Diskussionsforum
Menü

Alternativen zu WhatsApp / Interoperabilität


31.01.2022 22:28 - Gestartet von Freie Messenger
einmal geändert am 31.01.2022 22:30
Viele wissen nicht, daß WhatsApp zwar auf einem Standard basiert, dieser jedoch für firmeninterne Zwecke angepasst wurde und ein Austausch mit anderen Anbietern einfach firmenpolitisch nicht gewollt ist.

Trotzdem gibt es parallel die (wichtige) Gruppe der anbieterunabhängigen Messenger, die das international vereinbarte Protokoll für Chat weiterhin verwenden und dadurch interoperabel sind.

Diese anbieterunabhänigen Messenger werden aktuell immer bekannter (u.a. auch aufgeführt bei heise.de, den Verbraucherzentralen, dem ZDF oder dem Bundeskartellamt) und werden auch oft ergänzend zu WhatsApp genutzt. Gedanken dazu:
https://www.freie-messenger.de/messenger/gedanken

Denn gerade die so wichtige *Anbieterunabhängigkeit* wie man sie auch von Telefon, Mobilfunk oder E-Mail kennt (="Interoperabilität") sowie Datenschutz und Privatsphäre sind herausragende Merkmale von unabhängigem Chat:
https://www.freie-messenger.de/begriffe/interoperabilität/gedanken

Ergänzend hier noch ein schneller Überblick zu Messengersystemen:
https://www.freie-messenger.de/systemvergleich