Diskussionsforum
Menü

2x Gebuehren fuer Rufnummermitnahme


16.08.2003 16:01 - Gestartet von hugo14_de
Hallo,

im Juni ist mein Vertrag bei der Talkline ausgelaufen, meine neuer Provider ist die T-Online.
Die Jungs habe mir 29,95 EUR fuer die Mitnahme belastet, die ich
schon Zaehne knirschend bezahlt habe.

Unverschaemt finde ich, dass jetzt die 1 & 1, also die Talkline
nochmal kommt und will von mir ebenfalls 29,95 EUR.

Hat jemand von Euch damit ebenfalls schon Erfahrung gemacht?

Meine Meinung ist, dass ich mit der 1 & 1 gar nichts mehr zu tun habe, da ich der Telekom den Auftrag zur Rufnummernmitnahme erteilt habe. Ist mir doch egal, was der 1 & 1 dadurch fuer Kosten entstehen, wenn die Telekom die Rufnummer beantragt.

Die 1 & 1 hatte der Telekom die Kosten berechnen muessen, dann haette die Telekom diese an mich weiterleiten oder mich wenigsten ueber die entstehenden Kosten informieren muessen.

viele Gruesse
Heinrich

... waere fuer Eure Sicht der Dinge bzw. Erfahrungen dankbar!


Menü
[1] telefoni antwortet auf hugo14_de
15.11.2003 17:46

Du musst ja einen tollen Vertrag abgeschlossen haben, wenn gleich

Talkline, T-Online, 1&1 und die Telekom

daran beteiligt sind!?

Gruß

telefoni
Menü
[1.1] Helios antwortet auf telefoni
15.11.2003 18:13
Najam wieder einer dieser Nixblicker, die nur meckern, aber nichtmal wissen, wo und bei wem sie eigentlich Ihre Verträge haben.

Wunderts wen?

;-)

Grüße
Menü
[1.2] grinsefrau antwortet auf telefoni
15.11.2003 19:05
...vielleicht auch der Wurstverkäufer auf dem Wochenmarkt, T-Wurst ???


Benutzer telefoni schrieb:

Du musst ja einen tollen Vertrag abgeschlossen haben, wenn gleich

Talkline, T-Online, 1&1 und die Telekom

daran beteiligt sind!?

Gruß

telefoni
Menü
[2] Telefon-Wutzel antwortet auf hugo14_de
15.11.2003 18:12
Benutzer hugo14_de schrieb:

... waere fuer Eure Sicht der Dinge bzw. Erfahrungen dankbar!

Gerne!

Drückt die Zahl in deinem namen dein Alter aus? Das würde das wirre schreiben erklären... T-Online macht nix mit handy, 1&1 vermittelt nur Verträge an T-Mobile. Vieleicht solltest du wissen worüber du schreibst. Oder regst du dich auch bei der Post über die hohen Müllgebühren auf?

Telefon-Wutzel
Menü
[2.1] o2 - can do? antwortet auf Telefon-Wutzel
15.11.2003 18:14
Wäre es wirklich 14, dann hätte es ohnehin kein Vertrag unterschreiben dürfen.
Menü
[3] Eplusler antwortet auf hugo14_de
15.11.2003 19:07
Benutzer hugo14_de schrieb:
Hallo,

im Juni ist mein Vertrag bei der Talkline ausgelaufen, meine neuer Provider ist die T-Online.
Die Jungs habe mir 29,95 EUR fuer die Mitnahme belastet, die ich
schon Zaehne knirschend bezahlt habe.

Unverschaemt finde ich, dass jetzt die 1 & 1, also die Talkline nochmal kommt und will von mir ebenfalls 29,95 EUR.

Hat jemand von Euch damit ebenfalls schon Erfahrung gemacht?

Meine Meinung ist, dass ich mit der 1 & 1 gar nichts mehr zu tun habe, da ich der Telekom den Auftrag zur Rufnummernmitnahme erteilt habe. Ist mir doch egal, was der 1 & 1 dadurch fuer Kosten entstehen, wenn die Telekom die Rufnummer beantragt.

Die 1 & 1 hatte der Telekom die Kosten berechnen muessen, dann haette die Telekom diese an mich weiterleiten oder mich wenigsten ueber die entstehenden Kosten informieren muessen.

viele Gruesse
Heinrich

... waere fuer Eure Sicht der Dinge bzw. Erfahrungen dankbar!

du bist schon sicher das es hier um Handyverträge geht?


Menü
[3.1] VariusC antwortet auf Eplusler
15.11.2003 19:28
Benutzer Eplusler schrieb:
Benutzer hugo14_de schrieb:
Hallo,

im Juni ist mein Vertrag bei der Talkline ausgelaufen, meine neuer Provider ist die T-Online.
Die Jungs habe mir 29,95 EUR fuer die Mitnahme belastet, die ich
schon Zaehne knirschend bezahlt habe.

Unverschaemt finde ich, dass jetzt die 1 & 1, also die Talkline nochmal kommt und will von mir ebenfalls 29,95 EUR.

Hat jemand von Euch damit ebenfalls schon Erfahrung gemacht?

Meine Meinung ist, dass ich mit der 1 & 1 gar nichts mehr zu tun habe, da ich der Telekom den Auftrag zur Rufnummernmitnahme erteilt habe. Ist mir doch egal, was der 1 & 1 dadurch fuer Kosten entstehen, wenn die Telekom die Rufnummer beantragt.

Die 1 & 1 hatte der Telekom die Kosten berechnen muessen, dann haette die Telekom diese an mich weiterleiten oder mich wenigsten ueber die entstehenden Kosten informieren muessen.

viele Gruesse
Heinrich

... waere fuer Eure Sicht der Dinge bzw. Erfahrungen dankbar!

du bist schon sicher das es hier um Handyverträge geht?


Hallo leute. Bisschen spät, das alles. Das arme hugo14_de-Würstchen hat nur ein einziges Mal gepostet und das ist schon drei Monate her. :-)

Gruß
VariusC