Diskussionsforum
Menü

Zu teuer , über Simyo 649 €


02.04.2010 18:33 - Gestartet von K @rl
Bei Simyo kostet das ungeblockte Iphone 3GS 16 Gb nur 649 ,
und kann auch in Raten bezahlt werden ;-)

649 Euro oder schon ab 29,79 EUR mtl.
Menü
[1] RE: Zu teuer , über Simyo 649
tart101 antwortet auf K @rl
02.04.2010 22:16
Benutzer K @rl schrieb:
Bei Simyo kostet das ungeblockte Iphone 3GS 16 Gb nur 649 , und kann auch in Raten bezahlt werden ;-)

649 Euro oder schon ab 29,79 EUR mtl.
Menü
[2] RE: Zu teuer , über Simyo 649
tart101 antwortet auf K @rl
02.04.2010 22:32
Benutzer K @rl schrieb:
Bei Simyo kostet das ungeblockte Iphone 3GS 16 Gb nur 649 , und kann auch in Raten bezahlt werden ;-)

649 Euro oder schon ab 29,79 EUR mtl.

immer noch zu teuer. nicht weil es irgendwo billiger ist, sondern wenn man bedenkt das ein iPod Touch mit 32 GB 279 kostet und nur für die Cam und das Telefon ein Preisunterschied von fast 400 bleibt dann weis jeder normal denkende mensch das es abz.... ist.

ich gehe auch davon aus das der preis in den keller geht sobald das Monopol der Vermarktung über die Telekom OFFIZIELL gefallen ist.

Auch die original Software lässt gegenüber anderer Betriebssystem etwas zu wünschen übrig. da ist mir ein offenes BS wesentlich lieber.
ein austauschbarer Akku würde auch langsam mal zeit werden.

Es sind eben ein Haufen Kleinigkeiten die mich dazu gezwungen haben mein geschenktes iPhone teuer zu verkaufen und auf ein Android um zu steigen.

also ganz nüchtern gesehen ist das iPhone ein sehr gutes Handy. aber trotzdem ist jeder prei über 400 auf jeden Fall zuviel. das gilt meiner Meinung nach für jedes Smartphone mit ähnlicher Ausstattung.
Menü
[2.1] R32 antwortet auf tart101
03.04.2010 10:03
Benutzer tart101 schrieb:

immer noch zu teuer. nicht weil es irgendwo billiger ist, sondern wenn man bedenkt das ein iPod Touch mit 32 GB 279 kostet und nur für die Cam und das Telefon ein Preisunterschied von fast 400 bleibt dann weis jeder normal denkende mensch das es abz.... ist.

ich gehe auch davon aus das der preis in den keller geht sobald das Monopol der Vermarktung über die Telekom OFFIZIELL gefallen ist.

Auch die original Software lässt gegenüber anderer Betriebssystem etwas zu wünschen übrig. da ist mir ein offenes BS wesentlich lieber.
ein austauschbarer Akku würde auch langsam mal zeit werden.

Es sind eben ein Haufen Kleinigkeiten die mich dazu gezwungen haben mein geschenktes iPhone teuer zu verkaufen und auf ein Android um zu steigen.

also ganz nüchtern gesehen ist das iPhone ein sehr gutes Handy. aber trotzdem ist jeder prei über 400 auf jeden Fall zuviel. das gilt meiner Meinung nach für jedes Smartphone mit ähnlicher Ausstattung.

Da hast du schon ein Stückweit recht.
Nur den Preis betrachtet, bzw die Hardware, ist es sicherlich keine 649 Euro wert. Eher die hälfte würde ich mal sagen.
Vergleichbares gibt es ja auch für die Hälfte oder etwas mehr des Geldes.

Ich kann aber nur immerwieder sagen, das man den Preis erst richtig versteht, bzw schätzt, wenn man das iphone intensiv nutzt.
Handhabung, Menüführung, Touchscreen, die Einfachheit ganz einfach, dagegen wirkt jedes andere Smartphone wie ein 5 Jahre alter Prototyp.

Mit ists das Geld wert, wobei ich natürlich nichts dagegen hätte, wenn es günstiger wäre ;-)