Diskussionsforum
Menü

Genug Geräte und Verträge verkauft?


14.08.2009 14:30 - Gestartet von 7VAMPIR
Genug Geräte und Verträge verkauft?

Braucht der beworbene Service nun nicht mehr aufrecht erhalten zu werden?

Die Kunden mit Versprechungen in lange Verträge locken und ihnen Geräte verkaufen, die nicht anders verwendet werden können.
Dann den Service einstellen.

Gut, dass ich weder Verwendung für so ein Birnenphone noch Interesse an Fussball habe...

01777VAMPIR ª directbox com
Menü
[1] ab 18.8. sinken die Nutzerzahlen schlagartig
trzuno antwortet auf 7VAMPIR
14.08.2009 14:55
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
>
Braucht der beworbene Service nun nicht mehr aufrecht erhalten zu werden?

Aktuell ist ja noch für alle die ein passendes Gerät haben der kostenlose Empfang möglich.

Sobald es also ab 18.8. kostenpflichtig wird und die ganzen Gratisnutzer fernbleiben, wird das bestimmt problemlos funktionieren für die verbleibenden zahlenden Nutzer und diejenigen die das mit dem neuen iPhone für 1 Jahr umsonst bekommen haben.
Menü
[1.1] 7VAMPIR antwortet auf trzuno
14.08.2009 15:13
Wer dem Werbeversprechen nach "Bundesliga total auf dem Handy" gefolgt ist und annahm, dass dieses Angebot dauerhaft gratis zu haben wäre, ist ganz schön angeschmiert.

Ich habe mich zwar mangels Interesse nicht aktiv informiert, aber diese Botschaft aus dem Werbegetöse herausgehört. Von einem inhaltlichen oder zeitlichen Limit habe ich nichts wahrgenommen.
Stand vermutlich wieder mal nur in den Fussnoten.
Werbung mutiert immer mehr zum Tausendfüssler...

Wichtig ist die Lektion daraus.
Vertraut ihnen nicht!

Entweder werden ALLE Zusagen schriftlich
festgehalten und sind einklagbarer Vertragsbestandteil. Ansonsten sind die
Pflichten des Kunden "MUSS" und die
Pflichten des Anbieters "KANN".

ODER und besser istes sich nicht auf lange und unausweichliche Knebelverträge einzulassen. Kurze Kündigungsfristen sorgen für Disziplin bei den Anbietern.
Wenn der Kunde ausweichen kann, überlegt sich der
Anbieter seine Grausamkeiten 2x
Wenns doch zu bunt wird, einfach wechseln.

01777VAMPIR ª directbox com



Menü
[1.2] bholmer antwortet auf trzuno
16.08.2009 16:23

Sobald es also ab 18.8. kostenpflichtig wird und die ganzen Gratisnutzer fernbleiben, wird das bestimmt problemlos funktionieren für die verbleibenden zahlenden Nutzer und diejenigen die das mit dem neuen iPhone für 1 Jahr umsonst bekommen haben.

Bei Vodafone gibts dafür dieses Jahr die Bundesliga gar nicht mehr live. Offenbar keine Rechte mehr. Die hatten den Dienst immer in der Rückrunde kostenlos angeboten, weil offenbar kaum jemand die 9,95 für Fussball auf Daumenkino ausgegeben hatte.
Ich habe allerdings noch nie mehr als 5 Minuten am Stück darauf reingeschaut. Andere wahrscheinlich auch nicht. Übertragung war allerdings immer problemlos in UMTS-Gebieten.
Bert