Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
12120 2121 21227685
Menü

Celeon-GmbH?


19.01.2003 19:34 - Gestartet von Elke2002
Hi, nur mal ne Frage:

Wer war noch mal die Celeron-GmbH? (Irgendwie kommt mir der Name bekannt vor, kann ihn aber nicht mehr einordnen und auch googlen half mir nicht weiter.)

Hatten die nicht was mit der HAS-Distrubution und/oder DLC zu tun???

(Soll nem Freund diesbezüglich nen Tipp/Ratschlag geben; bin selber - mehr oder weniger gut 'bedient' ;-))

Viele Grüße - E.
Menü
[1] 5551008 antwortet auf Elke2002
20.01.2003 07:59
das ist brodos AG aus beiersdorf. Die hatten ne gute Quam-aktion gestartet mit gegührenfreier Quam-Partnerkarte u. Reisegutscheinen, aber ohne Handy. Habe noch Unterlagen zu Hause... bei Bedarf nochmal bei mir kurz melden:
0178-8739301

Grüße Micha
Menü
[1.1] Elke2002 antwortet auf 5551008
20.01.2003 17:48
Aha, danke für Deine Antwort.

- Hat also niemand (der hier Anwesenden) bisher schlecht Erfahrungen mit dem Laden gemacht???

MfG - Elke
Menü
[1.1.1] oti12 antwortet auf Elke2002
22.01.2003 19:44

Ich habe keine schlechten Erfahrungen mit denen.
Menü
[1.1.1.1] Elke2002 antwortet auf oti12
22.01.2003 19:54
Wie lang gibt's die denn schon? Im Netz ist nichts über die zu finden, und die Website sieht noch ziemlich frisch aus (haben heute erst ein paar FAQs eingefügt)...

MfG - Elke
Menü
[1.1.1.1.1] oti12 antwortet auf Elke2002
22.01.2003 20:08
Tausendmal Sorry, ich hatte nur Brodos AG gelesen über celeon hab ich noch nichts rausgefunden.
Zu Brodos:
Habe über factory-2-you.de einen e-plus-Vertrag laufen, die Grundgebührerstattung kommt von der Brodos AG immer pünktlich jeden Monat.Mir scheint das Brodos für mehrere Online-Shops die Geldsachen erledigt.Mehr weiß ich momentan noch nicht.
Menü
[1.1.1.1.1.1] marmaris1 antwortet auf oti12
25.03.2003 22:00
Hi,

bloß die Finger weg von der Celeon GmbH. Hab über einen Verkäufer im Internet einen D1 Telly Smile Mobilfunkantrag ohne Grundgebühr und mit 4,95€ MU bei Celeon abgeschlossen. Nach 5 Wochen habe ich weder Handy noch Karte bekommen, allerdings die erste Rechnung von Telco über einen E-Plus Vertrag mit 9,95€ GG. Hab bei Telco angerufen, und die haben mir mitgeteilt, dass Sie die Daten von dem Händler Handyscore bekommen haben. Da ist natürlich dauerbesetzt. Ich hab mit dem Verkäufer gesprochen, und der hat circa 30 Verträge gemacht, und keiner von den Leuten hat irgendwas bekommen. Nur ich bisher eine Rechnung. Jetzt will er rechtlich dagegen angehen.
Die scheinen auch vor Urkundenfälschung nicht zurück zu schrecken, da ich keinen E-Plus Vertrag bei Handyscore unterschrieben habe.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] mynamesalex antwortet auf marmaris1
06.05.2003 15:31
Hab auch schlechte Erfahrung mit celeon gemacht.
Ein Monat nachdem ich den Antrag auf ein Handy mit Eplus
Vertrag abgeschickt hatte, bekam ich nur einen zweiten Antrag.
sonst lassen die nichts von sich hören.