Diskussionsforum
Menü

Wecker ohne separate Klingeltonlautstärke


01.01.2023 11:43 - Gestartet von x-layer
Teure Geräte mit vielen und regelmäßigen Updates.
Aber, so ein einfaches Feature , wie die Klingeltonlautstärke für den Wecker separat einzustellen, haben die einfach bis heute vergessen.
Bei Android kann das jedes Smartphone
Menü
[1] Uwe 64 antwortet auf x-layer
01.01.2023 12:43
Benutzer x-layer schrieb:
Aber, so ein einfaches Feature , wie die Klingeltonlautstärke für den Wecker separat einzustellen, haben die einfach bis heute vergessen.
Ich gehe davon aus das sich die Entwickler von IPhones Wecker leisten können und deshalb dieses Future nicht für wichtig erachten. Je es gibt Menschen die Nachts ihr Handy ausschalten.
Menü
[1.1] x-layer antwortet auf Uwe 64
01.01.2023 13:29
Benutzer Uwe 64 schrieb:
Ich gehe davon aus das sich die Entwickler von IPhones Wecker leisten können und deshalb dieses Future nicht für wichtig erachten. Je es gibt Menschen die Nachts ihr Handy ausschalten.

Aber wenn der Wecker schonmal eingebaut ist
Menü
[1.2] vincentgdg antwortet auf Uwe 64
01.01.2023 13:47
Benutzer Uwe 64 schrieb:

Ist die Antwort ernst gemeint?!

Viele Grüße
Thomas

Ich gehe davon aus das sich die Entwickler von IPhones Wecker leisten können und deshalb dieses Future nicht für wichtig
erachten. Je es gibt Menschen die Nachts ihr Handy ausschalten.
Menü
[1.2.1] Uwe 64 antwortet auf vincentgdg
01.01.2023 15:41

2x geändert, zuletzt am 01.01.2023 16:52
Benutzer vincentgdg schrieb:
Ist die Antwort ernst gemeint?!
Viele Grüße
Thomas
Natürlich doch ist die Aussage ernst gemeint. Ich bin kein Sklave meines Handys. Das wird um 21:00 Uhr ausgeschaltet und morgens um 07:00 Uhr wieder eingeschaltet. Ich nutze einen mechanischen Wecker. In unserem Schlafzimmer gibt es keine elektronischen Geräte. Warum sollten es andere Menschen nicht ähnlich machen? Nicht alle sind Handysüchtig.
Menü
[1.2.1.1] vincentgdg antwortet auf Uwe 64
26.01.2023 17:35
Benutzer Uwe 64 schrieb:
Nicht alle sind Handysüchtig.

Mit dieser toxischen Wortwahl nimmt man sich selbst aus der Diskussion.
Menü
[1.2.1.1.1] Uwe 64 antwortet auf vincentgdg
26.01.2023 17:38
Benutzer vincentgdg schrieb:
Mit dieser toxischen Wortwahl nimmt > man sich selbst aus der Diskussion.
Wenn du meinst, das geht mir rechts und links am Hintern vorbei.
Menü
[1.2.1.1.1.1] Ich würde gerne wissen antwortet auf Uwe 64
26.01.2023 17:55

einmal geändert am 26.01.2023 17:57
Benutzer Uwe 64 schrieb:
Benutzer vincentgdg schrieb:
Mit dieser toxischen Wortwahl nimmt > man sich selbst aus der Diskussion.
Wenn du meinst, das geht mir rechts und links am Hintern vorbei.

Sollte es aber nicht.
Du musst doch zuerst einmal hinterfragen, ob die von dir negativ beschriebenen Smartphonebenutzer eventuell trauimatisiert sind, oder sonst irgendeinen Grund dafür haben, rund um die Uhr berieselt zu werden, bzw. psychisch gezwungen zu sein, andere zu unterhalten.
Vielleicht hatten sie eine schwierige Kindheit oder sind in der Schule auf Grund ihres vermeintlichen Geschlechtes, was sie nicht zu erkennen geben durften, ausgegrenzt worden.
Es gibt so viele Gründe und es ist so traurig.
Das kann dir doch nicht am Arsch vorbeigehen.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1] Uwe 64 antwortet auf Ich würde gerne wissen
26.01.2023 23:04
Benutzer Ich würde gerne wissen schrieb:
Das kann dir doch nicht am Arsch vorbeigehen.
Auch das geht mir eiskalt am Hintern vorbei. Wer Probleme hat, sollte sich professionelle Hilfe suchen. Auch Handysüchtig kann eine krankhafte Störung sein, die man bestimmt therapeutisch behandeln kann.