Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
3846 3847 3848
Menü

Ablauf der Prepaidkarte


12.12.2004 11:49 - Gestartet von gschumi
ich habe gehört, daß die Telekom den nicht genutzten Wert der Prapaidkarte (nach Ablauf der 6-Monate) NICHT stilllegen darf und man erst wieder neu aufladen muß, um wieder für nur 6 Monate das Prepaidhandy nutzen zu können. Gibt es dieses Urteil tatsächlich, das der Telekom das Begrenzen der Prepaidkarten verweigert? Es soll die Möglichkeit bestehen, die Telekom schriftlich dazu zu bewegen, diese 6-Monats Abkassiererei für das eigene Prepaid zu unterbinden. Weiß da jemand was drüber?
Menü
[1] Abakus antwortet auf gschumi
12.12.2004 12:27
Benutzer gschumi schrieb:
ich habe gehört, daß die Telekom den nicht genutzten Wert der Prapaidkarte (nach Ablauf der 6-Monate) NICHT stilllegen darf und man erst wieder neu aufladen muß, um wieder für nur 6 Monate das Prepaidhandy nutzen zu können. Gibt es dieses Urteil tatsächlich, das der Telekom das Begrenzen der Prepaidkarten verweigert? Es soll die Möglichkeit bestehen, die Telekom schriftlich dazu zu bewegen, diese 6-Monats Abkassiererei für das eigene Prepaid zu unterbinden. Weiß da jemand was drüber?

Die Telekom vertreibt keine Prepaid-Handys. Was meinst Du denn: Telefonkarten (für Telefonzellen) von der Telekom oder Handy-Prepaid-Karten von T-Mobile? Auch laufen keine der beiden Karten 6 Monate...

Ich kenne ein ähnliches Gerichtsurteil nur für Österreich, da ist das Verfallen des Guthabens wohl sittenwidrig. Für D ist mir nichts bekannt, d.h. es dürfte zumindest kein (positives) Urteil geben. Ob derartige Prozesse laufen oder negativ beschieden wurden, weiß ich persönlich nicht.