Diskussionsforum
Menü

Wir werden wieder abgezockt


11.06.2009 13:25 - Gestartet von rollerali
Hallo, nicht umsonst nutze ich lieber ein Nokia 5800 - ich mache diesen Wahnsinn doch nicht mit. Zitat von Spiegel online: "Das 16-Gigabyte-Gerät soll 199 Dollar (ca. 142 EURO) kosten, die 32-Gigabyte-Version 299 Dollar (ca. 213 EURO) - zumindest in den USA mit einem Vertrag von AT&T. Das alte 8-Gigabyte-iPhone wird bei dem Mobilfunkanbieter für 99 Dollar (ca. 70 EURO) erhältlich sein." Soviel zu den Preisen im Ursprungsland. Bei T-Mobile bekomme ich das 8GB für 1 EURO, das 16GB für 99,95 EURO und das neu 3GS 16GB für ebenfalls 99,95 EURO und das 3GS 32GB für 219,95 EURO. Dazu kommen für die kleinste Flatrate (T-Mobile und Festnetz) noch 44,95 EURO mal 24 Monate also 1078,80 EURO macht zusammen zwischen 1079,80 und 1298,75 EURO. Was müsste ein Handy können um solche Preise zu rechtfertigen? Für das Geld fliege ich lieber mit meiner Frau 14 Tage auf die Kanaren und benutze halt "nur" ein Nokia (Gerät 1 EURO + Kosten 510 EURO also etwa 500-700 EURO weniger). Aber wers braucht...
Viel Spass rollerali
Menü
[1] Flo1987 antwortet auf rollerali
11.06.2009 14:32
Benutzer rollerali schrieb:
Für das Geld fliege ich lieber mit meiner Frau
14 Tage auf die Kanaren und benutze halt "nur" ein Nokia (Gerät 1 EURO + Kosten 510 EURO also etwa 500-700 EURO weniger)

genau, da haste Recht "nur" nen Nokia. Und dann noch das 5800. Meiner Meinung nach der Schuss in Ofen, wie fast alle Nokia Geräte. Das 5800 ist in keinem mit dem iPhone vergleichbar und nicht mal halb so gut!
Menü
[1.1] thefloyd antwortet auf Flo1987
11.06.2009 14:53
Benutzer Flo1987 schrieb:
Benutzer rollerali schrieb: Für das Geld fliege ich lieber mit meiner Frau
14 Tage auf die Kanaren und benutze halt "nur" ein Nokia (Gerät 1 EURO + Kosten 510 EURO also etwa 500-700 EURO weniger)


genau meine meinung, nur nokia muss es nicht unbedingt sein. ein hersteller der erst ordentlich subventionen abgesahnt hat und dann aus nrw verschwindet. dann lieber ein überteuertes handy, dafür aber wissen dass die angestellten auch wie menschen behandelt werden.

Menü
[1.1.1] rollerali antwortet auf thefloyd
11.06.2009 15:29
Habe auch (unter anderem wegwn der Vorkommnisse in NRW) jahrelang andere Handys genommen. Besonders gern z.B. Samsung - dia haben aber leider in der Preisklasse z.Zt. nichts vergleichbares (GPS, Office, WLAN) über meinen Providedr angeboten, hatte daher das Touch diamond (WinMobile - ehrlich gesagt im Softwareangebot um längen besser als symbian findet man echte Supersoftware und meisst sogar noch kostenlos) genommen 4 mal getauscht, dann hatte ich die Nase voll. Nächste Möglichkeit das neue LG aber mit eigenständigem Betriebssystem, da gibts ja erst recht keine Software. Also was bleibt da noch - Nokia und die haben ausser dem 5800EM kein nun mal kein weiteres Smartphone. Nun wisst ihr warum das Nokia - aber ein überteuertes Designhandy vom Apfel kommt mir genausowenig ins Haus wie deren superteuere Notebooks (auch wenn die Geräte noch so verführerisch sind) denn irgendwie muss ich mit meinen Euros doch auch rechnen.
Gruss rollerali