Diskussionsforum
Menü

Mit kleinen (Plastik) Linsen sind keine guten Fotos machbar


14.03.2021 17:33 - Gestartet von lamron
Grundsätzlich: Ein Foto wird von der Linsen "gemacht" . Kleine Plastiklinsen KÖNNEN kein guten Fotos machen..Wir dann die Bilddatei auch noch komprimiert, sind es ledlich Schnappschüssen..
Das wissen leider die NERDS nicht..weil ihr Wissen sehr begrenzt ist....
Menü
[1] Wer ist hier begrenzt?
DurdenTyler antwortet auf lamron
25.06.2021 12:32
Benutzer lamron schrieb:
Grundsätzlich: Ein Foto wird von der Linsen "gemacht" . Kleine Plastiklinsen KÖNNEN kein guten Fotos machen..Wir dann die Bilddatei auch noch komprimiert, sind es ledlich Schnappschüssen..
Das wissen leider die NERDS nicht..weil ihr Wissen sehr begrenzt ist....

Du solltest mal Google was das Wort Nerd bedeutet! Weil du benutzt es falsch!

Es ist wohl so das ein Smartphone genau das liefert was eine 100-200€ Digitalkamera auch liefert und diese Schnappschüsse reichen für 99% aller Nutzer problemlos aus. Hier geht es nicht darum Hochzeitsfotos zu machen sondern wie du schon schreibst ganz übliche Schnappschüsse für den Täglichen gebrauch.

Nur Foto Nerds oder Menschen die damit Ihr Geld verdienen brauchen wirklich mehr und für die gibt es dann ja auch Kameras die wesentlich besser sind aber auch wesentlich mehr kosten!