Diskussionsforum
Menü

Nur es den Kunden nicht zu leicht machen


12.09.2014 11:51 - Gestartet von tue
Nachdem die Netzanbieter schon für europäische Roaming-Gespräche weniger verlangen können, sichern sie sich durch den Ausschluss von Wifi Calling, dass die immer noch relativ teuren aussereuropäischen Gespräche weniger leicht umgangen werden können.
Touristen sollten dennoch fleissig VOIP Anbieter an Hotspots im Ausland nutzen.
Menü
[1] fabian4711 antwortet auf tue
13.09.2014 09:03
Benutzer tue schrieb:
Nachdem die Netzanbieter schon für europäische Roaming-Gespräche weniger verlangen können, sichern sie sich durch den Ausschluss von Wifi Calling, dass die immer noch relativ teuren aussereuropäischen Gespräche weniger leicht umgangen werden können.
Touristen sollten dennoch fleissig VOIP Anbieter an Hotspots im Ausland nutzen.
Beim Wifi Calling würden ganz normale Telefonkosten anfallen. Nur das Gespräch wird mittels VOIP (auch nichts Neues) über einen anbieterfremden Internetzugang (neu) über Wifi (neu) realisiert. Das Interessante, aber vermutlich auch technisch aufwändigste an der Sache, ist die nahtlose Übergabe der Gespräche zwischen fremden Wifi Netzen und dem eigenen Mobilfunknetz.