Diskussionsforum
Menü

Markus killt Nimbuzz-Server


21.07.2010 19:14 - Gestartet von handytim
Benutzer matthias.maetsch schrieb:
Ach Du warst das?! ;-)

Er ist es auch, der bei Teltarif fast alle iNews schreibt. In den letzten 24 News-Meldungen ging es 8 Mal um Apple, das iPhone und das iPad. Dabei hat der iMarkus iWeidner 6 von 8 Meldungen geschrieben. Etwas iNseitig...

Teltarif ist doch noch ein TK-Magazin und kein Apple-Sprachrohr, oder?
Menü
[1] paeffgen antwortet auf handytim
21.07.2010 21:58
Benutzer handytim schrieb:
(...) Teltarif ist doch noch ein TK-Magazin und kein Apple-Sprachrohr, oder?

Och, Teltarif soll ruhig weiter über Gutes aus der ITK-Welt berichten - meint ein Leser, der grade an seinem PowerMac sitzt.

Think different! ;-)
Menü
[2] bastian antwortet auf handytim
21.07.2010 21:59
Benutzer handytim schrieb:


Teltarif ist doch noch ein TK-Magazin und kein Apple-Sprachrohr, oder?

Nicht? Oh, aber die Sache mit Borderlinx geht schon nicht mehr reibungslos. Die haben in den letzten Tagen 1860 iPhones 4 angeliefert bekommen. Jetzt muss jeder Besteller noch länger warten.

Da könnte selbst die Telekom mit ihren 9 Wochen Wartezeit am Ende vielleicth schneller sein.

Also, Borderlinx geht auch schon in die Knie. Und dank Artikel wird's fr alle, die jetzt erst bestellt haben, dann sehr lange dauern. TNT braucht aus Shenzhen schon länger als vorgesehen, um das Ganze in das Vereinigte Königreich zu transportieren ...

Kleines Update - hätte man übrigens schon im Artikel unterbringen können, denn die Verzögerungen sind seit dem 13.07. bekannt, wenn man mal bei Borderlinx nachgefragt hätte - aber lassen wir das.

Bastian
Menü
[2.1] Telly antwortet auf bastian
22.07.2010 00:09

Kleines Update - hätte man übrigens schon im Artikel unterbringen können, denn die Verzögerungen sind seit dem 13.07. bekannt, wenn man mal bei Borderlinx nachgefragt hätte - aber lassen wir das.

Bastian

Hättest Du ja auch schon früher hier sagen können.

Aber lassen wir das. :-)

Telly
Menü
[] markusweidner antwortet auf
21.07.2010 21:53
Benutzer matthias.maetsch schrieb:
"In den letzten Wochen haben wir verstärkt Performance-Probleme bei Nimbuzz verursacht [SIC!] ..."

Ach Du warst das?! ;-)

Ich hab mir mal erlaubt, das "verursacht" gegen ein "beobachtet" auszutauschen ;-) Danke für den Hinweis. Setzt man voraus, dass jeder User zu einem geringen Teil für die Performance-Probleme verantwortlich ist... aber lassen wir das :-)