Diskussionsforum
Menü

Freies Iphone oder was?


14.08.2009 09:30 - Gestartet von mvoigth
redet man hier in diesem Beitrag von einem freien Gerät, welches ich im Ausland kaufen kann oder von den T-Mobile verkauften Iphones?
Also da kann ich nur eine T-Mobile Karte einlegen! Keine congstar oder sonst was!
Menü
[1] trzuno antwortet auf mvoigth
14.08.2009 10:24
Benutzer mvoigth schrieb:
>
redet man hier in diesem Beitrag von einem freien Gerät, welches ich im Ausland kaufen kann oder von den T-Mobile verkauften Iphones?
Also da kann ich nur eine T-Mobile Karte einlegen! Keine congstar oder sonst was!

Richtig

Zur Nutzung benötigt man noch ein iPhone, das man sich irgendwo kaufen muss und das auch SIMlock-frei sein muss.

Wenn man daher die ca. 900 Euro, die ein Importeur für ein 32GB Modell nimmt, noch auf die hier genannten Tarife draufschlägt, dann ist man bei ca. gleicher Leistung auch bei ca. den gleichen Gesamtkosten wie bei T-Mobile.

Wesentliche Unterschiede die ich so sehe:
- SMS kosten bei Moblack wohl immer, bei T-M je nach Vertrag ggf. kostenfrei im eigenen Netz
- Datenvolumen bei Moblack immer 500 MB, bei T-M je nach Vertrag 200MB bis 5GB
- Tethering bei Moblack immer möglich, bei T-M nur gegen Aufpreis (für den der sowas wirklich braucht)
- Hotspotflatrate bei Moblack nicht mit drin, bei T-M nur bei den kleinsten Verträgen nicht drin (die kann man bei T-M übrigens auch im Netbook nutzen!)
...

Also ganz genau alle Preise und Leistungen mit den eigenen Wünschen vergleichen und dann erst entscheiden.

Günstiger als beide sind aber immer noch die Billig-Reseller von E+ und O2.