Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
16203 6204 62057682
Menü

Anrufinfo per SMS


23.11.2007 17:16 - Gestartet von kg340
Hallo,

ist es richtig, daß man diesen ( in meinen Augen überflüssigen Service ) nicht selbst deaktivieren kann ?

Man muß seinen Mobilfunkbetreiber auffordern, daß er diesen Dienst löscht.

Macht man das nicht und ist z.B. das Handy ausgeschaltet, die Mailbox ist ebenfalls deaktiviert, dann hört der Anrufer SOFORT die Ansage und zahlt dafür die normalen Verbindungsgebühren.

Der Angerufene zahlt dafür nix.

Wo finde ich dazu etwas über die rechtlichen Bedingungen ?
Menü
[1] ElaHü antwortet auf kg340
23.11.2007 19:33
Benutzer kg340 schrieb:
Hallo,

ist es richtig, daß man diesen ( in meinen Augen überflüssigen Service ) nicht selbst deaktivieren kann ?

Man muß seinen Mobilfunkbetreiber auffordern, daß er diesen Dienst löscht.

Macht man das nicht und ist z.B. das Handy ausgeschaltet, die Mailbox ist ebenfalls deaktiviert, dann hört der Anrufer SOFORT die Ansage und zahlt dafür die normalen Verbindungsgebühren.

Der Angerufene zahlt dafür nix.

Wo finde ich dazu etwas über die rechtlichen Bedingungen ?

Bei O2 kannst du definitiv nicht selbst deaktivieren. Bei vodafone konnte man das vor ca 2 Jahren selbst löschen. Wie es zur Zeit bei VF und bei den anderen Netzbetreibern ist, weiß ich nicht.
Menü
[1.1] Feuerwehrmann antwortet auf ElaHü
23.11.2007 19:46
Moin moin an alle,
diesen Dienst hätte ich bei Vodafone direkt erst aktivieren müssen; so hören Anrufer die Mailbox und könne so ihr Anliegen auf Band sprechen.

Feuerwehrmann .-)
Menü
[1.2] uzay antwortet auf ElaHü
23.11.2007 20:04
Benutzer ElaHü schrieb:
Benutzer kg340 schrieb:
Hallo,

ist es richtig, daß man diesen ( in meinen Augen überflüssigen
Service ) nicht selbst deaktivieren kann ?

Man muß seinen Mobilfunkbetreiber auffordern, daß er diesen Dienst löscht.

Macht man das nicht und ist z.B. das Handy ausgeschaltet, die Mailbox ist ebenfalls deaktiviert, dann hört der Anrufer SOFORT die Ansage und zahlt dafür die normalen Verbindungsgebühren.

Der Angerufene zahlt dafür nix.

Wo finde ich dazu etwas über die rechtlichen Bedingungen ?

Bei O2 kannst du definitiv nicht selbst deaktivieren. Bei vodafone konnte man das vor ca 2 Jahren selbst löschen. Wie es zur Zeit bei VF und bei den anderen Netzbetreibern ist, weiß ich nicht.

Bei o2 einfach eine kurze Email an die Kundenbetreuung oder anrufen und weg ist die Anrufinfo. Auch bei T-Mobile muss man für diesen "Komfort"-Dienst aktiv werden, entweder im Internet oder auch hier einen kurzen Anruf.
Menü
[1.2.1] fast_alles_checker antwortet auf uzay
23.11.2007 20:16

einmal geändert am 23.11.2007 20:17
Benutzer uzay schrieb:
Benutzer ElaHü schrieb:
Benutzer kg340 schrieb:
Hallo,

ist es richtig, daß man diesen ( in meinen Augen überflüssigen Service ) nicht selbst deaktivieren kann ?

Man muß seinen Mobilfunkbetreiber auffordern, daß er diesen Dienst löscht.

Macht man das nicht und ist z.B. das Handy ausgeschaltet, die Mailbox ist ebenfalls deaktiviert, dann hört der Anrufer SOFORT die Ansage und zahlt dafür die normalen Verbindungsgebühren.

Der Angerufene zahlt dafür nix.

Wo finde ich dazu etwas über die rechtlichen Bedingungen ?

Bei O2 kannst du definitiv nicht selbst deaktivieren. Bei vodafone konnte man das vor ca 2 Jahren selbst löschen.
Wie es zur Zeit bei VF und bei den anderen Netzbetreibern ist, weiß ich nicht.

Bei o2 einfach eine kurze Email an die Kundenbetreuung oder anrufen und weg ist die Anrufinfo. Auch bei T-Mobile muss man für diesen "Komfort"-Dienst aktiv werden, entweder im Internet oder auch hier einen kurzen Anruf.


Aktueller Stand:
Deaktivierung

T-Mobile- nur über Kundenbetreuung oder online
Vodafone- übers Handymenü
E-Plus- nur über Kundenbetreuung möglicherweise auch online per Email
o2- nur über Kundenbetreuung oder online per Email

Viel erfolg!
Menü
[1.2.1.1] kg340 antwortet auf fast_alles_checker
26.11.2007 16:31
Aktueller Stand Deaktivierung der " Anrufinfo " :

T-Mobile- nur über Kundenbetreuung oder online E-Plus- nur über Kundenbetreuung möglicherweise auch online per Email o2- nur über Kundenbetreuung oder online per Email

Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.

Und, das habe ich noch heraus gefunden :

- Auch bei Vodafone über The Phone House muß dieser " Dienst " gekündigt werden.

- Bei simyo ist die Abwesenheitsansage bei deaktivierter Mailbox für den Anrufer kostenfrei.
Menü
[1.2.1.1.1] Colt.Seavers antwortet auf kg340
01.12.2007 00:03
Hallo Leute,

hier kurz lesen unter weitererzählen:

https://www.teltarif.de/i/sms-info.html

Benutzer kg340 schrieb:
Aktueller Stand Deaktivierung der " Anrufinfo " :

T-Mobile- nur über Kundenbetreuung oder online E-Plus- nur über Kundenbetreuung möglicherweise auch online per Email o2- nur über Kundenbetreuung oder online per Email

Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.

Und, das habe ich noch heraus gefunden :

- Auch bei Vodafone über The Phone House muß dieser " Dienst " gekündigt werden.

- Bei simyo ist die Abwesenheitsansage bei deaktivierter Mailbox für den Anrufer kostenfrei.