Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
6269 6270 6271
Menü

bekommt man noch den 'alten' Simyo-Tarif?


31.01.2008 12:24 - Gestartet von Denny##
Hallo!

Ich habe Mitte Dezember 2007 ein Simyo-Starter-Set bestellt. Durch Verzögerungen wegen der Rufnummernmitnahme vom bisherigen Anbieter hat es bis heute gedauert, bis mir die SIM-Karte zugesandt wurde.
In der Rechnung habe ich nun gelesen, daß die Karte mit dem "Einheitstarif" für 9,9 ct. läuft. Bei der Bestellung war ich im festen Glaufen, den "alten" Tarif mit 15 ct. bzw. 5 ct. zu Simyo zu bestellen.
Da ich überwiegend zu anderen Simyo-Kunden telefoniere, waren gerade die günstigen 5 ct./min (zzgl. der Bonusminuten und der günstigen 60/1-Taktung) der Hauptgrund dafür, mich für Simyo zu entscheiden.
Gibt es da eine Möglichkeit, den "alten" Tarif noch zu bekommen?

Viele Grüße,
Denny
Menü
[1] kunde-bei-teltarif antwortet auf Denny##
31.01.2008 12:30

einmal geändert am 31.01.2008 12:31
Benutzer Denny## schrieb:
Hallo!

Ich habe Mitte Dezember 2007 ein Simyo-Starter-Set bestellt. Durch Verzögerungen wegen der Rufnummernmitnahme vom bisherigen Anbieter hat es bis heute gedauert, bis mir die SIM-Karte zugesandt wurde.
In der Rechnung habe ich nun gelesen, daß die Karte mit dem "Einheitstarif" für 9,9 ct. läuft. Bei der Bestellung war ich im festen Glaufen, den "alten" Tarif mit 15 ct. bzw. 5 ct. zu Simyo zu bestellen.
Da ich überwiegend zu anderen Simyo-Kunden telefoniere, waren gerade die günstigen 5 ct./min (zzgl. der Bonusminuten und der günstigen 60/1-Taktung) der Hauptgrund dafür, mich für Simyo zu entscheiden.
Gibt es da eine Möglichkeit, den "alten" Tarif noch zu bekommen?

Viele Grüße,
Denny


In der Rubrik "mein simyo" --->> "Tarif einstellen" kannst Du in den Basic-Tarif wechseln - kostet aber 5 €.
Menü
[2] Denny## antwortet auf Denny##
05.02.2008 12:50
OK, mittlerweile habe ich den Link gefunden, unter dem ich in den "Basic"-Tarif welchseln kann.

Ich muss mir jetzt aber mal etwas Luft machen (auch wenn dann sicher wieder Antworten kommen wie "selber Schuld", "besser lesen " etc.)
Bisher war ich immer mehr als zufrieden mit Simyo und habe schon vielen meiner Bekannten eine Prepaidkarte von Simyo empfohlen.
Nun wollte ich aber von T-Mobile Xtra zu Simyo wechseln und die Rufnummer mitnehmen (da das Handy von meiner Mutter benutzt wird und sie die bisherige Nummer behalten wollte).
Jedoch hat sich jetzt -hinterher- herausgestellt, dass die Mitnahme keineswegs kostenlos ist. Simyo bewirbt sie mit den Worten, die Mitnahme wäre kostenlos und darunter als Hinweis, dass der alte Anbieter eine Gebühr erheben kann. Da aber ausdrücklich mit kostenloser Mitnahme geworben wurde, bin ich selbverständlich davon ausgegangen, dass Simyo mir die entstehenden Kosten erstattet, nämlich die 25 EUR die ich an T-mobile zahlen musste. Aber nix da - auf der Gebühr bleibe ich sitzen. Also ist doch nichts mit "kostenlos".
Dazu kommt, dass Simyo still und leise den "alten" Basic-Tarif im Bestell-Vorgang entfernt hat und man ihn nur hinterher mit einer Wechselgebühr von 5 EUR bekommt. (siehe meine erstes Posting). Dabei hatte ich nie vor, von einem in den anderen Tarif zu wechseln, sondern wollte von Anfang an den Basic-Tarif.

Fazit: Zum Kauf des Starter-Sets kamen gleich mal 30 EUR Kosten auf mich zu, bevor ich auch nur eine einzige Minute telefoniert habe.
Menü
[2.1] arndt1972 antwortet auf Denny##
05.02.2008 14:03
Benutzer Denny## schrieb:
OK, mittlerweile habe ich den Link gefunden, unter dem ich in den "Basic"-Tarif welchseln kann.

Ich muss mir jetzt aber mal etwas Luft machen (auch wenn dann sicher wieder Antworten kommen wie "selber Schuld", "besser lesen " etc.)
Bisher war ich immer mehr als zufrieden mit Simyo und habe schon vielen meiner Bekannten eine Prepaidkarte von Simyo empfohlen.
Nun wollte ich aber von T-Mobile Xtra zu Simyo wechseln und die Rufnummer mitnehmen (da das Handy von meiner Mutter benutzt wird und sie die bisherige Nummer behalten wollte). Jedoch hat sich jetzt -hinterher- herausgestellt, dass die Mitnahme keineswegs kostenlos ist. Simyo bewirbt sie mit den Worten, die Mitnahme wäre kostenlos und darunter als Hinweis, dass der alte Anbieter eine Gebühr erheben kann. Da aber ausdrücklich mit kostenloser Mitnahme geworben wurde, bin ich selbverständlich davon ausgegangen, dass Simyo mir die entstehenden Kosten erstattet, nämlich die 25 EUR die ich an T-mobile zahlen musste. Aber nix da - auf der Gebühr bleibe ich sitzen. Also ist doch nichts mit "kostenlos".

Natürlich ist es von Seiten Simyo kostenlos, aber die können nichts dafür, daß T-Mobile dafür Gebühren nimmt. Also sorry, da liegt der Fehler ausschließlich bei Dir! Und Dein Selbstverständnis ist auch falsch. Du willst eine Serviceleistung (Rufnummernmitnahme), dann zahl auch dafür. Ob die Höhe der Gebühr angemessen ist, ist eine andere Frage.

Dazu kommt, dass Simyo still und leise den "alten" Basic-Tarif im Bestell-Vorgang entfernt hat und man ihn nur hinterher mit einer Wechselgebühr von 5 EUR bekommt. (siehe meine erstes Posting). Dabei hatte ich nie vor, von einem in den anderen Tarif zu wechseln, sondern wollte von Anfang an den Basic-Tarif.

Fazit: Zum Kauf des Starter-Sets kamen gleich mal 30 EUR Kosten auf mich zu, bevor ich auch nur eine einzige Minute telefoniert habe.

Die Aussage ist falsch, bzw. falsch formuliert! Simyo berechnet Dir 5,- €. Für die anderen Kosten können sie nichts und die sind auch nicht zwangsläufig.