War die Buchung dieses Features ursprünglich bis zum 15. November befristet, so kann das Angebot nun noch bis zum 15. Januar 2006 weiter gebucht werden. Nicht verlängert wurde der Nutzungszeitraum. Dieser soll nach wie vor am 31. Januar 2006 enden.

Ist MEIN Denken ein wenig quer, daß eine Anmeldung zum 15.01.06 wenig Sinn machen wird, wenn es 2 Wochen später eh enden wird?...Stimmt, sah gerade nach: Bis 15.01., ab 1.02. gilt dann alles wieder wie früher. Macht das Sinn??
Menü
[…1.1.2.1.1.1.3.1.1.1.1.1] afd antwortet auf simy
16.11.2005 11:44
Benutzer simy schrieb:

Verlängert hat Vodafone die Möglichkeit, die Option CallYa-OpenEnd zu bestellen. War die Buchung dieses Features ursprünglich bis zum 15. November befristet, so kann das Angebot nun noch bis zum 15. Januar 2006 weiter gebucht werden.
Nicht verlängert wurde der Nutzungszeitraum. Dieser soll nach
wie vor am 31. Januar 2006 enden.

Ist MEIN Denken ein wenig quer, daß eine Anmeldung zum 15.01.06 wenig Sinn machen wird, wenn es 2 Wochen später eh enden wird?...Stimmt, sah gerade nach: Bis 15.01., ab 1.02. gilt dann alles wieder wie früher. Macht das Sinn??

Nö.nich unbedingt*g*