Diskussionsforum
Menü

Kein Home-Button - zum x-ten Mal


26.10.2015 16:07 - Gestartet von Röbelfröbel
Wie oft haben die hochkompetenten Analysten schon vermutet, dass das nächste iPhone keinen Home-Button mehr haben würde? Seit drei oder seit vier Jahren?
Menü
[1] EpsilonAlpha antwortet auf Röbelfröbel
29.10.2015 05:49
Benutzer Röbelfröbel schrieb:
Wie oft haben die hochkompetenten Analysten schon vermutet, dass das nächste iPhone keinen Home-Button mehr haben würde? Seit drei oder seit vier Jahren?

Jedes Jahr!
Das ist ja das lächerliche an der Gerüchte-Küche : alles Blödsinn was das raus kommt und jedes Jahr wärmt man immer wieder die gleichen paar dummen Gerüchte auf: iPhone bekommt größeres Display, Homebutton verschwindet und es bekommt eine Hardware-Tastatur.

Ach und bevor die Jammerer kommen und sagen "Mimimi aber das mit dem grossen Display hat gestimmt" ja es hat gestimmt nachdem ihr euch jahrelang geirrt habt! Das ist so als würde ich jeden Tag wieder voraussagen das es morgen regnet, klar habe ich irgendwann recht aber dann kann ich nicht sagen: "Oho ich hab's gewusst!"

Schön wäre bei den Gerüchten mehr Fakten und weniger Wunschdenken einiger weniger dann könnte man die Thematik auch ernst nehmen.
Menü
[1.1] Deven antwortet auf EpsilonAlpha
09.12.2015 09:12
Ja kann man dir nur recht geben. Und das Geschrei gegen Apple ist ja aus Prinzip eh immer groß
Menü
[1.1.1] EpsilonAlpha antwortet auf Deven
09.12.2015 09:45
Benutzer Deven schrieb:
Ja kann man dir nur recht geben. Und das Geschrei gegen Apple ist ja aus Prinzip eh immer groß

Das stimmt ebenso, diese ganzen "Gates" die künstlich von den Medien hochgepusht werden um kurzzeitig deren Auflage/Zuschauer/Klicks zu steigern. Absolut lächerlich ist das immer: entweder es ist komplett gelogen was da behauptet wird oder ein allgemeines Problem das aber plötzlich ein Problem nur von Apple sein soll.
Menü
[1.1.1.1] Rotbaertchen antwortet auf EpsilonAlpha
09.12.2015 11:19
Benutzer EpsilonAlpha schrieb:
Benutzer Deven schrieb: Das stimmt ebenso, diese ganzen "Gates" die künstlich von den Medien hochgepusht werden um kurzzeitig deren Auflage/Zuschauer/Klicks zu steigern.

Das größte der "Gates" war Bill Gates und von dem hatten wir alle lange etwas.
Menü
[2] Marty McFly antwortet auf Röbelfröbel
09.12.2015 18:07
Benutzer Röbelfröbel schrieb:
Wie oft haben die hochkompetenten Analysten schon vermutet, dass das nächste iPhone keinen Home-Button mehr haben würde? Seit drei oder seit vier Jahren?

Analysten zind WAS?
Gescheiterte Wahrsager!