Allgemeines Forum
Menü

Biete einmailig günstigen Rahmenvertrag


02.05.2005 12:20 - Gestartet von handytim
Benutzer jbrod schrieb:
up....

Wir sind doch hier nicht im "Biete-Forum" von Telefontreff.de

Ciao
Tim
Menü
[1] saintsimon antwortet auf handytim
02.05.2005 20:31
Och lass ihn, der ist kein Profi, der meint es nur Gut mit uns ...
Menü
[] Nato antwortet auf
06.05.2005 11:25
Benutzer jbrod schrieb:
Hallo, ich vermittle einen wahnsinnig Günstigen Original Eplus-Rahmenvertrag.
Hier die Konditionen:
Grundgebühr: 0 Euro
Taktung 1/1 Sekundengenau
Anschlusspreis: 0 EuroMailbox kostenlos
Festnetz rund um die Uhr 7 ct, city 5 ct
ins E-Plus Netz Rund um die Uhr 7 ct
alle Fremdnetze 18 ct rund um die Uhr
SMS 14 Ct
Mindestumsatz nur 14,50 Dazu 120 Euro Barauszahlung oder Handy nach Wusnch (Subv. ca 120 Euro)
Bei Interesse könnt ihr euch gern melden..
Ich selbst habe ca 250 Gespräche im Monat und komme immer zwischen ca 15 u. 20 Euro. Ist einmalig
Hallo !
Klingt gut. Was aber mache ich, wenn dein Rahmenvertrag mit E Plus aus irgendeinem Grund irgendwann nicht mehr existiert.
Der etwas ungünstigere Prof XL bei mobiletrade24.de ist dann doch die bessere Variante.
Da es dort eine Händleraktion ist, kann ich im Prof XL bleiben, auch wenn mobiletrade24 Pleite geht.

Gruß Nato
Menü
[1] kfschalke antwortet auf Nato
06.05.2005 11:34
Hi,
wofür brauchst du den Vertrag? Oder anders, wohin willste damit telefonieren? Meist langt doch der Prof-s mit einer CallingCard völligst aus... den von bmw 24 Monate ohne GG und dann 3 ct die Gespräche z.B. über die GKr Karte mit Festnetzeinwahl (macht dann zur Zeit bei der 50,00 € 25,1 in alle Netze) Sprich genauso teuer wie mit einem ProfXL, dafür alles festnetz für 0,03 ct
Menü
[1.1] Nato antwortet auf kfschalke
06.05.2005 11:53
Benutzer kfschalke schrieb:
Hi, wofür brauchst du den Vertrag? Oder anders, wohin willste damit telefonieren? Meist langt doch der Prof-s mit einer CallingCard völligst aus... den von bmw 24 Monate ohne GG und dann 3 ct die Gespräche z.B. über die GKr Karte mit Festnetzeinwahl (macht dann zur Zeit bei der 50,00 € 25,1 in alle Netze) Sprich genauso teuer wie mit einem ProfXL, dafür alles festnetz für 0,03 ct
Hallo !
Will einfach mal die nächsten Wochen ausloten, was unter seriösen Umständen billig möglich ist.
Die meisten Leute, die ich kenne, sind im E+ Netz. Da sind die 7 von ibrod bzw. 8Ct netzintern von mobile24 Prof XL unschlagbar.
Zudem nutze ich dann das Handy auch zuhause, wenn es ins E+ Netz geht und spare somit bei der Festnetzrechnung.
Deine aufgemachte Rechnung ist auch nicht schlecht, mich wundert nur, dass dir bei deinem hohen Telefonaufkommen das Einwählen über Calling Card nicht lästig wird.
Ich habe von 2000-2004 so viel mit CCs telefoniert, das war mal interessant, aber jetzt ist mir das zu umständlich.
Bevor ich mich für eine Sache entscheide, betreibe ich sehr gerne Aufwand, wenn ich sie dann gebucht oder gekauft habe, muss es easy sein.

Gruß Nato
Menü
[1.1.1] klappehalten antwortet auf Nato
06.05.2005 12:03
Moin!

Ich denke, umständlich war einmal!

Grüße
kh
Menü
[1.1.2] wkjm antwortet auf Nato
06.05.2005 12:50
Benutzer Nato schrieb:
[...] mich wundert nur, dass dir bei deinem hohen Telefonaufkommen das Einwählen über Calling Card nicht lästig wird. Ich habe von 2000-2004 so viel mit CCs telefoniert, das war mal interessant, aber jetzt ist mir das zu umständlich.[...]

Also "umständlich" ist das wirklich nicht mehr. Ich benutze seit Jahren TGT in Verbindung mit einem Handy mit CC-Funktion :
Telefonbucheintrag kurz anklicken = "normale" Wahl,
Telefonbucheintrag länger drücken = Wahl über CC
- was willst Du mehr???
Gruß
wkjm
Menü
[1.1.2.1] Nato antwortet auf wkjm
06.05.2005 16:01
Benutzer wkjm schrieb:
Benutzer Nato schrieb:
[...] mich wundert nur, dass dir bei deinem hohen Telefonaufkommen das Einwählen über Calling Card nicht lästig wird. Ich habe von 2000-2004 so viel mit CCs telefoniert, das war mal interessant, aber jetzt ist mir das zu umständlich.[...]

Also "umständlich" ist das wirklich nicht mehr. Ich benutze seit Jahren TGT in Verbindung mit einem Handy mit CC-Funktion : Telefonbucheintrag kurz anklicken = "normale" Wahl, Telefonbucheintrag länger drücken = Wahl über CC
- was willst Du mehr???
Gruß
wkjm
Hallo !
Selbst bei der seriösen Firma Median Telecom hatte ich ab und zu Probleme mit der 0800 Einwahl. Das war mir zu viel.
Wie reibungslos das mit einer regionalen Einwahl wie bspw. bei Comnet funktioniert, kann ich nicht beurteilen.
Tarife interessieren mich zwar, aber ein Handyfummler bin ich von Natur aus nicht.

Gruß Nato
Menü
[1.1.2.1.1] kfschalke antwortet auf Nato
06.05.2005 16:06
Benutzer Nato schrieb:
Benutzer wkjm schrieb:
Benutzer Nato schrieb:
[...] mich wundert nur, dass dir bei deinem hohen Telefonaufkommen das Einwählen über Calling Card nicht lästig wird. Ich habe von 2000-2004 so viel mit CCs telefoniert, das war mal interessant, aber jetzt ist mir das zu umständlich.[...]

Also "umständlich" ist das wirklich nicht mehr. Ich benutze seit Jahren TGT in Verbindung mit einem Handy mit CC-Funktion :
Telefonbucheintrag kurz anklicken = "normale" Wahl, Telefonbucheintrag länger drücken = Wahl über CC
- was willst Du mehr???
Gruß
wkjm
Hallo !
Selbst bei der seriösen Firma Median Telecom hatte ich ab und zu Probleme mit der 0800 Einwahl. Das war mir zu viel. Wie reibungslos das mit einer regionalen Einwahl wie bspw. bei Comnet funktioniert, kann ich nicht beurteilen. Tarife interessieren mich zwar, aber ein Handyfummler bin ich von Natur aus nicht.

Gruß Nato

bei der comnet ist es nur eine einmalige einstellung, enfach 04060003+handynummer einspeichern und fertig ist. schon rufste da genauso an, wie ohne callingcard, ist also wirklich wie call by call
Menü
[1.2] saintsimon antwortet auf kfschalke
06.05.2005 12:02
Lies doch mal genauer nach:
seit wann kann Herr Krauss in seinem Sekundentakt netzinterne Gespräche bei E+ für ganztags 7 Cent anbieten und Telefonate in alle anderen Mobilnetzte für 18 Cent, auch sekundengenau und ohne Grundgebühr? 3 Cent + 22,5 Cent = 25,5 Cent, oder?

Für vorhersehbar lange Festnetzgespräche und Auslandsgespräche mit Callthrough nimmt mann dann die BMWmobil-Karten. Das schließt sich doch nicht aus.
Menü
[1.2.1] kfschalke antwortet auf saintsimon
06.05.2005 12:12
Benutzer saintsimon schrieb:
Lies doch mal genauer nach: seit wann kann Herr Krauss in seinem Sekundentakt netzinterne Gespräche bei E+ für ganztags 7 Cent anbieten und Telefonate in alle anderen Mobilnetzte für 18 Cent, auch sekundengenau und ohne Grundgebühr? 3 Cent + 22,5 Cent = 25,5 Cent, oder?

Für vorhersehbar lange Festnetzgespräche und Auslandsgespräche mit Callthrough nimmt mann dann die BMWmobil-Karten. Das schließt sich doch nicht aus.

tja, diese ganzen Rahmenverträge, die sind aber alle nicht ganz "legal" wenn sie vermarket werden.
eplus hat mindestens immer 18,00 € Mindestumsatz...
also immer schön locker bleiben...
Menü
[1.2.1.1] saintsimon antwortet auf kfschalke
06.05.2005 12:18
Das ist alles richtig, bis auf den Mindestumsatz in diesem Fall, der Tarif ist ja schon was älter und sehr viel beneidet.
Menü
[1.2.1.1.1] kfschalke antwortet auf saintsimon
06.05.2005 12:19
Benutzer saintsimon schrieb:
Das ist alles richtig, bis auf den Mindestumsatz in diesem Fall, der Tarif ist ja schon was älter und sehr viel beneidet.

und wenn er offen vermarket wird ganz schnell weg...
Menü
[1.2.1.1.1.1] saintsimon antwortet auf kfschalke
06.05.2005 12:21
Die Gefahr besteht eher für die Vermittler, und ich habe ihn auch bereits zu mehr Vorsicht geraten. Es ist kein Profi ...
Menü
[1.2.1.2] Nato antwortet auf kfschalke
06.05.2005 12:19

tja, diese ganzen Rahmenverträge, die sind aber alle nicht ganz "legal" wenn sie vermarket werden. eplus hat mindestens immer 18,00 € Mindestumsatz... also immer schön locker bleiben...
Hallo !
Was ist das illegale an ihnen und welche Folgen kann es haben ?

Gruß Nato
Menü
[1.2.1.2.1] kfschalke antwortet auf Nato
06.05.2005 12:27
Benutzer Nato schrieb:

tja, diese ganzen Rahmenverträge, die sind aber alle nicht ganz
"legal" wenn sie vermarket werden. eplus hat mindestens immer 18,00 € Mindestumsatz... also immer schön locker bleiben...
Hallo !
Was ist das illegale an ihnen und welche Folgen kann es haben ?

Gruß Nato

1.) Jeder Rahmenvertrag bezieht sich auf eine Firma etc., also da ist genau geklärt, wer in den RV darf
2.) Wenn man "jeden" in den RV wirbt, tritt man als eigener "Provider" auf, dieses ist nicht erlaubt

-sofortige Kündigung des RV´s
-Du hast "keinen" Anspruch auf Beibehaltung deiner Konditionen, wenn sich der RV ändert (also, wenn jetzt der RV-Nehmer auf die Idee kommt, dat er mit der neuen Flat-option besser fährt, dann kann er seinen RV umstellen)
-du bist in eigentlichen Sinne kein Mobilfunkkunde, sondern nur "Kartennutzer", d.h. ohne richtige Rechte.
Menü
[1.2.1.2.2] saintsimon antwortet auf Nato
06.05.2005 12:33
Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst (rechtlicht zumindest) dann sind eher diese Cellway-Tarife (aus irgendwelchen alten Rahmenverträgen), über die wir schon dikutiert haben, die richtigen, weil sie meines Erachtens nach nunmehr offiziell von Cellway/Mobilkom für Händlerakionen benutzt/ausgeschlachtet werden, will heißen auch für Privatleute hin und wieder mal zugänglich gemacht werden, solange E+ selbst dies akzeptiert.
Menü
[1.2.1.2.2.1] kfschalke antwortet auf saintsimon
06.05.2005 12:34
Benutzer saintsimon schrieb:
Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst (rechtlicht zumindest) dann sind eher diese Cellway-Tarife (aus irgendwelchen alten Rahmenverträgen), über die wir schon dikutiert haben, die richtigen, weil sie meines Erachtens nach nunmehr offiziell von Cellway/Mobilkom für Händlerakionen benutzt/ausgeschlachtet werden, will heißen auch für Privatleute hin und wieder mal zugänglich gemacht werden, solange E+ selbst dies akzeptiert.

oh, da hab ich aber was anders gehört...
Menü
[1.2.1.2.2.1.1] saintsimon antwortet auf kfschalke
06.05.2005 12:37
Erzähl doch mal! Ich habe da selbst keine weiteren Hintergrundinformationen, weiß nur, daß diese Tarife von einigen Händlern, selbst bei Ebay schon seit Monaten verkauft werden ...
Menü
[1.2.1.2.2.1.1.1] kfschalke antwortet auf saintsimon
06.05.2005 15:57
Benutzer saintsimon schrieb:
Erzähl doch mal! Ich habe da selbst keine weiteren Hintergrundinformationen, weiß nur, daß diese Tarife von einigen Händlern, selbst bei Ebay schon seit Monaten verkauft werden ...

richtig, werden die, es werden aber keine weiteren geschaltet (gibt i.d.R. eine max Sim-Karten-Anzahl, die dann die Händler wieder anbieten)
Menü
[1.2.1.2.2.1.1.1.1] Nato antwortet auf kfschalke
06.05.2005 16:22
Benutzer kfschalke schrieb:
Benutzer saintsimon schrieb:
Erzähl doch mal! Ich habe da selbst keine weiteren Hintergrundinformationen, weiß nur, daß diese Tarife von einigen Händlern, selbst bei Ebay schon seit Monaten verkauft
werden ...

richtig, werden die, es werden aber keine weiteren geschaltet (gibt i.d.R. eine max Sim-Karten-Anzahl, die dann die Händler
wieder anbieten)
Hallo !
Wie ist das dann bei den Händlern, die seit Jahren pausenlos Alttarife verkaufen ?
Bekommen die nie eine Beschränkung seitens des Providers oder steht deren Angebot nur deswegen dauerhaft, weil sie nicht genug Kunden finden ?

Gruß Nato
Menü
[1.2.1.2.2.1.1.1.1.1] kfschalke antwortet auf Nato
06.05.2005 16:26
Benutzer Nato schrieb:
Benutzer kfschalke schrieb:
Benutzer saintsimon schrieb:
Erzähl doch mal! Ich habe da selbst keine weiteren Hintergrundinformationen, weiß nur, daß diese Tarife von einigen Händlern, selbst bei Ebay schon seit Monaten verkauft
werden ...

richtig, werden die, es werden aber keine weiteren geschaltet (gibt i.d.R. eine max Sim-Karten-Anzahl, die dann die
Händler
wieder anbieten)
Hallo !
Wie ist das dann bei den Händlern, die seit Jahren pausenlos Alttarife verkaufen ?
Bekommen die nie eine Beschränkung seitens des Providers oder steht deren Angebot nur deswegen dauerhaft, weil sie nicht genug Kunden finden ?

Gruß Nato
oder weil aus deren rv´s immer wieder menschen ausscheiden *lächel*
Menü
[1.2.1.2.2.1.1.1.1.1.1] Nato antwortet auf kfschalke
06.05.2005 16:56

Wie ist das dann bei den Händlern, die seit Jahren pausenlos
Alttarife verkaufen ?
Bekommen die nie eine Beschränkung seitens des Providers oder steht deren Angebot nur deswegen dauerhaft, weil sie nicht genug Kunden finden ?

Gruß Nato
oder weil aus deren rv´s immer wieder menschen ausscheiden *lächel*
Hallo !
Ein Grund, aus solch einem günstigen RV auszuscheiden, wären für mich nur Wunsch nach Netzwechsel, ich will nicht mehr mobil telefonieren, Unzufriedenheit mit Provider oder Provider will mich nach 2 Jahren bei Vertragsverlängerung unbedingt in einen teuren Tarif drängen.
Habe heute im Mobilcomshop nachgefragt, ob ich meine Handynummer mitnehmen kann, wenn ich in einen Rahmenvertrag(ebenfalls CellWay/Mobilcom) wechsle(es geht). Dass es sich dabei um mobiletrade24.de handeln könnte, habe ich nicht gesagt.
Mein Wechsel aus einem Rahmenvertrag bei CMS mit Cellway(5centprominu.de) in den aktuellen Prof S bei Cellway/Mobilcom war in der Vergangenheit kein Problem. Halt nur 10€ Tarifwechselgebühr(in Tarif mit höherer GG).

Gruß Nato
Menü
[1.2.1.2.2.1.1.1.1.1.1.1] kfschalke antwortet auf Nato
06.05.2005 16:58
Benutzer Nato schrieb:

Wie ist das dann bei den Händlern, die seit Jahren pausenlos
Alttarife verkaufen ?
Bekommen die nie eine Beschränkung seitens des Providers oder steht deren Angebot nur deswegen dauerhaft, weil sie nicht genug Kunden finden ?

Gruß Nato
oder weil aus deren rv´s immer wieder menschen ausscheiden *lächel*
Hallo !
Ein Grund, aus solch einem günstigen RV auszuscheiden, wären für mich nur Wunsch nach Netzwechsel, ich will nicht mehr mobil telefonieren, Unzufriedenheit mit Provider oder Provider will mich nach 2 Jahren bei Vertragsverlängerung unbedingt in einen teuren Tarif drängen. Habe heute im Mobilcomshop nachgefragt, ob ich meine Handynummer mitnehmen kann, wenn ich in einen Rahmenvertrag(ebenfalls CellWay/Mobilcom) wechsle(es geht). Dass es sich dabei um mobiletrade24.de handeln könnte, habe ich nicht gesagt.
Mein Wechsel aus einem Rahmenvertrag bei CMS mit Cellway(5centprominu.de) in den aktuellen Prof S bei Cellway/Mobilcom war in der Vergangenheit kein Problem. Halt nur 10€ Tarifwechselgebühr(in Tarif mit höherer GG).

Gruß Nato

oder man will ein billiges Handy....
Menü
[2] saintsimon antwortet auf Nato
06.05.2005 11:51
Och Nato,

versteh doch endlich, es ist nicht 'sein' Rahmenvertrag: Rahmenverträge (Rabattpläne bei zu erwartenden Abnahmemengen) werden nicht mit kleinen Krautern oder Händlern, sondern NUR mit (großen) Firmen und Institutionen (Staatl., Verband, Partei etc.) ausgehandelt. Privatleute/Nichtmitarbeiter dürfen da normalerwise keinen dieser Verträge abschließen (ausser man hat Vitamin B oder ist in einer Partei oder Verband). Hierbei handelt es sich zufällig um DEN tollen Rahmevertrag eines großen deutschen Stromkonzerns. Also mäkel nich rum ...
Menü
[2.1] Nato antwortet auf saintsimon
06.05.2005 12:07
Benutzer saintsimon schrieb:
Och Nato,

versteh doch endlich, es ist nicht 'sein' Rahmenvertrag: Rahmenverträge (Rabattpläne bei zu erwartenden Abnahmemengen) werden nicht mit kleinen Krautern oder Händlern, sondern NUR mit (großen) Firmen und Institutionen (Staatl., Verband, Partei etc.) ausgehandelt. Privatleute/Nichtmitarbeiter dürfen da normalerwise keinen dieser Verträge abschließen (ausser man hat Vitamin B oder ist in einer Partei oder Verband). Hierbei handelt es sich zufällig um DEN tollen Rahmevertrag eines großen deutschen Stromkonzerns. Also mäkel nich rum ...
Hallo !
Ich versuche mich n u r zu informieren, da ich die Bereiche ausserhalb des Privatkundenbereiches nicht kenne.
So gesehen ist dein "also mäkel nich rum" zumindest völlig fehl am Platz.

Gruß Nato

Menü
[2.1.1] saintsimon antwortet auf Nato
06.05.2005 12:15
Alles klar, verstehe, sorry.

Dieses weiter oben zu bestaunende Angebot ist was inoffizielles, normalerwieise its der Tarif nur für die Mitarbeiter besagter Firma gedacht. Dieser Rahmenvertrag schein schon Uralt zu sein, so gut ist der. Kaum eine Firma bekommt noch sowas dolles.
Menü
[2.1.1.1] handytim antwortet auf saintsimon
06.05.2005 12:18
Benutzer saintsimon schrieb:
Dieses weiter oben zu bestaunende Angebot ist was inoffizielles, normalerwieise its der Tarif nur für die Mitarbeiter besagter Firma gedacht. Dieser Rahmenvertrag schein schon Uralt zu sein, so gut ist der. Kaum eine Firma bekommt noch sowas dolles.

Ich verstehe nicht so ganz, wieso die den ganzen RV riskieren, um da noch mehr nicht RV-berechtigte Kunden reinzubekommen.

Ciao
Tim
Menü
[2.1.1.1.1] saintsimon antwortet auf handytim
06.05.2005 13:01
'Die' riskieren ihren RV nicht (zu mächtig), allenfalls ein paar Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz ...
Menü
[2.1.1.1.1.1] handytim antwortet auf saintsimon
06.05.2005 13:02
Benutzer saintsimon schrieb:
'Die' riskieren ihren RV nicht (zu mächtig), allenfalls ein paar Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz ...

Natürlich kann E-Plus die nicht berechtigten Kunden rausschmeißen und Vertragsstrafen sind mit Sicherheit auch vereinbart.

Ciao
Tim
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] saintsimon antwortet auf handytim
06.05.2005 13:06
Das sicher auch ;-)
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1] handyhase antwortet auf saintsimon
06.05.2005 17:37
sind rahmenverträge nciht einfach verträge, die individuell abgestimmt werden bzw. nur für einen gewissen kreis von kunden bestimmt sind? also qußerhalb der allegemin zugänglichen verträge abzuschließen sind!?!

mir fallen da die Studneten-Verträge ein, das sind ja auch Rahmenverträge!
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf handyhase
06.05.2005 17:39
Benutzer handyhase schrieb:
sind rahmenverträge nciht einfach verträge, die individuell abgestimmt werden bzw. nur für einen gewissen kreis von kunden bestimmt sind? also qußerhalb der allegemin zugänglichen verträge abzuschließen sind!?!

mir fallen da die


Was sind
Studneten-Verträge? :-)









ein, das sind ja auch
Rahmenverträge!