Diskussionsforum
Menü

O2 + Iphone nicht zu gebrauchen


18.12.2010 07:45 - Gestartet von michi01
Im moment ist die kombination von O2 und dem Iphone 4 nicht zu gebrauchen....
Siehe:

http://forum.o2online.de/t5/iPhone/NEU-Probleme-3G-Internetzugriff-unter-iOS-4-2-1/td-p/50733

Habe ebenfalls die gleichen Probleme und es nervt
Menü
[1] tart101 antwortet auf michi01
18.12.2010 09:40
Benutzer michi01 schrieb:
Im moment ist die kombination von O2 und dem Iphone 4 nicht zu gebrauchen....
Siehe:

http://forum.o2online.de/t5/iPhone/NEU-Probleme-3G-Internetzugr
iff-unter-iOS-4-2-1/td-p/50733

Habe ebenfalls die gleichen Probleme und es nervt

Ich hab das Problem nicht. Genauso wie mein Kollege.
ich denke das es auch was mit dem Netz selber zu tun Haben könnte, je nach Region.
Menü
[1.1] michi01 antwortet auf tart101
18.12.2010 11:31
Das soll mir also sagen, daß es am Netz von O2 liegt und das in ganz Berlin???? Und wieso läuft dann mein Hosentaschen router mit ner O2 Karte ohne zicken?


Benutzer tart101 schrieb:
Benutzer michi01 schrieb:
Im moment ist die kombination von O2 und dem Iphone 4 nicht zu gebrauchen....
Siehe:

http://forum.o2online.de/t5/iPhone/NEU-Probleme-3G-Internetzugr
iff-unter-iOS-4-2-1/td-p/50733

Habe ebenfalls die gleichen Probleme und es nervt

Ich hab das Problem nicht. Genauso wie mein Kollege. ich denke das es auch was mit dem Netz selber zu tun Haben
könnte, je nach Region.
Menü
[1.2] Talvin antwortet auf tart101
18.12.2010 14:53
ich habe auch null probleme, im gegenteil, sekbst in entlegendsten gegenden minumum edge! hatte ich nie bei t-doff und vod(k)afon
Menü
[1.2.1] michi01 antwortet auf Talvin
18.12.2010 14:59
GPRS oder EDGE ist ja auch nicht das problem, sondern 3G.
Es dauert manchmal bis zu 1 minute bis Daten kommen, aber dann flutscht es. Erst seit 4.2.1 mit Netzbetreiber Einstellungen 9.2. Mit dem Iphone 4 schei... mit dem 3GS läuft alles super. Seltsam

Benutzer Talvin schrieb:
ich habe auch null probleme, im gegenteil, sekbst in entlegendsten gegenden minumum edge! hatte ich nie bei t-doff
und vod(k)afon
Menü
[1.2.2] Hallenser antwortet auf Talvin
18.12.2010 14:59
Benutzer Talvin schrieb:
ich habe auch null probleme, im gegenteil, sekbst in entlegendsten gegenden minumum edge! hatte ich nie bei t-doff und vod(k)afon

Zieh deine o2 Unterhosen aus,T-Mobile hat flächendeckend EDGE im Netz.Was man von o2 nicht behaupten kann.
Menü
[1.2.2.1] Talvin antwortet auf Hallenser
18.12.2010 16:31
t-com? was ist dass? ach ja, der staatsabzockkonzern, der null innovativ und kundenfreundlich ist. nein danke, dann gibts lieber noch ein paar o2 socken dazu!

Benutzer Hallenser schrieb:
Benutzer Talvin schrieb:
ich habe auch null probleme, im gegenteil, sekbst in entlegendsten gegenden minumum edge! hatte ich nie bei t-doff und vod(k)afon

Zieh deine o2 Unterhosen aus,T-Mobile hat flächendeckend EDGE
im Netz.Was man von o2 nicht behaupten kann.
Menü
[1.2.2.1.1] iwontcarry antwortet auf Talvin
18.12.2010 18:09
liegt es dann nich eher am neuen carrierupdate?
Menü
[1.2.2.1.1.1] Lukaskai antwortet auf iwontcarry
20.12.2010 11:06
Bitte beachtet das o2 mittlerweile das zweitbeste Netz in Deutschland hat ! In den Großstädten hat o2 eh flächendeckend UMTS und auf dem Land halt Edge ! Klappt alles bestens !
Menü
[1.2.2.1.1.1.1] marius1977 antwortet auf Lukaskai
20.12.2010 14:30
Benutzer Lukaskai schrieb:
Bitte beachtet das o2 mittlerweile das zweitbeste Netz in Deutschland hat ! In den Großstädten hat o2 eh flächendeckend UMTS und auf dem Land halt Edge ! Klappt alles bestens !
Ich kenne den Connect-Netztest, kann das aber aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.
Deshalb hat o2 auch einen Kunden weniger und Vodafone einen dazu gewossen. ja, und ich gebe zu, dass mir das ein paar Euro mehr wert ist.
Mit o2 hatte meist indoor nur Probleme. Außerhalb war der Empfang ok. Aber man hälts ich nunmal auch in Gebäuden auf.
Das ist m.E. bei o2 noch viel zu tun.
Menü
[1.2.2.1.1.1.2] niveaulos antwortet auf Lukaskai
21.12.2010 14:44
Benutzer Lukaskai schrieb:
Bitte beachtet das o2 mittlerweile das zweitbeste Netz in Deutschland hat ! In den Großstädten hat o2 eh flächendeckend UMTS und auf dem Land halt Edge ! Klappt alles bestens !

Ja, auf dem Papier. Die Praxis ist da leider etwas anderes. Ich bin vor einem knappen halben Jahr zu o2 gewechselt, unter anderem weil das Netz angeblich so gut geworden sein soll. Diese Entscheidung bereue ich inzwischen sehr, eben weil das Netz fast nirgendwo hält was es verspricht. Sowohl Telekom wie Vodafone sind da in der Praxis deutlich besser.
Menü
[1.2.2.1.1.1.2.1] nokiaexperte antwortet auf niveaulos
23.12.2010 18:47
Benutzer niveaulos schrieb:
Benutzer Lukaskai schrieb:
Bitte beachtet das o2 mittlerweile das zweitbeste Netz in Deutschland hat ! In den Großstädten hat o2 eh flächendeckend UMTS und auf dem Land halt Edge ! Klappt alles bestens !

Ja, auf dem Papier. Die Praxis ist da leider etwas anderes. Sowohl Telekom wie Vodafone sind da in der Praxis deutlich besser.

Also meine Frau hat mit o2 besseres Netz als ich mit Vodafone, gerade was UMTS angeht. Und wir wohnen nicht in einer Großstadt
Menü
[1.2.2.1.1.1.3] dsloase antwortet auf Lukaskai
23.12.2010 22:12
Benutzer Lukaskai schrieb:
Bitte beachtet das o2 mittlerweile das zweitbeste Netz in Deutschland hat ! In den Großstädten hat o2 eh flächendeckend UMTS und auf dem Land halt Edge ! Klappt alles bestens !

träume weiter-ich vertraue zwar den Tests nur bedingt, aber D1/d2 sind in der Flächendeckung vorne. Seit der Abschaltung vom Roaming mit d1 bekomme ich die SMS von der Mailbox wenn ich in Mecklenburg über den nächsten Hügel aus dem Ort(Gielow ca 1800 Einwohner) fahre. Das ist in den Kreisen Demmin/Güstrow die Regel und wird sich lt o2 für die standorte meiner verwandten auch nicht in absehbarer Zeit ändern! In den Städten ist es gut, aber wer IMMER einen Notruf absetzen möchte, sollte D1/D2-Prepaidkarten im Gepäck haben. In Berlin keine Probleme als o2/alice-Vertragskunde, wobei über Vodafone bzgl Internetnutzung meist bessere Down/Uploadraten real sind. Über TD1 kann ich kein Vergleich ziehen, da im Gegensatz zu o2 kaum Prepaid bzw Internet-Start-Angebote nutzbar sind- im Gegensatz zu D2 über Vodafone-Start/1und1 sowie die Prepaidangebote zB Prosieben.
Menü
[1.2.2.1.1.1.3.1] Telly antwortet auf dsloase
24.12.2010 00:02
In den Städten ist es gut, aber wer IMMER einen Notruf absetzen möchte, sollte D1/D2-Prepaidkarten im Gepäck haben.

Notrufe über die 110 und 112 können immer abgesetzt werden. Ist das eigene Netz nicht verfügbar, sucht das Handy sich automatisch ein anderes verfügbares Netz.

Telly
Menü
[1.2.2.1.1.1.3.1.1] dsloase antwortet auf Telly
24.12.2010 00:53
ich habe in 47 Jahren 1x einen Notruf über 112 abgesendet- aus einem Fahrstuhl in 10/2008- zum Glück hatte ich 3 Karten in den 2 handys, denn nur eine ging- in demm Fall blau.de=eplus - denn die Notruftaste auf den Hausmeister wurde ignoriert- bisher haben mich bei 2 Notfällnen mit dem Auto immer preiswerter kumpels oder Adac geholfen. Theorteisch mahg das mitden notrufen funktionieren, im Fahrstuhl brahet es nur die eine Verbindung.


Menü
[1.2.2.1.1.1.3.1.1.1] Telly antwortet auf dsloase
24.12.2010 00:55
Manuelle Netzwahl funktionierte auch nicht??

Telly
Menü
[1.2.2.1.1.2] michi01 antwortet auf iwontcarry
21.12.2010 08:29

einmal geändert am 21.12.2010 08:31
Benutzer iwontcarry schrieb:
liegt es dann nich eher am neuen carrierupdate?

Nein definitiv nicht, da es beim komplett neu aufsetzen OHNE neuen carrierupdate genauso bescheiden funktioniert. Es muss wohl an der modemfirmware liegen. Pingzeiten über 2000
Menü
[1.2.2.1.1.2.1] borito antwortet auf michi01
22.12.2010 19:33
Also schaut mal im Vodafone Forum vorbei, da werdet ihr sehen dass etliche Leute (meine Frau eingeschlossen) massive Probleme haben eine MMS im Vodafone-Netz mit den iPhone 4 zu verschicken.

Angeblich soll es nach dem Update auf die neue Firmware besser klappen, was dafür spricht dass das Problem bei diesem Kack-iPhone liegt.....

Also nix Probleme mit Netz (egal ob O2 oder Vodafone), sondern mit diesem SUPA-DUPA-ÜBERHANDY.... da lob ich mir doch mein Android-Phone!
Menü
[1.2.2.1.1.2.1.1] cosmic antwortet auf borito
27.12.2010 17:43
wer braucht bitte noch MMS??? wenn man ein iPhone hat?
Menü
[1.2.2.1.1.2.1.1.1] MBurgi antwortet auf cosmic
28.12.2010 09:52
Ich weis nicht, wo ihr die Probleme habt? Ich habe schon mehrere MMS mit dem Iphone 4 und auch Vodafone versandt ! Ohne jegliche Probleme !! Aber am besten nutzt man eh eine App wie whatsapp oder pingchat dann ist es sogar gratis !!

MBurgi
Menü
[1.2.2.1.1.2.1.1.1.1] h0tIc3 antwortet auf MBurgi
29.12.2010 13:05
Benutzer MBurgi schrieb:
Ich weis nicht, wo ihr die Probleme habt? Ich habe schon mehrere MMS mit dem Iphone 4 und auch Vodafone versandt ! Ohne jegliche Probleme !! Aber am besten nutzt man eh eine App wie whatsapp oder pingchat dann ist es sogar gratis !!

MBurgi

Joh, stimmt schon. Darüber schicke ich auch immer was an meine bekannten mit Nokia, SonyEricsson, Motorola, usw. Handies. ;)

Du mußt schon dabei schreiben das man am besten als Empfänger auch ein iPhone haben sollte. Sonst halt Android, obwohl das bei mir mit einer guten bekannten nicht klappt. Warum auch immer.

Und da meine Freundin zum Beispiel ein SonyEricsson W595 hat geht das damit wohl eher nicht, oder? ;)

Greetz
h0tic3
Menü
[1.2.2.1.1.2.1.1.1.1.1] borito antwortet auf h0tIc3
30.12.2010 12:35
Wie mein Vorredner schon sagte:
Es gibt noch etliche Leute ohne Internetflatrate und denen kann ich eben per MMS auch mal ein Bild oder so schicken....

Aber ist schon interesant wie iPhone Fans gleich wieder kommentieren: "Wer braucht schon MMS"

Da werden mal wieder Softwarefehler als Vorteile verkauft, so wie bei vielen anderen Fehler bei Apple auch....

Wenn sich Nokia sowas leistet dann ist das Geschrei groß, bei Apple heisst es nur: Brauch man ja eh nicht"