Diskussionsforum
Menü

Gähhn


25.06.2016 20:07 - Gestartet von Unkel Sam
wie langweilig, habe ich was verpasst ?

Seit ich auf ein 5 S ab und zu greifen "muss" muss ich sagen, das das I Phone etwas für den Kindergarten ist. Ehrlich gesagt, ich muss so ein Ding nicht haben.

Nur traurig werde ich sein, wenn Black Berry sein OS aufgibt und sich sich diesem doofen Google Mist komplett widmet, es sieht so danach aus.

Möchte nur all zu gerne wissen, warum die ehemaligen Black Berry Nutzer zum I Phone gegangen sind, waren die zu dumm mit B. B umzugehen oder weil es nur Hipp ist ?
Menü
[1] jackieoh antwortet auf Unkel Sam
26.06.2016 18:05
Benutzer Unkel Sam schrieb:
wie langweilig, habe ich was verpasst ?

Seit ich auf ein 5 S ab und zu greifen "muss" muss ich sagen, das das I Phone etwas für den Kindergarten ist. Ehrlich gesagt, ich muss so ein Ding nicht haben.
>
Nenn mir doch mal ein paar Androiden, die 2013 auf den Markt kamen und für die es noch updates auf android 6.0 gibt
Von daher muss ich sagen, bin ich mir nicht sicher was du eigentlich damit sagen willst. Wer sich nicht viele Gedanken um Technik macht und ein im wesentlichen einwandfreies Gerät möchte mit regelmäßigen updates, im Idealfall bis zum natürlichen Ableben des Geräts, ist nach wie vor mit einem iPhone nicht schlecht bedient.

Möchte nur all zu gerne wissen, warum die ehemaligen Black Berry Nutzer zum I Phone gegangen sind, waren die zu dumm mit B. B umzugehen oder weil es nur Hipp ist ?

Ja, genau. Und ist doch sicher nichts Neues für dich, dass alle, die eine andere Meinung haben immer viel dümmer sind als du.
Menü
[1.1] Thunder115 antwortet auf jackieoh
27.06.2016 14:56
Benutzer jackieoh schrieb:

Wer sich nicht viele Gedanken um Technik macht und ein im wesentlichen einwandfreies Gerät möchte mit regelmäßigen updates, im Idealfall bis zum natürlichen Ableben des Geräts, ist nach wie vor mit einem iPhone nicht schlecht bedient.
Wir haben für meine Mutter 2014 noch ein Iphone 4s gekauft. Nach nicht mal 2 Jahren ist es nicht mehr im Update-Pfad (IOS10) von Apple enthalten. Also auch Apple-Geräte laufen nicht bis zum Hardwaretod - auch sie werden durch fehlende Softwareunterstützung unsicher und damit obsolet.
Die Frage war auch immer vorher, inwieweit ein IOS 8 oder 9 das Gerät in seiner Funktion und vor allem Geschwindigkeit beeinträchtigt. Es könnte laufen, aber wie?

Auch Apple kocht nur mit Wasser und die Updates sind meist für die Topmodelle und Neuerscheinungen mit neuen Features (Health & Co.) vollgestopft, deren Sinnhaftigkeit bei den älteren Modelle in Frage zu stellen ist.
Leider gibt es auch von Apple keine reinen Sicherheitsupdates für ältere Modelle - ist auch gar nicht gewollt. Das ein IOS9 auf dem 4s läuft ist dann irgendwo noch Zufall.
Menü
[1.1.1] jackieoh antwortet auf Thunder115
27.06.2016 15:12
Benutzer Thunder115 schrieb:
Benutzer jackieoh schrieb:

Wer sich nicht viele Gedanken um Technik macht und ein im wesentlichen einwandfreies Gerät möchte mit regelmäßigen updates, im Idealfall bis zum natürlichen Ableben des Geräts, ist nach wie vor mit einem iPhone nicht schlecht bedient.
Wir haben für meine Mutter 2014 noch ein Iphone 4s gekauft. Nach nicht mal 2 Jahren ist es nicht mehr im Update-Pfad (IOS10) von Apple enthalten.
Das iPhone 4 wurde am 24. Juni 2010 mit iOS 4.0 in Deutschland an den Start gebracht.
Das letzte Update war iOS 7.1.2 am 23. Juni 2014
Vier Jahre Updates über 4 OS-Generationen hinweg. Welches Android hält da mit?


Also auch Apple-Geräte laufen nicht bis zum Hardwaretod - auch sie werden durch fehlende Softwareunterstützung unsicher und damit obsolet.
Der Hardwaretod, oder das Supportende kommt sicher, aber eben nicht so rasch, wie bei Android.
Hier kannt du z.B. einen ganz klaren Vergleich zwischen Google Nexus und Apple iPhone/iPad sehen: http://lifehacker.com/this-chart-shows-how-long-ios-and-nexus-devices-get-upd-1731603254

Die Frage war auch immer vorher, inwieweit ein IOS 8 oder 9 das Gerät in seiner Funktion und vor allem Geschwindigkeit beeinträchtigt. Es könnte laufen, aber wie?

Ich habe erst am Wochenende mit einem iPhone 4 mit iOS 7.1.2 navigiert und das ging 1a. Email geht auch, Telefonieren in bester Qualität sowieso. Andere Sachen hängen. Und ja, es wird nun auch seit längerem nicht mehr mit Software-Updates beschickt. Ich finde aber nach 6 Jahren nach Produktstart kann man das hinnehmen.

Auch Apple kocht nur mit Wasser und die Updates sind meist für die Topmodelle und Neuerscheinungen mit neuen Features (Health & Co.) vollgestopft, deren Sinnhaftigkeit bei den älteren Modelle in Frage zu stellen ist.
Siehe Vergleich oben. Das ist nicht zutreffend. Manchmal gehen Features nur für die neuen Modelle, etc. Aber wer macht das nicht? Tatsache ist doch, dass sie lämger und schneller Updates liefern als alle anderen.


Leider gibt es auch von Apple keine reinen Sicherheitsupdates für ältere Modelle - ist auch gar nicht gewollt. Das ein IOS9 auf dem 4s läuft ist dann irgendwo noch Zufall.

Ja, das stimmt. Auch bei Apple gibts keine reinen Sicherheitsupdates. Aber es gibt eben deutlich länger Updates als für die Androids. Das muss ja nicht so bleiben. Ich würde es begrüßen, wenn Google da nachziehen würde und zumindest für ihre Nexus-Reihe länger Updates anbieten würde.
Menü
[1.1.2] Updates werden überbewertet
grafkrolock antwortet auf Thunder115
28.07.2016 13:43
Auch die noch in Betrieb befindlichen iPhones 4 sind allen Unkenrufen zum Trotz bisher nicht massenhaft der Vireninfektion anheimgefallen und werden von vielen Menschen durchaus noch produktiv genutzt. Ganz ohne dass deren Bankzugangsdaten etc. abhanden gekommen wären oder so.
Benutzbar sind solche Geräte also allemal.
Menü
[1.2] Unkel Sam antwortet auf jackieoh
27.06.2016 20:04
Benutzer jackieoh schrieb:
Benutzer Unkel Sam schrieb:


Nenn mir doch mal ein paar Androiden, die 2013 auf den Markt kamen und für die es noch updates auf android 6.0 gibt

Ja genau, dies ist ja so gewollt, deshalb bin auch ich ein Gegner von Android. geworden.

Ich stand vor 2 Jahren vor der Frage, welches Betriebssystem. I Phone war mir echt zu teuer, Android gestorben, blieb noch Microsoft (Kinderschuhe) und B.B.

Ich habe es nicht bereut, weil es super zu bedienen ist, der HUB ist die Krönung. Muss aber zugeben, der damalige Preis von 270 € war unteranderem auch ausschlaggebend sowie die Neugier. Was hätte ich für ein Müll von Androiden für den Preis bekommen. Und dann keine updates.

Seit ich mich, noch um das I Phone 5 S kümmern muss, konnte ich das Ding kennen lernen.

Nicht einzusehen für mich ist, für ein I Phone ab 500 aufwärts auszugeben. Samsung Geräte kosten "Hightech Geräte" annähernd den gleichen Preis und mehr. Klar dann bietet ein I Phone mehr Gegenwert. Meiner Meinung nach soll Samsung bei Fernseher und oder Monitore bleiben, Foto + Smartphone können die nicht, ich sage nur Plastikgurken wo nach 2 Jahren den Geist aufgeben, habe ich alles in meinem Umfeld mitbekommen.

Wenn nach B.B. nix mehr kommt, nehme ich lieber ein Handy. Mit dem Spionagesystem ala Google will ich nichts mehr zu tun haben. Und I Phone Kinderkram.
Menü
[1.3] Torch9800 antwortet auf jackieoh
19.07.2016 11:33


Möchte nur all zu gerne wissen, warum die ehemaligen Black Berry Nutzer zum I Phone gegangen sind, waren die zu dumm mit B. B umzugehen oder weil es nur Hipp ist ?

Ich bleibe bei Blackberry OS 10 bis nix mehr geht, habe sogar Geräte auf Halde liegen. Ich weiß warum! :-)
Menü
[1.3.1] x-user antwortet auf Torch9800
19.07.2016 12:38
Benutzer Torch9800 schrieb:

Ich bleibe bei Blackberry OS 10 bis nix mehr geht, habe sogar Geräte auf Halde liegen. Ich weiß warum! :-)

Gibt es eigentlich jetzt noch ein günstiges Blackberry mit OS 10, so etwa 4.5 bis 5 Zoll, so um die 100€? Kannst Du da was empfehlen?

Menü
[1.3.1.1] Torch9800 antwortet auf x-user
19.07.2016 12:47
Benutzer x-user schrieb:
Benutzer Torch9800 schrieb:

Ich bleibe bei Blackberry OS 10 bis nix mehr geht, habe sogar Geräte auf Halde liegen. Ich weiß warum! :-)

Gibt es eigentlich jetzt noch ein günstiges Blackberry mit OS 10, so etwa 4.5 bis 5 Zoll, so um die 100€? Kannst Du da was
empfehlen?

Das Blackberry Z10, nutze ich selber, kann ich nur empfehlen. Perfekte Größe, passt in die Hosentasche und ist doch recht flott. Gibt es als Neuware teilweise schon für unter 100.-€.