Diskussionsforum
Menü

IPhone aus Italien


19.06.2009 12:47 - Gestartet von tokoerber
einmal geändert am 19.06.2009 12:48
Nurz ganz kurz, die Abgabe an Ausländer verweigern, darf man in Italien gar nicht. Das würde klar gegen EU-Recht verstoßen.

Die Autohersteller haben das früher so gemacht, aber die EU-Kommission hat sie durch ein paarhundert Millionen Euro Bußgelder eines besseren belehrt.

Es mag sein, dass der einzelne Shop-Angestellte sich trotzdem faktisch "nationalistisch" nach dem Muster "Italiener zuerst" verhält, aber TIM oder Vodafone.it können das nicht systemamtisch anordnen.

Gruß TK