Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
1 2 3
Menü

Callback per Handy


13.07.2000 18:38 - Gestartet von yoyo
Welche Erfahrungen habt Ihr mit Callback per Handy? Gibt es Anbieter, bei denen es weniger verstopfte Leitungen gibt als andere?
Menü
[1] steve antwortet auf yoyo
13.07.2000 19:59
ich nutze mds und globaltel, bisher keine probleme mit callback, einer hat immer eine leitung frei. mds hatte vor kurzem einige probs mit der schaltung von neuen nummern bzw. änderungen von nummern, das scheint aber jetzt behoben zu sein.

steve
Menü
[2] Hansi antwortet auf yoyo
13.07.2000 20:06
Hallo!

Der Telegroup-Callback funktioniert zuverläßig und mit guter Übertragungsqualität. Da hat man 25 Direktcallbackspeicher, damit kann man bis zu 25 Rufnummern aus dem Speicher anrufen. Allerding werden da immer 10 Sekunden vom Netzbetreiber/Provider berechnet, bei 60/1-Sekundentakt werden 60 Sekunden berechnet. Das kann man umgehen wenn man die Speicher als Kurzwahlen nutzt.
Der FirstTelecom-Callback funktioniert auch zuverläßig und mit guter Übertragungsqualität.
Die Callingcard von TransglobeTelecom (Transtel/Transeasy) funktioniert mit guter Übertragungsqualität, zuverläßig geht's nur ins Festnetz. Zu Handys kommt fast immer: der Anschluß ist besetzt, obwohl das angerufene Handy erreichbar ist (eingebucht und ungenutz).
Auch wenn's keiner hören will, ich will die T-Card immer mehr nutzen, sie ist sehr zuverläßig bei bester Übertragungsqualität.

Hansi